Anzeige

So viel zahlten FC Bayern, BVB und Co. ihren Ex-Trainern

«
  • Trainer-Abfindungen der Bundesligisten

    Trainer-Abfindungen der Bundesligisten

    Trainer-Entlassungen sind in der Bundesliga (fast) an der Tagesordnung. Nicht selten wird dann eine Abfindung fällig. Wieviel zahlten FC Bayern, BVB, Schalke und Co. in den letzten zehn Jahren an ihre Ex-Coaches? Das Ranking der Trainer-Abfindungen zum Durchklicken: (Datenquelle: "Bild")
  • Platz 18: 1. FSV Mainz 05 - 0,12 Millionen Euro

    Platz 18: 1. FSV Mainz 05 - 0,12 Millionen Euro

    Martin Schmidt: Februar 2015 bis Mai 2017
  • Platz 17: SC Freiburg - 0,25 Millionen Euro

    Platz 17: SC Freiburg - 0,25 Millionen Euro

    Marcus Sorg: Juli 2011 bis Dezember 2011
  • Platz 16: FC Augsburg - 0,6 Millionen Euro

    Platz 16: FC Augsburg - 0,6 Millionen Euro

    Dirk Schuster: Juli 2016 bis Dezember 2016
  • Platz 15: Werder Bremen - 0,75 Millionen Euro

    Platz 15: Werder Bremen - 0,75 Millionen Euro

    Robin Dutt: Juli 2013 bis Oktober 2014 | Alexander Nouri: September 2016 bis Oktober 2017
  • Platz 14: RB Leipzig - 1,1 Millionen Euro

    Platz 14: RB Leipzig - 1,1 Millionen Euro

    Alexander Zorniger: Juli 2012 bis Februar 2015 | Ralph Hasenhüttl: Juli 2016 bis Juni 2018
  • Platz 13: Borussia Mönchengladbach - 2,0 Millionen Euro

    Platz 13: Borussia Mönchengladbach - 2,0 Millionen Euro

    Michael Frontzeck: Juli 2009 bis Februar 2011 | André Schubert: September 2015 bis Dezember 2016
  • Platz 12: Fortuna Düsseldorf - 2,6 Millionen Euro

    Platz 12: Fortuna Düsseldorf - 2,6 Millionen Euro

    Norbert Meier: Januar 2008 bis Mai 2013 | Mike Büskens: Juli 2013 bis November 2013 | Lorenz-Günther Köstner: Januar 2014 bis Juni 2014 | Oliver Reck: Juli 2014 bis Februar 2015 | Frank Kramer: Juli 2015 bis November 2015 | Marco Kurz: Dezember 2015 bis März 2016
  • Platz 10: 1. FC Nürnberg - 2,8 Millionen Euro

    Platz 10: 1. FC Nürnberg - 2,8 Millionen Euro

    Michael Oenning: August 2008 bis Dezember 2009 | Michael Wiesinger: Dezember 2012 bis Oktober 2013 | Gertjan Verbeek: Oktober 2013 bis April 2014 | Valérien Ismael: Juli 2014 bis November 2014 | Alois Schwartz: Juli 2016 bis März 2017
  • Platz 10: Hertha BSC - 2,8 Millionen Euro

    Platz 10: Hertha BSC - 2,8 Millionen Euro

    Lucien Favre: Juli 2007 bis September 2009 | Markus Babbel: Juli 2010 bis Dezember 2011 | Michael Skibbe: Januar 2012 bis Februar 2012| Jos Luhukay: Juli 2012 bis Februar 2015
  • Platz 9: Bayer Leverkusen - 3,0 Millionen Euro

    Platz 9: Bayer Leverkusen - 3,0 Millionen Euro

    Robin Dutt: Juli 2011 bis März 2012 | Sami Hyypiä: Juli 2013 bis April 2014 | Roger Schmidt: Juli 2014 bis März 2017 | Heiko Herrlich: Juli 2017 bis Dezember 2018
  • Platz 7: TSG 1899 Hoffenheim - 3,5 Millionen Euro

    Platz 7: TSG 1899 Hoffenheim - 3,5 Millionen Euro

    Ralf Rangnick: Juli 2006 bis Dezember 2010 | Holger Stanislawski: Juli 2011 bis Februar 2012 | Marco Kurz: Dezember 2012 bis April 2013 | Markus Gisdol: April 2013 bis Oktober 2015
  • Platz 7: Eintracht Frankfurt - 3,5 Millionen Euro

    Platz 7: Eintracht Frankfurt - 3,5 Millionen Euro

    Thomas Schaaf: Juli 2014 bis Mai 2015 | Armin Veh: Juni 2015 bis März 2016
  • Platz 6: VfB Suttgart - 4,0 Millionen Euro

    Platz 6: VfB Suttgart - 4,0 Millionen Euro

    Markus Babbel: November 2008 bis Dezember 2009 | Christian Gross: Dezember 2009 bis Oktober 2010 | Jens Keller: Oktober 2010 bis Dezember 2010 | Bruno Labbadia: Dezember 2010 bis August 2013 | Thomas Schneider: August 2013 bis März 2014 | Alexander Zorniger: Juli 2015 bis November 2015 | Hannes Wolf: September 2016 bis Januar 2018
  • Platz 5: Hannover 96 - 5,5 Millionen Euro

    Platz 5: Hannover 96 - 5,5 Millionen Euro

    Dieter Hecking: September 2006 bis August 2009 | Andreas Bergmann: August 2009 bis Januar 2010 | Mirko Slomka: Januar 2010 bis Dezember 2013 | Tayfun Korkut: Dezember 2013 bis April 2015 | Michael Frontzeck: April 2015 bis Dezember 2015 | Daniel Stendel: April 2016 bis März 2017 | André Breitenreiter: März 2017 bis Januar 2019
  • Platz 4: Borussia Dortmund - 6,0 Millionen Euro

    Platz 4: Borussia Dortmund - 6,0 Millionen Euro

    Thomas Tuchel: Juli 2015 bis Mai 2017 | Peter Bosz: Juli 2017 bis Dezember 2017
  • Platz 3: FC Schalke 04 - 7,4 Millionen Euro

    Platz 3: FC Schalke 04 - 7,4 Millionen Euro

    Felix Magath: Juli 2009 bis März 2011 | Roberto Di Matteo: Oktober 2014 bis Juni 2015 | André Breitenreiter: Juli 2015 bis Mai 2016 | Markus Weinzierl: Juli 2016 bis Juni 2017
  • Platz 2: VfL Wolfsburg  - 11,0 Millionen Euro

    Platz 2: VfL Wolfsburg - 11,0 Millionen Euro

    Armin Veh: Juli 2009 bis Januar 2010 | Steven McClaren: Juli 2010 bis Februar 2011 | Felix Magath: März 2011 bis Oktober 2012 | Dieter Hecking: Dezember 2012 bis Oktober 2016 | Valérien Ismael: Oktober 2016 bis Februar 2017 | Andries Jonker: Februar 2017 bis September 2017 | Martin Schmidt: September 2017 bis Februar 2018
  • Platz 1: FC Bayern München - 18,0 Millionen Euro

    Platz 1: FC Bayern München - 18,0 Millionen Euro

    Jürgen Klinsmann: Juli 2008 bis April 2009 | Louis van Gaal: Juli 2009 bis April 2011 | Carlo Ancelotti: Juli 2016 bis September 2017 | Willy Sagnol: September 2017 bis Oktober 2017
»
Anzeige