Anzeige

FC Bayern vs. Energie Cottbus: Die Münchner in der Einzelkritik

«
  • FC Bayern vs. Energie Cottbus: Die Münchner in der Einzelkritik

    FC Bayern vs. Energie Cottbus: Die Münchner in der Einzelkritik

    Zum Abschluss der 1. Runde des DFB-Pokals 2019/20 hat der FC Bayern mit 3:1 gegen Energie Cottbus gewonnen. Dabei machte der Rekordmeister jedoch nicht mehr als nötig. Die Münchner in der Einzelkritik:
  • TOR: Manuel Neuer - Note: 3,0

    TOR: Manuel Neuer - Note: 3,0

    Bayerns Kapitän war zumeist nur als Ballverteiler gefordert. Diese Aufgabe löste Neuer in gewohnt abgezockter Manier. Ansonsten musste der Keeper erst in der 81. Minute eingreifen. Beim Elfmeter (90.) war der 33-Jährige machtlos.
  • ABWEHR: Joshua Kimmich - Note: 3,5

    ABWEHR: Joshua Kimmich - Note: 3,5

    Der 24-Jährige machte wie gewohnt viel Betrieb nach vorne. In der 32. Minute leitete der Leader den Führungstreffer mit einer gefühlvollen Flanke ein. Allerdings leistete sich Kimmich auch kleinere Unsicherheiten in der Rückwärtsbewegung.
  • Benjamin Pavard - Note: 2,0

    Benjamin Pavard - Note: 2,0

    Da Cottbus nur selten vor den Münchner Sechzehner kam, erlebte der Neuzugang einen ruhigen Abend. Die gefährlichen Situationen meisterte Pavard mit gutem Stellungsspiel und einem abgeklärten Auftreten.
  • Niklas Süle (bis 89.) - Note: 2,5

    Niklas Süle (bis 89.) - Note: 2,5

    Münchens Abwehrchef löste seine Aufgabe in der Verteidigung souverän. Brenzlige Aktionen klärte Süle oft mit fairem Körpereinsatz. Zwei kleinere Ballverluste blieben ohne Folge.
  • Lucas Hernández (ab 89.) - ohne Bewertung

    Lucas Hernández (ab 89.) - ohne Bewertung

    Der 80-Millionen-Mann feierte in der 89. Minute sein Pflichtspiel-Debüt für den FC Bayern.
  • David Alaba - Note: 3,5

    David Alaba - Note: 3,5

    Unterstützte Coman im Vorstoß auf dem linken Flügel. Jedoch suchte der 27-Jährige zu oft den Weg durch das Zentrum. So nahm der Österreicher gelegentlich unnötig das Tempo aus der Partie.
  • MITTELFELD: Thiago - Note: 3,0

    MITTELFELD: Thiago - Note: 3,0

    Der Spanier wurde immer wieder von seinen Mitspielern gesucht. Dabei verteilte Thiago die Bälle clever und zog die Defensive somit auseinander. Geniale Momente waren jedoch Mangelware.
  • Renato Sanches (bis 63.) - Note: 2,5

    Renato Sanches (bis 63.) - Note: 2,5

    War die ganze Partie über sehr umtriebig und kurbelte das Spiel immer wieder an. Der letzte Pass wollte aber nicht ankommen. Trotzdem eine ansprechende Leistung des 21-Jährigen.
  • Leon Goretzka (ab 63.) - Note: 2,5

    Leon Goretzka (ab 63.) - Note: 2,5

    Kam für Sanches in die Partie. Dabei fügte sich Goretzka sofort gut ein. Scheiterte erst mit einem Distanzschuss (75.), bevor er das 3:0 (85.) erzielte. Nach seinem Halten kam Cottbus per Elfmeter zum Ehrentreffer (90.).
  • Corentin Tolisso - Note: 4,0

    Corentin Tolisso - Note: 4,0

    Bekam den Vorzug vor Leon Goretzka. Allerdings wurde Tolisso in der ersten Halbzeit zumeist nur mit Querpässen oder schlampigen Zuspielen auffällig. Steigerte sich aber im weiteren Spielverlauf.
  • Thomas Müller - Note: 4,0

    Thomas Müller - Note: 4,0

    Der Ex-Nationalspieler spielte auf der ungeliebten rechten Seite. Dabei machte Müller das Spiel breit, jedoch kam der Ur-Bayer nur selten zu Vorstößen auf die Grundlinie. Verzog in der 39. Minute einen Schuss aus aussichtsreicher Position. Eine durchwachsene Darbietung.
  • Kingsley Coman (bis 70.) - Note: 1,5

    Kingsley Coman (bis 70.) - Note: 1,5

    Mit seinem enormen Tempo vernaschte der Franzose seine Gegenspieler ein ums andere Mal. Kurz vor der Pause (39.) scheiterte der Linksaußen noch mit einem artistischen Flugkopfball an der Latte. In Durchgang zwei krönte Coman seinen starken Auftritt mit dem 2:0 (65.). Der beste Münchner des Abends!
  • Serge Gnabry (ab 70.) - Note: 2,5

    Serge Gnabry (ab 70.) - Note: 2,5

    Kam für Coman in die Partie und spielte die Energie-Defensive weiter müde. In der 85. Minute legte Bayerns "Chefkoch" zum 3:0 auf.
  • STURM: Robert Lewandowski - Note: 2,5

    STURM: Robert Lewandowski - Note: 2,5

    Scheiterte in der Anfangsphase (13.) am glänzend reagierenden Cottbus-Keeper Moser. Kurze Zeit später hatte der Pole einfaches Spiel, als der Abpraller des Coman-Kopfballs vor seinen Füßen landete (32.). Auch in der Folge strahlte der Angreifer große Torgefahr aus. Ein weiteres Tor wollte aber nicht gelingen.
»
Anzeige