Anzeige

Gedankenspiele: Das ist der FC Bayern der Zukunft

«
  • Gedankenspiele: Der FC Bayern der Zukunft

    Gedankenspiele: Der FC Bayern der Zukunft

    Der FC Bayern München hat mit dem Personalumbruch in diesem Sommer bereits einige Weichen für die Zukunft gestellt. Wir haben uns Gedanken darüber gemacht, wie eine weiter verjüngte Stammelf des Rekordmeisters in ein oder zwei Jahren aussehen könnte - mit Neuzugängen wie Alexander Nübel, Kai Havertz und Leroy Sané. Das ist der (mögliche) FC Bayern der Zukunft:
  • TOR: Alexander Nübel (22)

    TOR: Alexander Nübel (22)

    Zwar ist Manuel Neuer Stand jetzt noch unumstrittene Nummer eins beim FC Bayern. Sein Erbe soll jedoch schon feststehen: Alexander Nübel. Der U21-Nationaltorhüter könnte den gleichen Weg gehen wie sein berühmter Vorgänger und von Schalke nach München wechseln.
  • ABWEHR: Joshua Kimmich (24)

    ABWEHR: Joshua Kimmich (24)

    Kimmich ist bei den Bayern mittlerweile zur Führungsfigur gereift. Der Nationalspieler wird auf Jahre hinaus zum Stammpersonal des Rekordmeisters gehören - entweder auf der rechten Abwehrseite oder im zentralen defensiven Mittelfeld.
  • Niklas Süle (24)

    Niklas Süle (24)

    Nach seinem Wechsel 2017 von 1899 Hoffenheim zum FC Bayern avancierte der 1,95-Meter-Hüne in Windeseile zum Leistungsträger - und unter Trainer Niko Kovac sogar zur Nummer eins in der Innenverteidigung. Diesen Status dürfte Süle auch in Zukunft sicher haben.
  • Benjamin Pavard (23)

    Benjamin Pavard (23)

    Der französische Weltmeister kam für 35 Millionen Euro vom VfB Stuttgart - und bildet zusammen mit Süle die Abwehrzentrale der Zukunft. Alternativ ist Pavard auf der rechten Seite eine Option, falls Kimmich dauerhaft ins defensive Mittelfeld versetzt wird.
  • Lucas Hernández (23)

    Lucas Hernández (23)

    Pavards Weltmeister-Kollege wechselte für 80 Millionen Euro von Atlético Madrid nach München. Der Linksfuß kann nicht nur in der Innenverteidigung, sondern auch auf der linken Abwehrseite spielen - und könnte dort auf Sicht den auch nur drei Jahre älteren David Alaba verdrängen.
  • MITTELFELD: Leon Goretzka (24)

    MITTELFELD: Leon Goretzka (24)

    Fest als "Häuptling" der Zukunft ist in München der ehemalige Schalker eingeplant. Goretzka konnte sich in seiner ersten Saison bei den Bayern zwar keinen unumstrittenen Stammplatz erarbeiten, deutete seine Qualitäten aber mehrfach an. In Zukunft dürften diese noch häufiger gefragt sein.
  • Kai Havertz (20)

    Kai Havertz (20)

    Der Leverkusener Überflieger wird in den nächsten Jahren nicht nur in der Nationalmannschaft Verantwortung übernehmen. Dem Vernehmen nach soll der variabel einsetzbare Mittelfeldspieler bald auch beim FC Bayern die Strippen ziehen. 2020 könnte der Senkrechtstarter von Bayer Leverkusen nach München wechseln.
  • Corentin Tolisso (25)

    Corentin Tolisso (25)

    Neben Pavard und Hernández ist Tolisso der dritte Weltmeister in Bayerns Zukunfts-Elf. Nach einer aufgrund eines Kreuzbandrisses verlorenen Saison greift der Mittelfeldmann aktuell wieder an. In Zukunft könnte er ein ganz wichtiger Baustein beim deutschen Rekordmeister werden.
  • ANGRIFF: Kingsley Coman (23)

    ANGRIFF: Kingsley Coman (23)

    Der 22 Jahre alte Franzose hat beim FC Bayern seine Klasse längst bewiesen. Bleibt der pfeilschnelle, dribbelstarke Außenspieler endlich einmal über einen längeren Zeitraum fit, hat er das Zeug zur Weltklasse - und damit auch zum Stammspieler der Zukunft. Allerdings meldet auch Serge Gnabry Ansprüche an.
  • Timo Werner (23)

    Timo Werner (23)

    Noch schnürt der 23-Jährige seine Fußballschuhe für RB Leipzig. Das könnte sich jedoch in nicht allzu ferner Zukunft ändern. Im Sommer 2020 könnte der Nationalstürmer nach München wechseln - und dort mittelfristig Robert Lewandowski in der Sturmzentrale beerben.
  • Leroy Sané (23)

    Leroy Sané (23)

    Der Nationalspieler von Manchester City könnte der Königstransfer der Münchner im Winter oder spätestens im Sommer 2020 werden. Mehr als 100 Millionen Euro stehen als Ablösesumme im Raum. Sané wäre ein Gesicht des FC Bayern der Zukunft.
  • Ist das der FC Bayern der Zukunft?

    Ist das der FC Bayern der Zukunft?

»
Anzeige