Anzeige

Liveticker

30.12.2020 14:40
Stephen Bunting
Stephen Bunting
S.Bunting
4:3
Ryan Searle
Ryan Searle
R.Searle
4
3
3
2
1
3
1
3
3
1
2
3
3
0
3
2
15:59
Fazit:
Wow, was für eine Achterbahnfahrt der Gefühle - und was für eine Qualität! Searle hatte Probleme ins Match zu finden, fing sich aber nach zwei Sätzen und konnte zum 2:2 ausgleichen. Danach war es eine hochklassige Partie auf Augenhöhe, in der beide Kontrahenten zahlreiche Highlights lieferten. Bunting sah im sechsten Satz schon wie der sichere Sieger aus, aber "Heavy Metal" kam nochmal zurück. Im letzten Satz kehrte sich das dann um und Searle gab eine 2:0-Führung her. Bunting steht nun zum zweiten Mal in seiner Karriere im Viertelfinale und trifft dort auf Krzysztof Ratajski.
15:56
Bunting gewinnt die Achterbahnfahrt
"The Bullet" präsentiert sich im entscheidenden Leg in Topform und zeigt zwei 140er. Damit erreicht er als erster den Finish-Bereich und hat sechs Darts Zeit für 96 Punkte, weil Searle im falschen Moment schwächelt. Er stellt sich Tops und nutzt den ersten Matchdart zum Sieg.
15:53
Überragend! Überragend!
"The Bullet" eröffnet sein Anwurfleg mit seinem zehnten (!) Maximum, aber Searle setzt ihn so sehr unter Druck, dass er eine 107 checken muss. Und genau das macht Bunting auch: T19, 18 und D16. Das ist einfach nur beeindruckend. Jetzt gibt es das Entscheidungsleg.
15:51
Was für ein Niveau
Das direkte Re-Break von Bunting. Er hämmert seine neunte 180 ins Board und checkt 84 Punkte mit zwei Pfeilen. Das ist eine überragende Schlussphase gerade von beiden.
15:50
Und jetzt wirft er an zum Matchgewinn
Er macht genau da weiter, wo er im vorangegangenen Leg aufgehört hat. 140, 137, 134 Punkte - und ein Finish über 90. Mit elf Darts breakt er Bunting. Was für eine Performance gerade.
15:48
Ein High Finish im besten Moment
Wow, was für ein Timin für ein Checkout von Searle, der gerade richtig on fire ist. 145 checkt der 38. der Weltrangliste über T20, T15 und Tops.
15:47
Es gibt den Entscheidungssatz
Da liefert der Bunting mit 140, 180 und 134 ein phänomenales Leg ab und trifft dann bei zwei Versuchen die Doppel 16 nicht. Ryan Searle ist zur Stelle und spielt einen 13-Darter zum Satzausgleich. Das ist ein großartiges Spiel!
15:44
Break für "Heavy Metal"
Wahnsinn, wie der sich immer wieder von kleinen Schwächephasen erholt. Ryan Searle eliminiert 85 Punkte und kann sich jetzt mit eigenem Anwurf das 3:3 in Sätzen holen.
15:43
Tops, Tops
Ryan Searle kontert richtig cool und zeigt, dass er noch eine Menge Lust auf dieses Spiel hat. Bei 80 Punkten Rest wählt er den zweifachen Weg über die Doppel 20 - und hat Erfolg. Ausgleich.
15:42
"The Bullet" ist auf der Siegerstraße
Der Viertelfinalist von 2015 ist jetzt auf dem besten Wege, sein Resultat von vor sechs Jahren zu wiederholen. Er spielt sehr konstant 100 Punkte und stellt sich mit einer tollen 140 Tops. 1:0 im sechsten Satz.
15:40
Fünfter Satz geht an Bunting
Ryan Searle lässt viel zu viele Doppel aus, das darf gegen einen so starken Spiel wie Bunting einfach nicht passieren. Der 22-jährige breakt erneut und fährt den fünften Satz im Eiltempo nach Hause. Ein bitterer Rückschlag für "Heavy Metal".
15:37
Die Spannung steigt
Die Partie ist total ausgeglichen, beide Kontrahenten spielen hier richtig gute Darts. Bunting ist aber der konzentriertere Spieler in diesem Satz und erhöht im fünften Satz auf 2:0.
15:35
Richtig gute Darts von "The Bullet"
134, 140, 170 - der Auftakt von Bunting in den fünften Satz liest sich fantastisch. Und auch in der Folge bleibt er so richtig cool. 18, D16 und das erste Leg gehört nach 11 geworfenen Pfeilen ihm. Übrigens wieder ein Break.
15:31
Searle trifft zum Satzausgleich
Stephen Bunting findet mit seinen schmalen Pfeilen unglaublich viel Platz in der Triple 20 und zeigt zwei 180er in Folge. Ryan Searle lässt sich davon aber überhaupt nicht beirren und spielt ein ebenso starkes Leg. 13 Darts braucht er insgesamt und eliminiert am Ende 40 Punkte über Tops. Es steht 2:2 in Sätzen und alles ist wieder offen.
15:27
Auf die Doppel geht heute wenig
Zu Beginn des Matches waren beide Kontrahenten stark auf die Doppel und schwach im Scoring. Da hat sich mittlerweile gedreht. Beide werfen beständig hohe Scores, verfehlen aber ein Double nach dem anderen. Searle holt das nächste Break.
15:25
Ohne Konstanz bringt das aber nichts
Was hilft dir ein Break, wenn du dein anschließendes Anwurfleg direkt wieder abgibst? Searle verpasst mal zum elften Mal ein Doppel und ermöglicht seinem Gegner das direkte Re-Break.
15:24
Nächster Erfolg für "Heavy Metal"
Jetzt ist Ryan Searle endgültig drin im Match. Bunting hatte die Gelegenheiten, das Leg auf seine Seite zu ziehen, aber "Heavy Metal" kann sich sein zweites Break sichern.
15:21
Boah, ist das stark!
Searle ist zurück im Spiel. Bei 229 Rest wirft er eine 140 und stellt sich 89 Punkte. Die macht er über T19 und D16 aus. Das ist der erste Satz für den Engländer und möglichweise der Beginn eines Comebacks.
15:19
Re-Break für Searle
Bunting lässt sich viel Zeit beim Checken, nimmt nochmal einen Schluck aus der Pulle - und verfehlt die D18. Und das nicht nur einmal, sondern sechsmal. "Heavy Metal" sagt Dankeschön und breakt zurück. Wieder geht es in ein Entscheidungsleg.
15:16
Bunting breakt
Ryan Searle lässt gerade zu viele Chancen aus. Wieder verpasst er eine gute Möglichkeit zum Checkout und verfehlt die Doppel 20. Seine Rivale lässt sich nicht zweimal bitten und checkt 25 Punkte über 9 und D8.
15:14
Super Leg der beiden
Die Partie gewinnt jetzt an Qualität. In diesem Leg hämmern beide ihre nächsten 180er in die Scheibe. Bunting sichert sich letztlich nach zwei erfolglosen Versuchen den Ausgleich über die D18.
15:12
"Heavy Metal" bearbeitet das Triple
Der Mann aus dem Südwesten Englands trifft in diesem Leg sechsmal ein hohes Triple und landet unter anderem sein zweites Maximum der Partie. Das ermöglicht ihm Würfe auf Doppel und die Führung im dritten Satz. Er scheint langsam zu seinem Spiel zu finden.
15:08
2:0 für Bunting
Beide spielen ein großartiges Leg. "The Bullet" zeigt sein zweites Maximum und eine 140, Searle kontert mit zwei 140ern und einer 134. Im Finish-Bereich haben sie beide eine Chance per Bullseye den Satz zu holen - und verpassen jeweils knapp. Bunting kommt als erster wieder ans Oche und sichert sich mit einer Doppel 8 auch den zweiten Satz.
15:05
Searle hat sich richtig gesteigert
Mittlerweile spielt Ryan Searle einen Average von 88 Punkten. Das ist eine tolle Steigerung im Vergleich zum ersten Satz. Er checkt über die D19 und gleicht aus. Jetzt geht's in das entscheidende Leg.
15:03
2:1 für "The Bullet"
Ryan Searle versucht sich am Big Fish und trifft zweimal die T20 - nicht aber das Bullseye. Sein Gegner von der Merseyside ist zur Stelle und checkt beeindruckende 110 über T20, 18 und D16.
15:02
"Heavy Metal" bleibt dran
Auch Ryan Searle kann offenbar die 171 und wuchtet drei Pfeile in die T19. Sein erster Dart auf Tops sitzt - Asugleich.
15:00
Bunting ist konzentriert
Der BDO-Weltmeister von 2014 holt auch das erste Leg des zweiten Satzes. Searle hat ein 100er-Finish stehen, wird aber von seinem Gegner mit einer 171 nochmal unter Druck gesetzt. Diesem Druck kann er nicht standhalten und so kann Bunting über D6 checken.
14:55
Der erste Satz geht an "The Bullet"
So richtig drin im Match sind beide noch nicht. Bunting macht zwar den ersten Satz mit einem Wurf auf D8 klar, aber die Averages der zwei Kontrahenten beweisen deutlich, dass hier noch ziemlich viel Luft nach oben ist. Der 35-jährige Bunting spielt im Schnitt 83,19 Punkte, sein zwei Jahre älterer Gegner sogar nur 79,57.
14:51
Jetzt ist auch Searle da
Der Außenseiter wirft nacheinander sein erstes Maximum und lässt eine 120 folgen. Er braucht zwar drei Darts, um die restlichen Punkte auszumachen, checkt aber am Ende über D5.
14:49
Checkout hui, Scoring pfui
Beide Kontrahenten schleppen sich durch das zweite Leg, Bunting kommt als erster im Finish-Bereich an. Mit 87 Punkten Rest trifft er zwar kein Triple, haut aber den letzten Dart ins Bullseye und geht mit 2:0 in Führung.
14:47
Direkt ein Break
"Heavy Metal" hat noch nicht richtig ins Spiel gefunden, Bunting hingegen nagelt direkt mal eine 180 ins Board. Searle kann nicht Schritt halten und muss zusehen, wie sich "The Bullet" über 5 und D4 das erste Leg sichert.
14:43
Hinein ins Match
Die beiden Herren aus England sind auf der Bühne. Ryan Searle wird die Partie eröffnen.
14:38
Duell der Extreme
Interessant: Stephen Bunting spielt mit den leichtesten Darts aller WM-Teilnehmer, Ryan Searle mit den schwersten. Die Pfeile von „The Bullet“ wiegen lediglich 12 Gramm. Mit 32 Gramm bringen die Wurfgeschosse von Searle fast das Dreifache auf die Waage.
14:35
Searle will erstmals ins Viertelfinale
Ryan Searle ist bei seiner dritten Teilnahme an einer PDC-Weltmeisterschaft nicht gesetzt, hat aber bisher starke Performances gezeigt. Zuletzt setzte er sich mit einer tollen Leistung gegen den zuletzt aufblühenden Kim Huybrechts durch. Der 33-jährige aus dem Südwesten Englands kam im letzten Jahr bereits ins Achtelfinale und will nun erstmals ins Viertelfinale der WM einziehen.
14:34
Bunting will wieder ins Viertelfinale
Weltmeister war „The Bullet“ auch schon – allerdings bei der BDO. Nachdem er sich dort 2014 die WM-Krone aufsetzen konnte kam der 35-jährige Engländer zur PDC. Bei seiner Premiere auf der WM-Bühne konnte er gleich ins Viertelfinale einziehen. Dieses Resultat hat er bisher nicht wiederholen können und ist im vergangenen Jahr im Achtelfinale ausgeschieden.
14:32
Weiter geht's
Wow, die Partie zwischen van der Voort und Gurney war mal ein ziemlich interessanter Auftakt in den Darts-Nachmittag. Zwei weitere Achtelfinalpartien stehen noch an, unter anderem mit dem zweifachen Weltmeister Gary Anderson. Nun geht es aber erst einmal weiter mit der Partie zwischen Ryan Searle und Stephen Bunting.
PDC Darts-WM PDC Darts-WM
Anzeige
Achtelfinale
29.12.2020 20:35
Gabriel Clemens
G.Clemens
3
2
3
2
3
2
3
2
Deutschland
Polen
K.Ratajski
Krzysztof Ratajski
4
3
1
3
2
3
2
3
29.12.2020 22:25
Michael van Gerwen
M.v.Gerwen
4
2
3
2
2
3
3
Niederlande
England
J.Cullen
Joe Cullen
3
3
2
3
3
1
2
30.12.2020 13:15
Vincent van der Voort
V.v.d.Voort
2
1
3
1
1
3
2
Niederlande
Nordirland
D.Gurney
Daryl Gurney
4
3
2
3
3
0
3
30.12.2020 14:40
Stephen Bunting
S.Bunting
4
3
3
2
1
3
1
3
England
England
R.Searle
Ryan Searle
3
1
2
3
3
0
3
2
30.12.2020 16:05
Devon Petersen
D.Petersen
0
0
2
2
0
Südafrika
Schottland
G.Anderson
Gary Anderson
4
3
3
3
3
30.12.2020 19:15
Dirk van Duijvenbode
D.van Duijvenbo
4
1
2
3
1
3
3
3
Niederlande
England
G.Durrant
Glen Durrant
3
3
3
1
3
1
1
2
30.12.2020 21:00
Gerwyn Price
G.Price
4
3
2
3
3
3
Wales
England
M.King
Mervyn King
1
0
3
1
2
1
30.12.2020 22:05
Dave Chisnall
D.Chisnall
4
3
3
3
0
1
3
England
Belgien
D.van den Bergh
Dimitri van den Bergh
2
1
1
2
3
3
1
Anzeige