Suche Heute Live
PDC Darts-WM

Liveticker

28.12.2021 14:50
Ryan Searle
Ryan Searle
R.Searle
4:2
Danny Noppert
Danny Noppert
D.Noppert
4
2
3
3
1
3
3
2
3
1
2
3
2
0
16:15
Der erste Matchdart sitzt!
Ryan Searle schaut sich nicht mehr um und rast ins Achtelfinale! Mit einer 174 sprintet der Engländer in den Finishbereich, stellt sich 52 Rest und macht die über 12 und Tops umgehend weg. Da hat Danny Noppert keine Chance mehr gehabt.
16:13
Noppert versagen die Nerven
War das schon die Entscheidung? Danny Noppert hat den Rückschlag aus dem ersten Leg gut weggesteckt und haut bei eigenem Anwurf seine fünfte 180 ins Brett! Dann reichen ihm aber vier Darts nicht aus, um 40 Punkte zu checken und Ryan Searle darf sich seinerseits an Tops versuchen. Der zweite Versuch sitzt und "Heavy Metal" fehlt nur noch ein einziges Leg.
16:10
Bullseye!
Ryan Searle geht ab! Danny Noppert legt ordentlich los und bekommt eine Breakchance auf 72, doch nach zweimal 16 findet der dritte Pfeil nicht in die Doppel-20. Searle kriegt bei 84 nur einen Pfeil aufs Bullseye und haut sein 32 Gramm schweres Spielgerät mitten rein. Da ballt auch der coole Engländer mal die Faust und schreit seine Freude heraus.
16:08
Drama!
Was für ein irres Leg! Danny Noppert punktet zunächst nicht gut und rennt hinterher. Dann kassiert den Niederländer nach zwei Triple-20-Treffern auch noch einen Bouncer und muss so 126 bringen. Es gibt einen Dart aufs Bullseye, doch der geht Millimeter vorbei. Ryan Searle kriegt den Sack zunächst nicht zu, zittert dann aber den letzten Pfeil in die Doppel-10 und biegt den Satz herum! Nach 0:2 geht der Durchgang mit 3:2 an "Heavy Metal"!
16:04
"Heavy Metal" kommt auf Touren
Was ist denn hier plötzlich los? Ewig ging gar nichts zusammen bei Ryan Searle und nun legt der Engländer nach dem tollen Finish zuvor mit 140, 140, 180 los. Beim Checkout wankt Searle dann nochmal, trifft aber letztlich D10 und es geht mal wieder in den Decider.
16:02
Aus dem Nichts
Danny Noppert steuert geradewegs auf das 3:0 zu als Ryan Searle urplötzlich aufdreht. 227 Punkte macht der Engländer mit fünf perfekten Darts weg. Erst eine 180, dann 47 über 7 und Tops. So kann man sich mal zurückmelden!
15:59
Double Trouble bei Searle
Ryan Searle legt in seinem ersten leg in Satz fünf auch gut los und stürmt mit zwei 140ern davon. In Ruhe stellt der Engländer sich Tops, trifft die Doppel-20 dann aber gleich dreimal nicht. Noppert bestraft das mit einem blitzsauberen 72er-Finish über T16 und D12 zum 2:0!
15:57
Noppert bleibt cool
Danny Noppert hat sich mit der Situation, dass hier beide Spieler nicht ihr bestes Darts zeigen, besser zurechtgefunden und nutzt seine Chancen in letzter Zeit konsequent, während Ryan Searle immer wieder den Kopf schüttelt. "The Freeze" bringt seinen Anwurf zum Auftakt des fünften Satzes souverän durch.
15:51
Doppel-3 zum Ausgleich
Mit einem 2:2 geht es in die nächste Pause! Danny Noppert spielt sein Anwurfleg souverän runter und steht nach neun Darts schon auf 66. Nach Fehlern auf D12 und D6 muss der Niederländer ganz runter auf die Dopppel-3, trifft diese aber gleich auf Anhieb! Searle hatte bei 78 gelauert.
15:47
Was für ein Leg!
Jetzt feuern beide aus allen Rohren! Searle und Noppert starten beide mit 180, legen jeweils 140 nach und haben nach neun Darts ein Finish stehen. Der Engländer darf zuerst und löscht 76 über T20 und D8 zum Elf-Darter!
15:46
Werte gehen leicht nach oben
Mittlerweile haben sich beide bei einem Average von ca. 90 Punkten und einer Doppelquote von knapp über 30% eingependelt. Berauschend ist das nach wie vor nicht. Danny Noppert legt ein schickes 72er-Finish über T16 und D12 nach und erhöht auf 2:0.
15:44
Noppert startet mit dem Break
So richtig kommen hier nach wie vor beide trotz einiger schöner Momente nicht aus dem Quark. Searle lässt bei eigenem Anwurf drei Darts auf Tops aus und lädt Noppert damit zum Break ein. Auch der Niederländer tut sich schwer, pinnt aber mit dem dritten Pfeil D5.
15:41
Searle packt zu!
Ein packender Decider geht an Ryan Searle! Danny Noppert bekommt die erste Chance, kriegt aber 85 Punkte auf dem Bullseye nicht aus. Der Engländer kommt mit 72 nochmal ans Oche und radiert die blitzsauber über Triple-16 und Doppel-12 weg. 2:1-Satzführung für "Heavy Metal"!
15:39
101 zum Ausgleich
Searle spielt es bei eigenem Anwurf solide runter und stellt sich 48 als Noppert noch bei 101 hockt. Der Niederländer muss 101 Punkte bringen und macht das diesmal ganz stark! Nach T20 und 1 bleiben 40 Punkte Rest und Tops macht das Highfinish klar! "The Freeze" ballt die Faust und jubelt in Richtung seiner Fans, während "Heavy Metal" kopfschüttelnd an seinem Tisch steht. Es geht in den Decider!
15:36
Das gewohnte Bild
Genau wie in den ersten beiden Sätzen legt Ryan Searle stark los und führt schnell mit 2:0. Und genau wie in beiden Durchgängen zuvor kommt dann Danny Noppert besser rein und verkürzt auf 2:1. In welche Richtung geht es diesmal weiter?
15:34
Dicker Bock von Noppert!
Das tut weh! Bei 64 Punkten Rest und zwei Pfeilen in der Hand will Danny Noppert 14 oder T14 haben, rutscht aber ab in die 11! So darf Ryan Searle mit 90 Punkten ran und zeigt seinem Kontrahenten, wie ein Bullfinish aussieht! Nach zwei Treffern in die 20 besiegelt der kleine rote Knopf in der Boardmitte das 2:0.
15:31
Sechs Perfekte
Ryan Searle kommt bärenstark aus der zweiten kurzen Pause und ist nach zwei perfekten Aufnahmen auf Neundarter-Kurs! Der siebte Pfeil rutscht dem Engländer dann in die dreifach Eins ab und die ganz große Nummer ist dahin. Das Leg packt "Heavy Metal" mit dem elften Pfeil aber trotzdem stark ein und holt sich das Break.
15:26
Überschaubares Niveau
Diesmal nicht! Ryan Searle kann zwar 146 nicht checken, bekommt aber eine weitere Chance, weil Danny Noppert zwei Darts zum 2:2 auslässt. "Heavy Metal" macht 60 über 20 und Tops weg und holt sich den verdienten Ausgleich. So hochklassig wie erwartet, ist das Match bisher bei weitem nicht. Beide wirken irgendwie gehemmt, spielen Averages von deutlich unter 90 Punkten und treffen nur jedes vierte Doppel.
15:22
Die nächste Aufholjagd?
Genau wie im ersten Satz führt Ryan Searle schnell mit 2:0 und baut dann ab. Bei eigenem Anwurf kommt die Nummer 15 der Welt mit dem besser werdenden Scoring von Noppert, der seine zweite 180 verbucht, nicht mit. Der Niederländer pinnt D9 zum 1:2 und bleibt im Rennen. Folgt das nächste kleine Comeback?
15:20
Searle legt nach
Ryan Searle ist im Scoring weiterhin deutlich stärker unterwegs und kann sich so auch die nächste Breakchance organisieren. Mit seiner dritten 180 zieht der Engländer davon und checkt diesmal auch 96 Punkte auf Anhieb über T20 und D18.
15:19
Beide finden die Doppelfelder nicht
Ryan Searle hat auch im zweiten Satz arge Probleme beim Checkout und lässt schon wieder vier Chancen aus. Der Engländer steht gerade mal bei 13% Doppelquote. Danny Noppert kann das diesmal aber nicht bestrafen, da er seinerseits 20 Punkte mit drei Darts nicht auskriegt. "Heavy Metal" macht seine fünf Punkte auf D2 aus und pustet kopfschüttelnd einmal ganz tief durch.
15:10
Aus 0:2 mach 3:2
Stark! Danny Noppert holt sich sein drittes Leg in Serie und damit doch noch diesen ersten Satz. Im Entscheidungsleg punkten beide Akteure nicht gut, doch der Niederländer ist zuerst im Finishbereich. Mit dem Bullfinish klappt es nicht, doch die übrigen 25 Zähler radiert "The Freeze" über 9, 8 und D4 weg.
15:07
Ausgleich!
Ryan Searle spielt eigentlich ein sehr souveränes Anwurfleg, lässt aber erneut drei Legdarts aus und holt Danny Noppert zurück in den Satz. "The Freeze" brennt seine erste 180 in die Scheibe und macht 65 dann über 25, 20 und D10 aus, um den Durchgang in einen Decider zu schicken. Und den darf der Niederländer selbst eröffnen!
15:05
Erstes Leg für den Niederländer
Nach einer Triple-20 landen die nächsten beiden Pfeile Nopperts in der 1 und der 3. Ryan Searle macht es besser und jagt lieber alle drei Pfeile ins höchste Triplefeld des Boards. Die nächste Breakchance für den Engländer ist da, doch diesmal findet der Pfeil nicht in die Doppe-20. Noppert kann daraufhin 73 auf D8 ausmachen und sein erstes Leg verbuchen.
15:02
Kaum Punkte von Noppert
Danny Noppert ist noch nicht wirklich in diesem Match angekommen. Der Niederländer bringt im zweiten Leg Aufnahmen von 42, 59 und 31 und macht überhaupt keinen Druck auf Ryan Searle. Der hat diesmal zwar ein paar Probleme beim Checkout, trifft aber letztlich D10 zum 2:0.
14:59
"Heavy Metal" dreht gleich voll auf
Was für ein Start von Ryan Searle! Der Engländer drückt gleich bei seiner ersten Aufnahme eine 180 ins Brett, legt wenig später 140 nach und bekommt auf 55 Rest sofort die erste Breakchance. Über 15 und Tops macht "Heavy Metal" die cool weg und geht in Führung.
14:54
Bühne frei
Soeben hat Zeremonienmeister John McDonald die beiden Protagonisten unter dem Jubel der Fans auf die Bühne beordert. Nach ein paar Testpfeilen darf Danny Noppert dieses zweite Match des Tages in wenigen Augenblicken eröffnen.
14:52
Danny "The Freeze" Noppert
Auch Danny Noppert hat 2021 ein gutes Jahr gehabt und ist bis auf Rang 18 der Weltrangliste geklettert. Beim World Grand Prix schlug der Niederländer unter anderem Landsmann Michael van Gerwen und stieß bis ins Halbfinale vor, vor sich Jonny Clayton als zu stark erwies. Bei der WM steht "The Freeze" zum zweiten Mal nach 2020 in der dritten Runde und will erstmals ins Achtelfinale. Zum Auftakt gelang dem 30-Jährigen ein 3:1-Erfolg gegen Jason Heaver.
14:41
Ryan "Heavy Metal" Searle
Ryan Searle hat sich in den letzten Jahren in der Order of Merit kontinuierlich nach vorne gearbeitet und ist mittlerweile in den Top 16 angelangt. Bei den Players Championship Finals in Minehead erreichte der Mann mit den schweren 32-Gramm-Darts jüngst sein erstes Major-Finale und verlor dies nur denkbar knapp im Decider gegen Peter Wright. Bei der WM erreichte "Heavy Metal" bisher zweimal das Achtelfinale. Nach einem gelungenen Auftakt beim souveränen 3:0 gegen 9-Dart-Hero William Borland soll es da auch diesmal mindestens wieder hingehen.
14:41
Weiter geht‘s
Im zweiten Match des Tages kommt es im Ally Pally gleich zum Duell zwischen dem Engländer Ryan Searle und Danny Noppert aus den Niederlanden. Beide haben in diesem Jahr ihrem Durchbruch in der PDC geschafft und wollen bei der WM für Furore sorgen.
Weiterlesen
27.12.2021 13:40
Ross Smith
Smith
3
3
3
3
2
0
1
1
England
Niederlande
van Duijvenbode
Dirk van Duijvenbode
4
1
2
2
3
3
3
3
27.12.2021 15:20
Michael Smith
Smith
4
1
3
3
3
2
3
England
Irland
O'Connor
William O'Connor
2
3
2
1
0
3
2
27.12.2021 16:45
Florian Hempel
Hempel
1
1
2
3
1
2
Deutschland
Australien
Smith
Raymond Smith
4
3
3
2
3
3
27.12.2021 20:00
James Wade
Wade
4
England
Niederlande
van der Voort
Vincent van der Voort
0
durch Walkover
27.12.2021 20:15
Gerwyn Price
Price
4
3
1
2
3
3
2
6
Wales
Belgien
Huybrechts
Kim Huybrechts
3
0
3
3
0
0
3
5
27.12.2021 21:50
Jonny Clayton
Clayton
4
3
3
3
3
Wales
Deutschland
Clemens
Gabriel Clemens
0
1
1
2
0
28.12.2021 13:40
Steve Lennon
Lennon
0
1
1
1
2
Irland
England
King
Mervyn King
4
3
3
3
3
28.12.2021 14:50
Ryan Searle
Searle
4
2
3
3
1
3
3
England
Niederlande
Noppert
Danny Noppert
2
3
1
2
3
2
0
28.12.2021 16:25
Joe Cullen
Cullen
3
0
1
2
3
3
3
2
England
Niederlande
Kleermaker
Martijn Kleermaker
4
3
3
3
0
2
0
4
28.12.2021 20:10
Rob Cross
Cross
4
3
3
2
3
1
2
3
England
Nordirland
Gurney
Daryl Gurney
3
2
2
3
2
3
3
1
28.12.2021 21:55
Peter Wright
Wright
4
1
2
3
3
3
3
Schottland
Australien
Heta
Damon Heta
2
3
3
2
1
0
0
28.12.2021 23:00
Michael van Gerwen
van Gerwen
0
Niederlande
England
Dobey
Chris Dobey
4
durch Walkover
29.12.2021 13:40
José de Sousa
de Sousa
3
3
0
1
3
3
2
1
Portugal
Schottland
Soutar
Alan Soutar
4
2
3
3
0
2
3
3
29.12.2021 15:00
Dave Chisnall
Chisnall
0
England
England
Humphries
Luke Humphries
4
durch Walkover
29.12.2021 15:30
Nathan Aspinall
Aspinall
0
1
1
0
2
England
England
Rydz
Callan Rydz
4
3
3
3
3
29.12.2021 20:10
Gary Anderson
Anderson
4
2
0
2
3
3
3
3
Schottland
England
White
Ian White
3
3
3
3
1
0
2
1