Anzeige

18 Vereine, 18 Spieler: Die Rekordtransfers der Bundesligaklubs

«
  • Ganz schön teuer! Die kostspieligsten Bundesliga-Transfers

    Ganz schön teuer! Die kostspieligsten Bundesliga-Transfers

    Fortuna Düsseldorf hat mit dem Transfer von Dawid Kownacki einen neuen Vereinsrekord aufgestellt: acht Millionen Euro überweist der Westklub an Sampdoria. Wie viel Geld haben die anderen Bundesliga-Klubs für ihre Rekordtransfers locker gemacht?
  • SC Paderborn: Nick Proschwitz - 1 Millionen Euro

    SC Paderborn: Nick Proschwitz - 1 Millionen Euro

    Saison 2011/12, vom FC Thun
  • Union Berlin: Anthony Ujah - 2 Millionen Euro

    Union Berlin: Anthony Ujah - 2 Millionen Euro

    Saison 2019/2020, vom FSV Mainz 05
  • SC Freiburg: Admir Mehmedi - 6 Millionen Euro

    SC Freiburg: Admir Mehmedi - 6 Millionen Euro

    Saison 2014/2015, von Dynamo Kiew
  • Fortuna Düsseldorf: Dawid Kownacki - 8 Millionen Euro

    Fortuna Düsseldorf: Dawid Kownacki - 8 Millionen Euro

    Saison 2019/2020, von Sampdoria Genua
  • Eintracht Frankfurt: Djibril Sow - 9 Millionen Euro

    Eintracht Frankfurt: Djibril Sow - 9 Millionen Euro

    Saison 2019/20, von Young Boys Bern
  • FC Augsburg: Martin Hinteregger - 9 Millionen Euro

    FC Augsburg: Martin Hinteregger - 9 Millionen Euro

    Saison 2016/2017, von RB Salzburg
  • 1. FSV Mainz: Jean-Philippe Mateta - 10 Millionen Euro

    1. FSV Mainz: Jean-Philippe Mateta - 10 Millionen Euro

    Saison 2018/2019, von Olympique Lyon
  • TSG 1899 Hoffenheim: Andrej Kramaric - 11 Millionen Euro

    TSG 1899 Hoffenheim: Andrej Kramaric - 11 Millionen Euro

    Saison 2016/2017, vom Leicester City
  • Werder Bremen: Davy Klaassen - 13,5 Millionen Euro

    Werder Bremen: Davy Klaassen - 13,5 Millionen Euro

    Saison 2018/2019, vom FC Everton
  • 1. FC Köln: Jhon Córdoba - 17 Millionen Euro

    1. FC Köln: Jhon Córdoba - 17 Millionen Euro

    Saison 2017/2018, vom FSV Mainz 05
  • Hertha BSC: Dodi Lukebakio - 20 Millionen Euro

    Hertha BSC: Dodi Lukebakio - 20 Millionen Euro

    Saison 2019/2020, vom FC Watford
  • Borussia Mönchengladbach: Alassane Pléa - 23 Millionen Euro

    Borussia Mönchengladbach: Alassane Pléa - 23 Millionen Euro

    Saison 2018/2019, von OGC Nizza
  • FC Schalke 04: Breel Embolo - 26,5 Millionen Euro

    FC Schalke 04: Breel Embolo - 26,5 Millionen Euro

    Saison 2016/2017, vom FC Basel
  • RB Leipzig: Naby Keita - 29,75 Millionen Euro

    RB Leipzig: Naby Keita - 29,75 Millionen Euro

    Saison 2016/2017, von RB Salzburg
  • Borussia Dortmund: Mats Hummels - 30,5 Millionen Euro

    Borussia Dortmund: Mats Hummels - 30,5 Millionen Euro

    Saison 2019/20, von Bayern München
  • Bayer Leverkusen: Kerem Demirbay - 32 Millionen Euro

    Bayer Leverkusen: Kerem Demirbay - 32 Millionen Euro

    Saison 2019/2020, von der TSG Hoffenheim
  • VfL Wolfsburg: Julian Draxler - 43 Millionen Euro

    VfL Wolfsburg: Julian Draxler - 43 Millionen Euro

    Saison 2015/2016, vom FC Schalke 04
  • FC Bayern München: Lucas Hernández - 80 Millionen Euro

    FC Bayern München: Lucas Hernández - 80 Millionen Euro

    Saison 2019/20, von Atlético Madrid
»
Anzeige