powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Schumi, Alonso und Co.: F1-Dauerbrenner nach Runden

«
  • Diese Stars absolvierten die meisten F1-Rennrunden

    Diese Stars absolvierten die meisten F1-Rennrunden

    Eine lange Karriere in der Formel 1 ist keine Selbstverständlichkeit, die Topstars kommen in ihrer Laufbahn allerdings auf so manche Runde auf den Rennstrecken dieser Welt. Wir haben die fleißigsten Rundensammler aufgelistet: Fernando Alonso, Kimi Räikkönen, Michael Schumacher und Sebastian Vettel (v.l.n.r.) sind allesamt dabei.
  • Platz 20: Nick Heidfeld - 9.701 Runden

    Platz 20: Nick Heidfeld - 9.701 Runden

    183 Rennen: Erster Start: Australien 2000, letzter Start: Ungarn 2011
  • Platz 19: Gerhard Berger - 9.793 Runden

    Platz 19: Gerhard Berger - 9.793 Runden

    210 Rennen: Erster Start: Österreich 1984, letzter Start: Europa 1997
  • Platz 18: Nelson Piquet - 9.870 Runden

    Platz 18: Nelson Piquet - 9.870 Runden

    204 Rennen: Erster Start: Deutschland 1978, letzter Start: Australien 1991
  • Platz 17: Daniel Ricciardo - 10.310 Runden

    Platz 17: Daniel Ricciardo - 10.310 Runden

    174 Rennen: Erster Start: Großbritannien 2011, letzter Start: noch aktiv
  • Platz 16: Alain Prost - 10.540 Runden

    Platz 16: Alain Prost - 10.540 Runden

    199 Rennen: Erster Start: Argentinien 1980, letzter Start: Australien 1993
  • Platz 15: Sergio Pérez - 10.697 Runden

    Platz 15: Sergio Pérez - 10.697 Runden

    179 Rennen: Erster Start: Australien 2011, letzter Start: noch aktiv
  • Platz 14: Mark Webber - 10.976 Runden

    Platz 14: Mark Webber - 10.976 Runden

    215 Rennen: Erster Start: Australien 2002, letzter Start: Brasilien 2013
  • Platz 13: Nico Rosberg - 11.159 Runden

    Platz 13: Nico Rosberg - 11.159 Runden

    206 Rennen: Erster Start: Bahrain 2006, letzter Start: Abu Dhabi 2016
  • Platz 12: Riccardo Patrese - 11.364 Runden

    Platz 12: Riccardo Patrese - 11.364 Runden

    256 Rennen: Erster Start: Monaco 1977, letzter Start: Australien 1993
  • Platz 11: Giancarlo Fisichella - 11.509 Runden

    Platz 11: Giancarlo Fisichella - 11.509 Runden

    229 Rennen: Erster Start: Australien 1996, letzter Start: Abu Dhabi 2009
  • Platz 10: Jarno Trulli - 12.368 Runden

    Platz 10: Jarno Trulli - 12.368 Runden

    252 Rennen: Erster Start: Australien 1997, letzter Start: Brasilien 2011
  • Platz 9: David Coulthard - 12.394 Runden

    Platz 9: David Coulthard - 12.394 Runden

    246 Rennen: Erster Start: Spanien 1994, letzter Start: Brasilien 2008
  • Platz 8: Sebastian Vettel - 14.117 Runden

    Platz 8: Sebastian Vettel - 14.117 Runden

    243 Rennen: Erster Start: USA 2007, letzter Start: noch aktiv
  • Platz 7: Felipe Massa: 14.852 Runden

    Platz 7: Felipe Massa: 14.852 Runden

    269 Rennen: Erster Start: Australien 2002, letzter Start: Abu Dhabi 2017
  • Platz 6: Lewis Hamilton - 15.222 Runden

    Platz 6: Lewis Hamilton - 15.222 Runden

    253 Rennen: Erster Start: Australien 2007, letzter Start: noch aktiv
  • Platz 5: Jenson Button - 16.271 Runden

    Platz 5: Jenson Button - 16.271 Runden

    306 Rennen: Erster Start: Australien 2000, letzter Start: Monaco 2017
  • Platz 4: Rubens Barrichello - 16.631 Runden

    Platz 4: Rubens Barrichello - 16.631 Runden

    323 Rennen: Erster Start: Südafrika 1993, letzter Start: Brasilien 2011
  • Platz 3: Fernando Alonso - 16.810 Runden

    Platz 3: Fernando Alonso - 16.810 Runden

    308 Rennen: Erster Start: Australien 2001, letzter Start: noch aktiv
  • Platz 2: Michael Schumacher - 16.825 Runden

    Platz 2: Michael Schumacher - 16.825 Runden

    307 Rennen: Erster Start: Belgien 1991, letzter Start: Brasilien 2012
  • Platz 1: Kimi Räikkönen - 17.616 Runden

    Platz 1: Kimi Räikkönen - 17.616 Runden

    316 Rennen: Erster Start: Australien 2001, letzter Start: noch aktiv
»