powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Deutschland "Fußballer des Jahres" seit 1999

«
  • Deutschland "Fußballer des Jahres"

    Deutschland "Fußballer des Jahres"

    Robert Lewandowski ist Deutschlands Fußballer des Jahres 2020. Der Torjäger des FC Bayern, der in der abgelaufenen Saison in 47 Einsätzen sagenhafte 55 Treffer erzielte, gewinnt erstmals die von den Mitgliedern des Verbands Deutscher Sportjournalisten und dem "kicker" vergebene Auszeichnung. Hier kommen alle Titelträger seit 2000 zum Durchklicken:
  • 2000: Oliver Kahn (FC Bayern)

    2000: Oliver Kahn (FC Bayern)

  • 2001: Oliver Kahn (FC Bayern)

    2001: Oliver Kahn (FC Bayern)

  • 2002: Michael Ballack (Bayer Leverkusen/Bayern München)

    2002: Michael Ballack (Bayer Leverkusen/Bayern München)

  • 2003: Michael Ballack (Bayern München)

    2003: Michael Ballack (Bayern München)

  • 2004: Ailton (Werder Bremen/FC Schalke)

    2004: Ailton (Werder Bremen/FC Schalke)

  • 2005: Michael Ballack (Bayern München)

    2005: Michael Ballack (Bayern München)

  • 2006: Miroslav Klose (Werder Bremen)

    2006: Miroslav Klose (Werder Bremen)

  • 2007: Mario Gomez (VfB Stuttgart)

    2007: Mario Gomez (VfB Stuttgart)

  • 2008: Franck Ribéry (Bayern München)

    2008: Franck Ribéry (Bayern München)

  • 2009: Grafite (VfL Wolfsburg)

    2009: Grafite (VfL Wolfsburg)

  • 2010: Arjen Robben (Bayern München)

    2010: Arjen Robben (Bayern München)

  • 2011: Manuel Neuer (FC Schalke/Bayern München)

    2011: Manuel Neuer (FC Schalke/Bayern München)

  • 2012: Marco Reus (Borussia Mönchengladbach/Borussia Dortmund)

    2012: Marco Reus (Borussia Mönchengladbach/Borussia Dortmund)

  • 2013: Bastian Schweinsteiger (Bayern München)

    2013: Bastian Schweinsteiger (Bayern München)

  • 2014: Manuel Neuer (Bayern München)

    2014: Manuel Neuer (Bayern München)

  • 2015: Kevin De Bruyne (VfL Wolfsburg/Manchester City)

    2015: Kevin De Bruyne (VfL Wolfsburg/Manchester City)

  • 2016: Jérôme Boateng (Bayern München)

    2016: Jérôme Boateng (Bayern München)

  • 2017: Philipp Lahm (FC Bayern)

    2017: Philipp Lahm (FC Bayern)

  • 2018: Toni Kroos (Real Madrid)

    2018: Toni Kroos (Real Madrid)

  • 2019: Marco Reus (Borussia Dortmund)

    2019: Marco Reus (Borussia Dortmund)

  • 2020: Robert Lewandowski (FC Bayern)

    2020: Robert Lewandowski (FC Bayern)

»