Suche Heute Live
PDC Darts-WM

Liveticker

3. Runde
OrtAlexandra Palace, London
29.12.2021 20:10
Gary Anderson
Gary Anderson
G.Anderson
4:3
Ian White
Ian White
I.White
4
2
0
2
3
3
3
3
3
3
3
3
1
0
2
1
21:39
Keine Freunde
Auf der anderen Seite muss sich der Engländer an die eigene Nase fassen. So schwach hat man seinen schottischen Gegner selten in den letzten Jahren gesehen, weswegen man eine solche Chance nutzen muss. Dem "Diamond" versagen aber in entscheidenden Phasen die Nerven und bestätigt damit mal wieder, dass die WM und er keine Freunde sind.
21:36
Er hat es geschafft!!!
Unglaublich! Die Nummer sechs der Welt hat diese Partie wirklich noch gedreht. Dafür braucht er zwar zwei Match-Darts, doch das soll dieses enorm starke Comeback nicht schmälern. Schließlich ist es bisher nur wenig Spielern gelungen, einen solchen Satzrückstand bei der WM aufzuholen. Hut ab, Gary!
21:34
Matchball
Gary Anderson bekommt hier wirklich noch die Chance auf den Matchgewinn. Er spielt wieder stark beim Anwurf von White und kommt in den Finish-Bereich. Dort verpasst er zunächst die Doppel 20, sodass der Engländer bei 128 Rest kontern kann. Das misslingt ihm allerdings, sodass "The Flying Scotsman" unter dem lautstarken Jubel der Fans das Break zum 2:1 gelingt.
21:31
Ein Hin und Her
Fast stellt White hier auf 2:0! Bei 143 Rest bekommt er die Chance auf Doppel 16. Sein Pfeil verpasst das Feld aber denkbar knapp. So kann der Schotte ausgleichen, auch wenn er dafür zwei Darts auf "Tops" braucht.
21:30
Es bleibt spannend
Auch wenn diese Partie längst nicht hochklassig ist, ist sie dennoch enorm packend. Zu Beginn des entscheidenden Satzes bekommt Anderson die Chance aufs Break. Sein Wurf auf Doppel 20 geht aber knapp daneben. So kann White, der vorher die Doppel 16 verfehlt hatte, über die Doppel 8 mit 1:0 in Führung gehen.
21:27
Satzausgleich!!
We have a game! Es ist wirklich passiert. Der Schotte gleicht hier nach Sätzen aus. Er spielt ein 111er Finish und macht das ausgerechnet über die Doppel 20. Da pfeifft er kurz durch die Lippen, während der Ally Pally jetzt Kopf steht.
21:25
Diese Doppel 20
Das ist wirklich zum Haareraufen für den Engländer! Bei eigenem Anwurf bekommt er den Matchdart auf die Doppel 20. Sein Pfeil rutscht aber in die Doppel 5 und der 51-Jährige schlägt entsetzt die Hände vors Gesicht. Anderson lässt sich diese Chance nicht nehmen und holt den 2:2-Ausgleich, woraufhin die Halle endgültig explodiert!
21:23
Letztes Aufbäumen?
"The Flying Scotsman" kann hier nochmal verkürzen und spielt dabei mal wieder eine 180. Das war erst seine zweite im ganze Match. Vielleicht gibt es ihm nochmal Hoffnung, dass er das Ding doch noch drehen kann.
21:21
Verrutscht, aber doch erfolgreich
Der Engländer erhöht bei eigenem Anwurf auf 2:0. Während Anderson wieder beim Scoring Probleme hat, hat er mal wieder die Chance auf "Tops". Sein erster Dart rutscht jedoch in die Doppel 5, doch immerhin trifft er im Anschluss die Doppel 15. Jetzt wird es verdammt knapp für Anderson!
21:18
Blick gen Himmel
Er hat es geschafft! White hat endlich mal wieder die Doppel 20 getroffen und das sogar im ersten Versuch. Somit holt er sich zu Beginn des sechsten Satzes das Break. Nach dem getroffenen Feld guckt er erlöst an das Hallendach. Da ist scheinbar eine große Last von ihm abgefallen.
21:16
Erneute Verkürzung!
Und zack - da steht es nur 2:3 aus Sicht von Anderson! Er holt sich wieder das Break, in dem er 78 Rest checken kann. White hingegen hat mal wieder die Doppel 20 verpasst. Das sollte er angesichts der Probleme besser unterlassen.
21:14
On fire
Jetzt gibt die Nummer sechs der Welt aber richtig Gas. Bei eigenem Anwurf spielt er einen 12-Darter und checkt dabei 87 Rest. Sein Gegner hingegen ist jetzt richtig am Wackeln. Er ist komplett aus dem Rhythmus und erzielt kaum hohe Scores. Liegen bei ihm die Nerven blank?
21:12
Blut geleckt
"The Flying Scotsman" kommt hier richtig gut aus der dritten Pause. Mit vier Aufnahmen schafft er 100 Punkte oder mehr und bekommt so die Break-Chance. Zwar verpasst er zunächst die Doppel 10 und Doppel 5, doch die Doppel 2 ist dann kein Problem für ihn.
21:06
Halle bebt
Es ist geschafft! Anderson holt sich das Break und verkürzt so auf 1:3 nach Sätzen. Dabei hatte sein Gegenüber drei Chancen, das Entscheidungs-Leg zu erzwingen. Doch er verpasst zweimal denkbar knapp die Doppel 16, ehe sein dritter Pfeil auch nur wenig Millimeter neben der Doppel 8 einschlägt. Der Schotte checkt dann 80 Rest und darf nun weiter aufs Comeback hoffen. Den Fans feieren diesen Satzgewinn jedenfalls lautstark, während Anderson ohne Regung wieder ans Board geht.
21:02
Glück gehabt
Durchatmen für den Schotten! Er lässt zwei Chance aufs Doppel liegen und gibt so seinem Gegner die Möglichkeit auf die Vorentscheidung. Doch White schwächelt wieder auf die Doppel 20 und verpasst dann auch knapp die Doppel 10 und Doppel 5. Dieses Feld trifft die Nummer 6 der Welt dann aber im ersten Anlauf und geht mit 2:1 nach Legs in Führung.
21:00
Alles in Reihe
Der 51-jährige Engländer legt bei eigenem Anwurf sofort nach und checkt ganz sicher 96 Rest. Dabei geht er aber nicht über "Tops", denn die hat er bisher noch nicht so gut getroffen.
20:58
Wichtiges Leg
"The Flying Scotsman" gibt sofort die Antwort und holt sich das erste Leg im vierten Satz. Im zweiten Anlauf trifft er die Doppel 20. Dennoch hat er sich bisher zu selten diese Chance erarbeitet. Sein Gegner hat bisher doppelt so häufig auf die Doppelfelder geworfen. Deswegen führt er auch hier verdient.
20:56
3:0!!
Das gibt es doch nicht! Die Nummer 27 der Welt ist kurz davor, die Überraschung perfekt zu machen. Bei eigenem Anwurf spielt er sehr stark und trifft mit dem zwölften Pfeil sicher die Doppel 11, um 124 Rest auszumachen. Jetzt wird es schwer für den Schotten!
20:54
Break um Break
Auch im vierten Leg des dritten Satzes gibt es das Break. Der "Diamond" spielt seine erste 180 und stellt sich 83 Rest. Sein Versuch über zweimal Doppel 20 misslingt ihm, aber Anderson gibt ihm drei neue Chancen. Die letzte nutzt er dann, nachdem er vorher so eine kleine Bande oberhalb von "Tops" aufgebaut hat.
20:52
Wie Kaugummi
Der dritte Satz zieht sich enorm in die Länge, da beide Spieler kaum mal zwei Tripple-Felder treffen. Das Gute für Anderson ist aber, dass White die Form aus dem vorherigen Set nicht halten kann. Somit schafft er ein 20-Dart-Finish über die Doppel 8. Das tut der guten Stimmung der Fans aber kein Abbruch. Sie feiern sich aber mehr selbst.
20:48
Re-Break folgt auf dem Fuß
Doch der Engländer zeigt sich davon unbeeindruckt. Er holt sich direkt im ersten Versuch auf die Doppel 16 das Re-Break. Bei Anderson geht der Blick nach unten und insgesamt wirkt er etwas ratlos, wie er das Spiel hier drehen soll.
20:46
Jetzt aber
Das ist doch mal ein Zeichen vom "Flying Scotsman". White verpasst bei eigenem Wurf die Chance, das Leg über die eigentlich geliebte Doppel 20 zu beenden. Dann haut der vier Monate jüngere Anderson ein 111er Finish raus. Das dürfte ihm Selbstvertrauen geben.
20:44
Deutlicher Unterschied
Gerade kommen die Statistiken vom zweiten Satz. Die beiden Spieler trennten mehr als 20 Punkten im Average. Allgemein ist der von Anderson mit 87 viel zu wenig, um hier zu gewinnen. Da muss er ordentlich was draufpacken.
20:40
Durchgeatmet
Man spielt Ian White hier gerade richtig gut. Bei eigenem Anwurf spielt er gleich dreimal die 140 und ist so im Checkout-Bereich. Nachdem er deutlich die Doppel 12 verpasst, atmet er nochmal durch und trifft die Doppel 6 dann sicher. Die Nummer sechs der Welt hingegen muss langsam aufpassen, dass die Partie nicht schon vorbei ist, bevor sie überhaupt begonnen hat.
20:38
Nummer drei
Der "Diamond" drückt nun aufs Gas. Er scort richtig gut und Anderson hat keine Antwort darauf. Mit der getroffenen Doppel 8 erhöht der Engländer auf 2:0 und gewinnt so das dritte Leg in Folge.
20:36
Break
Guter Auftakt für den 51-jährigen Underdog! Er legt gleich drei Aufnahmen von über 100 Punkten auf und kommt so schnell in den Finish-Bereich. Dort verpasst er zunächst klar und dann knapp "Tops", ehe er das linke untere Eck der Doppel 10 erwischt. Somit geht er gleich mit 1:0 im zweiten Satz in Führung.
20:30
Er kann es auch
Auch White hat nun seine Zielgenauigkeit bewiesen. Sein erstes Geschoss auf Doppel 18 landet sicher und so geht er mit 1:0 nach Sätzen in Führung. Seine Doppelquote ist mit 16,7% aber immer noch unterirdisch. Anderson ist mit 25% auch nur geringfügig besser.
20:27
Es geht doch!
Anderson beweist nun mal, dass auch der erste Dart ein Doppelfeld treffen kann. Bei 11 Rest geht er über 3, ehe er sicher die Doppel 4 trifft. Somit muss das Entscheidungs-Leg her.
20:26
Erneut Doppel 1
Und wieder muss der "Diamond" um seinen eigenen Anwurf bangen. Doch der "Flying Scotsman" ist ebenfalls noch zu ungenau auf die Doppelfelder, sodass White wie im ersten Leg über die Doppel 1 das Spiel für sich gewinnen kann.
20:25
Das verflixte Doppel
Es geht weiter mit den Sorgen auf die Doppelfelder. Beide verpassen erneut drei Pfeile auf den äußeren Ring, ehe Anderson dann seinen dritten Wurf auf Doppel 7 verwandelt. Ganz schon wackeliger Beginn hier.
20:20
Verpasste Chancen
Beide Spieler lassen im ersten Leg gleich einige Pfeile auf die Doppelfelder aus. Der Engländer verpasst Doppel 20, Doppel 10, Doppel 5 und Doppel 2, ehe er die Doppel 1 trifft. Sein Gegenüber verpasste zuvor die Doppel 5 und ging dann auf die Doppel 1, die er aber nur um wenige Zentimeter verpasste.
20:18
Game On!
Der "Diamond" beginnt die Partie und haut direkt mal 140 Punkte raus. Das lässt auf eine hochklassige Partie hoffen.
20:17
Unsportlichkeit
Kaum ist Anderson auf der Bühne angekommen, schmeißt ein Fan einen weißen Gegenstand in Richtung des Schotten. Gott sei Dank wurde er aber nicht getroffen. Das ist nämlich absolut unsportlich!
20:14
Gleich geht's los
Die Abendsession steht kurz vor dem Beginn. Ian White wird dabei als Erster in den Ally Pally einlaufen.
20:06
Wackeliger Routinier
Der 51-jährige White hatte zuletzt ebenfalls mit großen Problemen bei den Major-Turnieren zu kämpfen. Immerhin hat er in der zweiten Runde gegen Chris Lindman sein erstes WM-Match seit drei Jahren gewonnen. Das 3:1 sollte ihm Aufschwung geben, auch wenn er der Underdog in dieser Partie ist.
19:58
Anderson mit gutem Auftakt
Nach einem durchwachsenen Jahr 2021 startete Anderson gut in die diesjährige Weltmeisterschaft. Nach einem Freilos wartete mit Adrian Lewis gleich ein harter Brocken. Der Schotte blieb aber cool und setzte sich souverän mit 3:1 durch. Dieses Niveau will er auch heute an den Tag legen.
19:52
Hochklassiges Achtelfinale
Doch damit ist der Abend noch längst nicht beendet. Im Anschluss trifft der amtierenden Weltmeister Gerwyn Price auf den starken Niederländer Dirk van Duijvenbode. Die letzte Partie bestreiten dann mit Jonny Clayton und Michael Smith zwei Top-Ten-Spieler.
19:43
Herzlich Willkommen!
Guten Abend zur heutigen Abend-Session! Auf uns warten gleich drei hochklassige Match. Den Auftakt macht die letzte Drittrunden-Partie. Dort empfängt der zweimalige Weltmeister Garry Anderson die Nummer 27 der Welt, Ian White.
Weiterlesen
27.12.2021 13:40
Ross Smith
Smith
3
3
3
3
2
0
1
1
England
Niederlande
van Duijvenbode
Dirk van Duijvenbode
4
1
2
2
3
3
3
3
27.12.2021 15:20
Michael Smith
Smith
4
1
3
3
3
2
3
England
Irland
O'Connor
William O'Connor
2
3
2
1
0
3
2
27.12.2021 16:45
Florian Hempel
Hempel
1
1
2
3
1
2
Deutschland
Australien
Smith
Raymond Smith
4
3
3
2
3
3
27.12.2021 20:00
James Wade
Wade
4
England
Niederlande
van der Voort
Vincent van der Voort
0
durch Walkover
27.12.2021 20:15
Gerwyn Price
Price
4
3
1
2
3
3
2
6
Wales
Belgien
Huybrechts
Kim Huybrechts
3
0
3
3
0
0
3
5
27.12.2021 21:50
Jonny Clayton
Clayton
4
3
3
3
3
Wales
Deutschland
Clemens
Gabriel Clemens
0
1
1
2
0
28.12.2021 13:40
Steve Lennon
Lennon
0
1
1
1
2
Irland
England
King
Mervyn King
4
3
3
3
3
28.12.2021 14:50
Ryan Searle
Searle
4
2
3
3
1
3
3
England
Niederlande
Noppert
Danny Noppert
2
3
1
2
3
2
0
28.12.2021 16:25
Joe Cullen
Cullen
3
0
1
2
3
3
3
2
England
Niederlande
Kleermaker
Martijn Kleermaker
4
3
3
3
0
2
0
4
28.12.2021 20:10
Rob Cross
Cross
4
3
3
2
3
1
2
3
England
Nordirland
Gurney
Daryl Gurney
3
2
2
3
2
3
3
1
28.12.2021 21:55
Peter Wright
Wright
4
1
2
3
3
3
3
Schottland
Australien
Heta
Damon Heta
2
3
3
2
1
0
0
28.12.2021 23:00
Michael van Gerwen
van Gerwen
0
Niederlande
England
Dobey
Chris Dobey
4
durch Walkover
29.12.2021 13:40
José de Sousa
de Sousa
3
3
0
1
3
3
2
1
Portugal
Schottland
Soutar
Alan Soutar
4
2
3
3
0
2
3
3
29.12.2021 15:00
Dave Chisnall
Chisnall
0
England
England
Humphries
Luke Humphries
4
durch Walkover
29.12.2021 15:30
Nathan Aspinall
Aspinall
0
1
1
0
2
England
England
Rydz
Callan Rydz
4
3
3
3
3
29.12.2021 20:10
Gary Anderson
Anderson
4
2
0
2
3
3
3
3
Schottland
England
White
Ian White
3
3
3
3
1
0
2
1