Anzeige

Löws erstes Aufgebot - Das machen sie heute

(Stand: 05.03.2019)

«
  • Löws erstes Aufgebot - Das machen sie heute

    Löws erstes Aufgebot - Das machen sie heute

    Am 16. August 2006 stand Jogi Löw zum ersten Mal als Nationaltrainer an der Seitenlinie. Damals gewann die DFB-Elf das Freundschaftsspiel gegen Schweden mit 3:0. Während Löw auch nach über zwölf Jahren noch immer im Amt ist, haben die meisten Spieler aus seinem ersten DFB-Kader mittlerweile ihre Karrieren beendet. Wir zeigen, was die Spieler von damals heute machen.
  • Tor: Jens Lehmann

    Tor: Jens Lehmann

    Nach seinem Karriereende im Sommer 2011 arbeitete der Ex-Keeper als Experte beim Fernsehen. Aktuell ist Lehmann als Co-Trainer beim FC Augsburg aktiv.
  • ABWEHR: Philipp Lahm

    ABWEHR: Philipp Lahm

    Auf dem Platz gehörte Lahm zur absoluten Weltspitze. Daran konnte er als Fernsehexperte während der WM 2018 nicht anknüpfen. "Manchmal hätten wir uns noch mehr von diesem Erfahrungsschatz und noch deutlichere Einschätzungen gewünscht", monierte ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky. Als Organisationschef wird er Deutschlands Ausrichtung der EM 2024 leiten.
  • Abwehr: Arne Friedrich

    Abwehr: Arne Friedrich

    Der ehemalige Herthaner engagiert sich heute für wohltätige Zwecke, ist an einer Fußballschule beteiligt und spielte zuletzt an der Seite von Christian Ulmen und Fahri Yardim in der Fernsehserie "jerks." mit. Außerdem stand er während der WM in Russland für einen chinesischen Fernsehsender vor der Kamera. Gemeinsam mit ...
  • Abwehr: Jens Nowotny

    Abwehr: Jens Nowotny

    ... dem einst beinharten Innenverteidiger Jens Nowotny. Nebenbei betreibt Nowotny noch ein Restaurant in Mönchengladbach.
  • ABWEHR: Marcell Jansen

    ABWEHR: Marcell Jansen

    Mit nur 29 Jahren beendete der gebürtige Gladbacher 2015 seine Karriere. Er habe den Fußball nie geliebt, meckerte Rudi Völler damals. Seitdem hat er verschiedene Start-Ups gegründet. Mittlerweile ist Jansen Präsident des HSV. Den Fußball scheint er wohl doch zu lieben.
  • Mittelfeld: Torsten Frings

    Mittelfeld: Torsten Frings

    Der Mittelfeld-Fighter war bis Winter 2017 Cheftrainer bei Darmstadt 98. Nach elf sieglosen Spielen in Folge wurde er bei den Lilien gefeuert. Seitdem ist er auf der Suche nach einer neuen Anstellung.
  • Mittelfeld: Tim Borowski

    Mittelfeld: Tim Borowski

    Auch Frings' Kollege in Löws Mittelfeldzentrale macht gerade seine ersten Schritte als Fußballlehrer. Seit vergangener Saison ist er Co-Trainer von Florian Kohfeldt bei Werder Bremen.
  • Mittelfeld: Bernd Schneider

    Mittelfeld: Bernd Schneider

    Schon zu seiner aktiven Zeit stand "Schnix" nur ungern im Mittelpunkt der Berichterstattung. Seit seinem Karriereende 2009 wurde es um den ehemaligen Leverkusen-Star noch ruhiger. Dem Fußball ist er aber treu geblieben. Bis heute ist er bei den Freizeitkickern von Grasshoppers Jena aktiv.
  • Mittelfeld: Bastian Schweinsteiger

    Mittelfeld: Bastian Schweinsteiger

    Damals wirbelte Schweinsteiger noch auf der Außenbahn. Mittlerweile lässt der Weltmeister von 2014 seine Karriere bei Chicago Fire in der nordamerikanischen Major League Soccer ausklingen. Aber nicht mehr auf dem Flügel sondern als Leitwolf im zentralen Mittelfeld.
  • Sturm: Miroslav Klose

    Sturm: Miroslav Klose

    Während der WM 2018 war Miro Klose als Stürmer-Trainer im Stab von Jogi Löw aktiv. Seit Beginn der neuen Saison ist der Ex-Torjäger Übungsleiter der U17-Mannschaft des FC Bayern München.
  • Sturm: Lukas Podolski

    Sturm: Lukas Podolski

    Der 33-Jährige gibt mittlerweile bei Vissel Kobe in der japanischen J-League den Altstar. Außerdem besitzt "Prinz Poldi" in seiner Heimatstadt Köln eine Dönerbude und einen Eisladen und hat ein Streetwear-Label gegründet.
  • Bank: Manuel Friedrich

    Bank: Manuel Friedrich

    Der ehemalige Mainzer und Dortmunder ist dem Sport auch nach seinem Karriereende 2015 treu geblieben. Allerdings beschäftigt sich der 37-Jährige nun mit einem deutlich kleineren Ball: In der Nähe von Düsseldorf macht Friedrich gerade eine Ausbildung zum Golflehrer.
  • Bank: Malik Fathi

    Bank: Malik Fathi

    Ab 2015 spielte der Deutsch-Türke beim spanischen Drittligisten Atlético Baleares auf Mallorca. Im Sommer 2018 hängte der Rechtsverteidiger seine Stiefel an den Nagel und eröffnete eine Shisha-Bar. Natürlich auch auf der Ferieninsel.
  • Bank: Gerald Asamoah

    Bank: Gerald Asamoah

    Bis 2015 kickte Asamoah noch in der zweiten Mannschaft seines Herzensklubs Schalke 04. Seitdem war er in verschiedenen Positionen bei den Königsblauen aktiv. Aktuell ist er Teammanager von Schalke II. Außerdem sorgt der Deutsch-Ghanaer immer wieder mit Projekten gegen Rassismus für aufsehen.
  • Bank: Oliver Neuville

    Bank: Oliver Neuville

    45 Jahre ist der ehemalige Knipser von Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach mittlerweile alt. Dem Fußball ist er aber auch nach Ende der Laufbahn erhalten geblieben. Aktueller Job: Co-Trainer in der U19 der Gladbacher.
  • Bank: Thomas Hitzlsperger

    Bank: Thomas Hitzlsperger

    2013 verabschiedete sich "Hitz, The Hammer" vom aktiven Fußball und machte als Fernsehexperte für die "ARD" eine zweite Karriere. Mittlerweile ist der 36-Jährige Sportvorstand des VfB Stuttgart.
  • Bank: David Odonkor

    Bank: David Odonkor

    Der Super-Sprinter tingelte nach seinem Karriereende 2013 durch Trash-TV-Formate wie "Promi Big Brother" und "Dance! Dance! Dance!". Nach einem weniger erfolgreichen Engagement als Sportlicher Leiter bei der Hammer SpVg ist Odonkor nun Trainer der SpVgg Bad Pyrmont in der Landesliga Hannover.
  • Bank: Timo Hildebrand

    Bank: Timo Hildebrand

    Timo Hildebrand hat dem Fußball nach dem Ende der Laufbahn 2015 den Rücken gekehrt. Heute ist der 39-Jährige Gesellschafter bei einer veganen Supermarkt-Kette.
  • Bank: Mike Hanke

    Bank: Mike Hanke

    Gemeinsam mit seinem ehemaligen Mitspieler Thorben Marx gründete der Ex-Schalker und -Gladbacher ein Fußball-Lifestyle-Start-Up. Außerdem schnürt der Stürmer beim Landesligisten TuS Wiescherhöfen die Fußballschuhe.
»
Anzeige