Anzeige

FC Bayern vs. Hertha BSC: Alle Akteure in der Einzelkritik

«
  • FC Bayern vs. Hertha BSC: Alle Akteure in der Einzelkritik

    FC Bayern vs. Hertha BSC: Alle Akteure in der Einzelkritik

    Der FC Bayern München feiert einen knappen 1:0-Erfolg gegen Hertha BSC und zieht in der Tabelle zumindest vorübergehend mit Borussia Dortmund gleich. Der Rekordmeister hatte Schwierigkeiten gegen die kompakte Berliner Defensive und erzielte den Treffer des Tages passenderweise nach einem Standard. So fällt das Zeugnis aller Akteure aus:
  • FC Bayern München - TOR: Manuel Neuer - Note 2,5

    FC Bayern München - TOR: Manuel Neuer - Note 2,5

    Zögerte beim Herauslaufen zu viel und ermöglichte Kalou die einzig gefährliche Berliner Aktion der ersten Hälfte (28.). Musste nach der Pause noch einmal entscheidend eingreifen und hielt Dudas Abschluss sicher fest (90.).
  • ABWEHR: Joshua Kimmich - Note 3,0

    ABWEHR: Joshua Kimmich - Note 3,0

    Sorgte in der Anfangsphase für viel Torgefahr und vergab zwei Mal aus der zweiten Reihe (7./14.). In der Defensive allerdings mit einigen Unkonzentriertheiten. Ließ sich von Mittelstädt den Ball abluchsen, bereinigte die Situation selbst wieder, indem er Selkes Abschluss in Weltklasse-Manier auf der Linie klärte (56.).
  • Niklas Süle - Note 2,0

    Niklas Süle - Note 2,0

    Bayerns gesetzter Innenverteidiger spielte erneut souverän und ließ sich nichts zu Schulden kommen. Ging aus Laufduellen stets als Sieger hervor und gewann obendrein eine Großzahl seiner Zweikämpfe. Die Abstimmung mit Nebenmann Boateng funktionierte ebenfalls gut.
  • Jérôme Boateng - Note 2,0

    Jérôme Boateng - Note 2,0

    Rückte für den erkrankten Hummels in die Startformation. Rettete im eigenen Fünfmeterraum wenige Meter vor der Linie für den bereits geschlagenen Neuer (28.). Hatte im eigenen Strafraum die absolute Lufthoheit und köpfte alle Flanken aus der Gefahrenzone.
  • David Alaba - Note 2,5

    David Alaba - Note 2,5

    Ließ hinten nichts anbrennen, wenn Berlin kam, dann über Kimmichs Seite. Zwang Jarstein zudem mit einem Freistoß aus 25 Metern zu einer Parade (86.). Unter dem Strich ein überzeugender Auftritt des Linksverteidigers.
  • MITTELFELD: Javi Martínez - Note 1,5

    MITTELFELD: Javi Martínez - Note 1,5

    Verdiente sich nach seinem starken Auftritt in Liverpool einen erneuten Einsatz von Beginn an und konnte an die Leistung anknüpfen. Ließ sich immer wieder zwischen die Innenverteidiger fallen, um das Spiel anzutreiben. Setzte einen Kopfball noch weit drüber (23.), machte es dann in der zweiten Halbzeit besser und nickte einen Standard ins Tor (62.).
  • Leon Goretzka (bis 46.) - Note 4,0

    Leon Goretzka (bis 46.) - Note 4,0

    Nach seiner Sehnenreizung rechtzeitig fit, nahm Goretzka die offensivere Halbposition im zentralen Mittelfeld ein. Konnte das Spiel allerdings nicht an sich reißen und wenig Impulse setzen. Machte nach der Halbzeit Platz für Thiago.
  • Thiago (ab 46.) - Note 3,5

    Thiago (ab 46.) - Note 3,5

    Der Spanier kurbelte das Spiel etwas besser an und hatte viele Ballaktionen. Suchte aus der zweiten Reihe den Abschluss, feuerte aber deutlich zu hoch (75.). Trotzdem konnte Thiago nicht für die kreativen Momente sorgen.
  • Serge Gnabry - Note 4,0

    Serge Gnabry - Note 4,0

    Bekam auf dem rechten Flügel nicht so viele Bälle, deshalb zog es Gnabry immer wieder in die Mitte. Gab einen harmlosen Schuss aus spitzem Winkel ab (21.). Sortierte sich nach Comans Auswechslung auf der linken Seite ein, dort lief es unwesentlich besser.
  • James Rodríguez - Note 3,0

    James Rodríguez - Note 3,0

    Wirkte gegen aggressive Berliner zu verspielt und nicht handlungsschnell genug. Vertändelte zu Beginn viele Bälle und konnte selten für die entscheidenden Tempoverschärfungen sorgen. Lieferte dann den Assist zum 1:0 (62.) der ihm zwischenzeitlich Rückenwind verlieh. Sah in der Nachspielzeit sogar noch die Gelbe Karte wegen Zeitspiels.
  • Franck Ribéry (bis 58.) - Note 3,0

    Franck Ribéry (bis 58.) - Note 3,0

    Stand 2019 das erste Mal in der Startelf. War sehr engagiert, die linke Seite war überhaupt die aktivere. Stellte Lazaro im Dribbling vor einige Probleme, haderte aber vor allem mit seinen Folgeaktionen. Machte nach rund einer rund einer Stunde Platz für Coman.
  • Kingsley Coman (ab 58., bis 67.) - ohne Bewertung

    Kingsley Coman (ab 58., bis 67.) - ohne Bewertung

    Wirbelte nur wenige Minuten, ehe er sich ohne Gegnereinwirkung am Oberschenkel verletzte. Die Bayern bangen erneut um ihren Flügelflitzer.
  • Thomas Müller (ab 67.) - ohne Bewertung

    Thomas Müller (ab 67.) - ohne Bewertung

    Sorgte auf der rechten Seite für neuen Schwung, verpasste allerdings das 2:0 aus kurzer Distanz (86.). Rannte viel, attackierte früh, doch der Torerfolg blieb ihm verwehrt.
  • ANGRIFF: Robert Lewandowski - Note 4,0

    ANGRIFF: Robert Lewandowski - Note 4,0

    Musste durch Fouls von Gurjic und Lustenberger einiges einstecken und fand nicht so richtig in die Partie. Verbuchte im ersten Abschnitt lediglich einen Abschluss (16.). Machte in der zweiten Halbzeit die Bälle besser fest, entwickelte aber zu keinem Zeitpunkt wirkliche Torgefahr. Ein durchwachsener Auftritt des Torjägers.
  • Hertha BSC - TOR Rune Jarstein - Note 4,5

    Hertha BSC - TOR Rune Jarstein - Note 4,5

    Parierte ohne Probleme gegen Lewandowski (16.) und Gnabry (21.). Sah beim Gegentreffer allerdings alles andere als gut aus und kam beim Eckball zu unentschlossen aus seinem Kasten heraus (62.). Ließ Alabas Freistoß nur nach vorne abprallen und hatte Glück, dass Müller die Chance nicht nutzen konnte.
  • ABWEHR: Niklas Stark - Note 2,5

    ABWEHR: Niklas Stark - Note 2,5

    Besonders im ersten Abschnitt unheimlich aufmerksam. Blockte Kimmichs Schuss wenige Meter vor dem eigenen Tor (7.) und rettete im letzten Moment vor Lewandowski (48.). Auch die Zweikampfbilanz (75 Prozent gewonnene Duelle) ist überzeugend.
  • Fabian Lustenberger - Note 2,0

    Fabian Lustenberger - Note 2,0

    Der Abwehrchef sicherte defensiv in der Fünferkette mit ab und dirigierte seine Nebenleute. Im Spielaufbau rückte Lustenberger auch eine Position weiter nach vorne und unterstützte das Zentrum. Unter anderem dem Routinier war es zu verdanken, dass die Münchner aus dem Spiel heraus zu wenigen Chancen kamen.
  • Karim Rekik - Note 4,0

    Karim Rekik - Note 4,0

    Verlor in der ersten Halbzeit keinen einzigen Zweikampf und hatte die linke Seite zusammen mit Mittelstädt im Griff. Ein ganz wichtiger Faktor für die defensive Stabilität der Berliner. Brachte sich selbst um eine bessere Note, weil er für eine Tätlichkeit gegen Lewandowski die Rote Karte sah (84.).
  • MITTELFELD: Valentino Lazaro - Note 4,0

    MITTELFELD: Valentino Lazaro - Note 4,0

    Sah gegen Ribéry nicht immer glücklich aus, gewann aber ein wichtiges Laufduell gegen den sonst einschussbereiten Franzosen (38.). Konnte im Vorwärtsgang nicht die Gefahr entwickeln, die man sonst vom Österreicher kennt.
  • Marko Grujic - Note 2,0

    Marko Grujic - Note 2,0

    Der Serbe lieferte im Zentrum eine richtig starke Partie ab. Stopfte Löcher, wo es nur ging und hatte das Mittelfeld besonders in den ersten 45 Minuten fest im Griff. Schaltete sich auch mit nach vorne ein und bediente Kalou mit einem guten Schnittstellenpass (28.).
  • Ondrej Duda - Note 3,5

    Ondrej Duda - Note 3,5

    Der Spielmacher, im Hinspiel noch als Torschütze in Erscheinung getreten, war an diesem Nachmittag nicht so auffällig. Es dauerte bis zur Nachspielzeit, ehe der Slowake das erste Mal aufs Tor schoss, Neuer parierte den Versuch.
  • Arne Maier (bis 79.) - Note 3,0

    Arne Maier (bis 79.) - Note 3,0

    Auch Youngster Maier überzeugte im Berliner Mittelfeld. Rannte viel, setzte die Bayern unter Druck und attackierte im Pressing auch an vorderster Stelle. Sein Abschluss aus 22 Metern rauschte über die Latte (38.). War nach seiner Leistenverletzung noch nicht wieder bei 100 Prozent und wurde in der Schlussphase ausgewechselt.
  • Palko Dárdai (ab 79.) - ohne Bewertung

    Palko Dárdai (ab 79.) - ohne Bewertung

    Pál Dárdais Sohn konnte in den letzten zehn Minuten die Niederlage nicht mehr abwenden.
  • Maximilian Mittelstädt - Note 2,5

    Maximilian Mittelstädt - Note 2,5

    Mittelstädt glänzte mit extrem hohem Laufpensum und ackerte vor allem defensiv. Nahm Gnabry ein wenig den Spaß am Fußball und verteidigte den Flügelflitzer gut vom eigenen Tor weg. Ärgerte Kimmich im offensiven Pressing und setzte den Verteidiger teilweise sehr erfolgreich unter Druck.
  • ANGRIFF: Davie Selke - Note 4,0

    ANGRIFF: Davie Selke - Note 4,0

    Erzielte nach elf Minuten den ersten Treffer der Partie - allerdings aus Abseitsposition. Überwand Neuer in der zweiten Halbzeit ein weiteres Mal, doch Kimmich stand dem Torerfolg auf der Linie im Weg (56.). So blieb es beim glücklosen Auftritt des Angreifers.
  • Salomon Kalou (bis 79.) - Note 3,5

    Salomon Kalou (bis 79.) - Note 3,5

    Wirbelte rund um den Münchner Strafraum, verteilte die Bälle klug in die Breite und kam auch selbst zum Abschluss (28.). So stark die erste Halbzeit des Ivorers war, so schwach agierte Herthas Ersatzkapitän nach dem Seitenwechsel.
  • Dennis Jastrzembski (ab 79.) - ohne Bewertung

    Dennis Jastrzembski (ab 79.) - ohne Bewertung

    Auch der zweite eingewechselte Youngster hatte keine nennenswerte Aktion mehr.
»
Anzeige