Suche Heute Live
Ligue 1

Die zehn besten Torhüter der Welt

«
  • Die zehn besten Torhüter der Welt

    Die zehn besten Torhüter der Welt

    Kaum eine andere Position ist so entscheidend für die Stabilität einer Mannschaft wie die des Torhüters. Unsere Redaktion hat die Köpfe zusammengesteckt und die aktuell zehn besten Keeper der Welt gekürt. Wo landen die deutschen Nationalkeeper Manuel Neuer vom FC Bayern und Kevin Trapp von Eintracht Frankfurt?
  • Platz 10: Keylor Navas (PSG)

    Platz 10: Keylor Navas (PSG)

    In Paris die Nummer 1 - und das obwohl vor der Saison in Gianluigi Donnarumma ein absoluter Top-Mann aus Mailand kam. Entschied das Duell aber klar für sich und hatte seinen Anteil am Meistertitel von PSG. War auch für seine Nationalmannschaft Costa Rica ein starker Rückhalt. Der Lohn: Die Mittelamerikaner lösten das WM-Ticket.
  • Platz 9: Marc-André ter Stegen (FC Barcelona)

    Platz 9: Marc-André ter Stegen (FC Barcelona)

    Spielte für seine Verhältnisse eine schwache Saison, wobei die gesamte Mannschaft in 2021/22 hinter ihren Erwartungen blieb. Konnte aber immerhin in elf von 35 Liga-Spielen ohne Gegentreffer bleiben.
  • Platz 8: Mike Maignan (AC Milan)

    Platz 8: Mike Maignan (AC Milan)

    Landete nach einer überragenden Spielzeit mit den Rossoneri auf Platz eins der Serie A. Ist längst der beste und konstanteste Schlussmann in Italiens höchster Spielklasse. Kassierte die wenigsten Gegentreffer (21 in 32 Spielen), blieb 17 Mal zu Null. Dem Franzosen fehlten allein mehr Spiele auf allerhöchster Bühne.
  • Platz 7: Jan Oblak (Atlético Madrid)

    Platz 7: Jan Oblak (Atlético Madrid)

    Absolute Säule bei Atlético Madrid, stand in jedem Pflichtspiel der Simeone-Elf auf dem Rasen. War, anders als noch im Vorjahr, nicht mehr unüberwundbar. Mit seiner körperlichen Präsenz im Strafraum aber immer noch gefürchtet unter den Stürmern.
  • Platz 6: Ederson (Manchester City)

    Platz 6: Ederson (Manchester City)

    Hatte enormen Anteil am Meistertitel der Sky Blues. Böse Schnitzer sucht man im Spiel des brasilianischen Schlussmanns vergeblich. Einziger Makel: Fing sich in den zwei Halbfinal-Spielen der Champions League gegen Real Madrid ganze sechs Tore - zu viel, um die Königsklasse zu gewinnen.
  • Platz 5: Edouard Mendy (FC Chelsea)

    Platz 5: Edouard Mendy (FC Chelsea)

    Dem 30-Jährigen gelang in 21/22 ein weiterer Meilenstein. Ein Jahr nach dem Gewinn der Champions League wurde er mit Senegal auch noch Afrikameister, im Elfmeterschießen parierte er einen Schuss der Ägypter. Auch in der Premier League einer der Besten.
  • Platz 4: Manuel Neuer (FC Bayern)

    Platz 4: Manuel Neuer (FC Bayern)

    Keine schlechte Saison des Bayern-Kapitäns, aber auch keine überragende. Hielt in der Bundesliga mehr als solide, enttäuschte aber - wie beinahe alle Münchner - in den CL-Duellen gegen Villarreal.
  • Platz 3: Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt)

    Platz 3: Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt)

    Die wohl beste Spielzeit seiner Karriere. Trug seine Frankfurter mit tollen Paraden von Spiel zu Spiel in der Europa League und wurde zurecht ins UEFA-Team der EL-Saison berufen. War in 2021/22 ganz nah dran an der Weltklasse.
  • Platz 2: Alisson (FC Liverpool)

    Platz 2: Alisson (FC Liverpool)

    24 Gegentore in 35 Ligaspielen, 20 Partien komplett mit einer Weißen Weste: Alisson hat einmal mehr eine überragende Saison abgeliefert. Zählt zu den spielstärksten Keepern überhaupt und ist somit perfekt für Jürgen Klopps Fußball geeignet. Hielt am Ende aber "nur" der FC Cup und den englischen Ligapokal in den Händen.
  • Platz 1: Thibaut Courtois (Real Madrid)

    Platz 1: Thibaut Courtois (Real Madrid)

    Ein Spiel genügte, mit dem sich Thibaut Courtois in Madrid unsterblich gemacht hat: Mauerte im Finale der Champions League gegen den FC Liverpool seinen Kasten förmlich zu und ließ die Reds-Angreifer permanent verzweifeln. War zudem entscheidend im Titelkampf in Spanien, indem er nur 29 Gegentore in 36 Spielen zuließ.
»

Torjäger 2022/2023

#Spieler11mTore
1RC LensFlorian Sotoca03
2Lille OSCJonathan David02
Paris Saint-GermainLionel Messi02
Montpellier HSCTéji Savanier02
Olympique MarseilleLuis Suárez02