Anzeige

Liveticker

30.12.2018 20:15
Michael Smith
Michael Smith
M.Smith
6:3
Nathan Aspinall
Nathan Aspinall
N.Aspinall
6
3
3
2
1
3
2
3
3
3
3
0
0
3
3
2
3
1
1
0
21:52
Was für ein Auftakt!
Die ganze Dartswelt wartet nur auf das Traum-Halbfinale zwischen Michael van Gerwen und Gary Anderson und dann hauen Michael Smith und Nathan Aspinall hier so ein Match raus! Das wird für die beiden Giganten gleich tatsächlich schwer zu übertreffen sein. "The Asp" trumpft zum Abschluss seiner Sensations-WM nochmal groß auf und verlangt dem "Bully Boy" alles ab, doch Smith war heute einfach zu gut. 105.22 Punkte Average über neun Sätze, 17 Maximums und 51.11% Doppelquote haben den 28-Jährigen ins Finale katapultiert!
21:49
Furioses Finish!
Dieses letzte Leg ist das Sahnehäubchen auf dieser Weltklassepartie! Michael Smith feuert seine 17. 180 ins Board und macht dann mit einem herrlichen 121er-Finish den Sack zu! Über T20 und T7 stellt er sich Tops und zieht mit einem Zwölf-Darter ins Finale ein!
21:47
Die Vorentscheidung!
Nathan Aspinall lässt jetzt ab und zu nur ganz minimale Schwächen erkennen und die nutzt Michael Smith sofort eiskalt aus! "The Asp" lässt bei 68 Rest zwei Darts auf Doppel aus und der "Bully Boy" macht 61 über 25, 18 und D19 aus. Smith fehlt nur noch ein einziges Leg!
21:45
Smith legt vor
Michael Smith kann diesen neunten Satz von vorne spielen und darf das erste Leg beginnen. Der Vorteil ist allerdings schnell weg als Aspinall seine nächste 180 ins Board hämmert. Allerdings kann "The Asp" dann 128 nicht ausmachen und Smith radiert 73 über T19 und D8 weg.
21:40
Smith fehlt nur noch ein Satz
Michael Smith steht kurz vor seinem ersten WM-Finale! Der 28-Jährige marschiert bei eigenem Anwurf wieder geradewegs vorneweg und stellt sich 36 Rest als Nathan Aspinall noch weit, weit weg ist. Der zweite Pfeil sitzt in der Doppel-9 und Smith stellt auf 5:3!
21:38
Irres Niveau!
Michael Smith kann in dieser Phase offenbar tatsächlich nochmal zulegen und spielt den nächsten Zwölfer zum Break! Der "Bully Boy" radiert 130 über T20, 20 und das Bullseye weg und erhöht auf 2:0.
21:37
Wieder zwölf Darts
Beide starten natürlich wieder mit einer 180 in das zweite Leg und punkten weiter furios. Smith ist in seinem Leg zuerst im Finishbereich und checkt 81 zum Leggewinn.
21:35
Aspinall bleibt stabil!
Nathan Aspinall bekommt jetzt mal ordentlich Druck von Michael Smith, der fast 144 landet und bei 24 wartet. "The Asp" muss 64 bringen und macht das über 16, 8 und Tops zur Führung in diesem achten Satz.
21:29
90 zum Satz!
Michael Smith stellt sich 90 Rest und zwingt Nathan Aspinall, seine 132 anzugehen. Allerdings fällt "The Asp" gleich der erste Dart aus dem Board und der "Bully Boy" darf mit seinen 90 ran. Nach zweimal 20 stehen 50 Rest und der finale Wurf ins knallrote Bullseye bringt Smith die 4:3-Führung!
21:26
Die ersten Fehler
Nun schleichen sich dann doch bei beiden Kontrahenten die ersten Fehler ein. Smith vergibt gleich drei Darts auf 40 Punkte und gewährt Aspinall eine Chance auf 20 Punkte, dies dieser auch gleich verwertet.
21:24
Was für Pfeile!
Michael Smith ist in einer anderen Atmosphäre unterwegs! Nach neun Pfeilen steht der 28-Jährige auf 40 Rest! Den Zehner verpasst er zwar, packt das Break aber sicher ein und erhöht auf 2:0.
21:22
Smith schaltet einen Gang hoch
Als ob das Niveau nicht eh schon hoch genug wäre, schaltet Michael Smith tatsächlich nochmal einen Gang hoch. Der "Bully Boy" feuert gleich zwei Maximums ins Brett und checkt dann 41 zum Elf-Darter und zur Führung!
21:21
Satzausgleich!
Es spitzt sich zu im Ally Pally! Michael Smith bekommt eine Chance zum Satzgewinn auf 164 Rest, trifft die Triple-19 aber nur einmal! Aspinall kommt mit 25 ans Oche und beendet den Satz über 9 und D8! Mit einem Stand von 3:3 geht es in den siebten Satz!
21:19
Entscheidungsleg!
Die Anwerfer haben alles im Griff. Michael Smith stellt sich 36 Rest als Aspinall noch nicht im Finishbereich ist und löscht die dann auf D9 zum 2:2. Es geht mal wieder in den Decider!
21:18
Aspinall wieder vorne
Bei eigenem Anwurf marschiert "The Asp" wieder gemütlich durch und checkt D14 zur erneuten Führung.
21:17
Chance vertan
Nathan Aspinall ist hier momentan tatsächlich der bessere Spieler und macht auch Druck auf den Anwurf von Michael Smith, verpasst aber zwei Pfeile auf 32 Punkte. Der "Bully Boy" muss 97 checken und macht das auch über T19, 20 und D10!
21:15
Schon wieder zwölf Darts
Das Niveau ist der Wahnsinn! Wieder ist Nathan Aspinall nach neun Darts und einer weiteren 180 im Finishbereich und trifft dann auch Tops zum 1:0.
21:12
Freundschaftliche Atmosphäre
Die Partie ist wahnsinnig hochklassig und intensiv und dennoch haben die beiden immer wieder ein paar freundliche Worte füreinander übrig und klatschen sich immer wieder gegenseitig ab. Bei dieser Partie ist das auch völlig verdient. Beide liegen weit über 100 Punkten Average und bei um die 60& Doppelquote!
21:10
Unter Druck zum Satzgewinn!
Das ist stark! Michael Smith muss tatsächlich in seinem eigenen Leg 93 unbedingt bringen, weil Aspinall nach neun Darts auf 47 steht! Der "Bully Boy" trifft auf Anhieb die Triple-19, dann aber nur die einfache 18 und zielt dann auf Doppel-9. Der muss rein und der ist drin! 3:2 für Michael Smith!
21:08
Aspinall zieht nach
Auch Nathan Aspinall bleibt bei eigenem Anwurf eiskalt und fliegt zuerst in den Finishbereich. Auch er steht nach zwölf Pfeilen auf 32 Rest und checkt D16 zum Ausgleich. Es geht in den Decider!
21:06
Smith legt vor
Bei eigenem Anwurf marschiert Michael Smith anschließend wieder souverän durch und checkt unbedrängt auf Doppel-15 zum 2:1.
21:04
Rebreak!
Michael Smith hat allerdings eine perfekte Antwort parat! Der "Bully Boy" eröffnet mit seiner zehnten 180, hat nach zwölf Pfeilen 40 Rest stehen und holt sich auf Tops das Break zurück.
21:03
Spiel gedreht!
Nathan Aspinall ist on fire! "The Asp" spielt hier das Darts seines Lebens, feuert zwei Maximums in Serie ins Brett und checkt einen Elf-Darter zum Break! Michael Smith weiß kaum, wie ihm geschieht!
20:57
Wahnsinns-Darts!
Die beiden liefern sich hier einen richtig hochklassigen Fight! Nathan Aspinall hält jetzt voll dagegen, kontert die neunte 180 von Smith mit seinem fünften Maximum und checkt dann 76 über T20 und D8 zum Break und damit zum Satzgewinn! Alles wieder offen in diesem ersten Halbfinale!
20:54
Beide mit dem Maximum!
Kurz blinkt bei beiden Spielern die magische neun auf und der Ally Pally wird unruhig als beide perfekt mit einer 180 ins Leg starten. Den vierten Dart setzen aber beide daneben, Aspinall ist dann zuerst im Finishbereich und sichert sein Leg auf D8 ab.
20:53
136 gecheckt!
Michael Smith antwortet umgehend mit einem ebenfalls brillanten Leg und schickt ein herrliches 136er-Highfinish über T20, T20 und D8 heraus. Die Qualität ist hier wirklich enorm!
20:52
Aspinall bleibt am Drücker
Nathan Aspinall eröffnet den vierten Satz und macht gleich auf die selbe Tour weiter. Die nächste 180 fliegt ein und erneut braucht er nur 13 Darts, um sich auf Null zubringen.
20:51
"The Asp" schnappt sich den Satz!
Ist das stark! Nathan Aspinall beginnt den Decider mit seiner dritten 180 und hat nach zwölf Darts nur noch 16 Punkte stehen. Smith kann 104 nicht bringen und "The Asp" landet Dart Nummer 13 in der Doppel-8! Den Ally Pally freut's - wir haben ein Match!
20:48
Ausgleich
Obwohl Smith seine sechste 180 ins Board brennt, darf Nathan Aspinall in seinem eigenen leg zuerst auf Doppel werfen und muss auf der Doppel-15 ran. Der zweite Versuch sitzt und wir gehen erstmals in ein Entscheidungsleg!
20:46
Starker Konter
Nathan Aspinall wirkt jetzt deutlich selbstbewusster und pfeffert seine zweite 180 binnen weniger Minuten ins Brett. Doch das schert Michael Smith überhaupt nicht. Der "Bully Boy" kontert seinerseits mit einem Maximum und checkt dann 44 sicher auf Tops zum 2:1!
20:45
Jetzt aber!
Bei eigenem Anwurf ist es dann soweit für Aspinall! "The Asp" steht nach zwölf Darts bei 60 Rest und radiert die über 20 und Tops weg. Erstes Leg für den Herausforderer, der sich mit einem verschmitzten Lächeln erstmal vom Publikum feiern lässt.
20:43
Die muss er machen!
Nathan Aspinall kann seine wenigen Chancen einfach nicht nutzen. Der 29-Jährige bekommt wieder einen Dart, diesmal auf die Doppel-6, und setzt auch den daneben. Smith kontert mit einem 68er-Finish über 16, 12 und Tops und gewinnt sein siebtes Leg in Folge.
20:37
Große Show von Smith!
Michael Smith legt hier einen Gala-Auftritt hin! Im sechsten Leg feuert der 28-Jährige seine vierte 180 ins Brett und checkt dann auch noch 100 Punkte über Tops-Tops zum 12-Darter! Smith hat sich bisher alle sechs Legs und damit auch den zweiten Satz gesichert. Bärenstark!
20:35
Chance vertan
Die Dinger muss Nathan Aspinall nutzen, wenn er hier eine Chance haben will. "The Asp" bekommt mit seiner ersten Chance auf ein Doppel die Möglichkeit zum direkten Rebreak, verfehlt Tops aber klar. Der "Bully Boy" sagt Danke und checkt seinerseits Tops zum 2:0.
20:33
Erstes Highfinish!
Nathan Aspinall eröffnet den zweiten Satz und hat damit den Vorteil im ersten Leg. Doch Michael Smith lässt ihm keine Ruhe zum atmen und haut gleich mal ein schickes 108er-Highfinish über 17, T19 und D17 raus. Das ist sofort wieder das Break!
20:26
Kurzer Prozess
Und schon ist der erste Satz Geschichte! Michael Smith marschiert, natürlich mit seiner nächsten 180, souverän durch sein nächstes Leg und macht seine letzte 65 Punkte cool über Bullseye, 3 und D6 weg. Das ist bisher ein nahezu perfekter Auftritt vom "Bully Boy"!
20:25
Smith startet furios
Der "Bully Boy" ist hier gleich voll auf Temperatur! Im zweiten leg brennt der Engländer seine zweite 180 ins Brett und checkt wenig später auf Doppel-10 zum 2:0. Da ist momentan absolut kein Land in Sicht für Nathan Aspinall.
20:22
Erstes Leg, erste 180!
Michael Smith legt gleich mal einen Traumstart hin und hämmert schon in der zweiten Aufnahme seine erste 180 ins Board! Nach zwölf Darts stehen 40 Rest zu Buche und die verschwinden auch umgehend auf Tops. 14 Darts zur Führung!
20:19
Game on!
Das Halbfinale der PDC-WM 2019 kann beginnen! Michael Smith und Nathan Aspinall haben die Bühne in der West Hall des Ally Pally bereits betreten und feuern noch einige Practice-Darts ins Board. Der "Bully Boy" war beim Auswerfen näher am Bullseye und darf dieses Duell in wenigen Augenblicken eröffnen. Game on!
20:07
Nathan "The Asp" Aspinall
Nathan Aspinall ist mit Sicherheit die größte Überraschung in diesem Halbfinale der PDC-WM. Der Vize-Juniorenweltmeister von 2015 war in der zweiten Runde auch schon so gut wie draußen, drehte aber einen 0;2-Satzrückstand gegen Gerwyn Price noch in ein 3:2 und marschierte anschließend mit Siegen über Kyle Anderson (4:1), Devon Petersen (4:3) und Brendan Dolan (5:1) in sein erstes WM-Halbfinale. "The Asp" überzeugte durchweg mit ordentlichen Doppelquoten und zuletzt auch mit einem starken Average von knapp 100 Punkten. Für den 29-Jährigen wird es im größten Match seiner Karriere sicher darauf ankommen, die Nerven im Griff zu haben.
20:03
Michael "Bully Boy" Smith
Michael Smith wurde im Vorfeld von vielen Experten als Mitfavorit auf den Titel gehandelt. Der "Bully Boy" hat in dieser Saison endlich den Durchbruch in die absolute Weltspitze geschafft und beim Shanghai Darts Masters seinen ersten großen Titel der World Series of Darts gefeiert. Fast hätte der Powerscorer aus St. Helens bei den World Series of Darts Finals gleich einen zweiten folgen lassen, unterlag aber im Finale denkbar knapp mit 10:11 gegen James Wade. Hier im Ally Pally machte die Nummer zehn der Welt bisher mit sämtlichen Gegnern kurzen Prozess. Nach leichten Anlaufschwierigkeiten beim 3:1 gegen Ron Meulenkamp schickte der 28-Jährige auch John Henderson (4:2), Ryan Searle (4:1) und Luke Humphries (5:1) souverän nach Hause und kam dabei jeweils auf einem Average von um die 100 Punkte.
20:00
Partystimmung im Ally Pally!
Die Stimmung in der West Hall des Alexandra Palace ist schon vor Beginn der Session wieder prächtig. Es wird gesungen, gefeiert und um die schärfsten Kostüme gewetteifert. In einer guten Viertelstunde fliegen dann auch endlich die Pfeile!
19:52
Der Modus
Im Halbfinale wird die Distanz nochmals erhöht und wir spielen nun auf sechs Gewinnsätze. Man braucht jeweils drei Legs um einen Durchgang zu gewinnen. Sollte es zu einem entscheidenden elften Satz kommen, sind in diese zwei Legs Vorsprung notwendig, um den Satz zu beenden. Erst beim Stande von 5:5 würde es zu einem alles entscheidenden Sudden-Death-Leg kommen.
19:44
Heißes Programm mit Traum-Halbfinale
Die beiden heutigen Matches haben es in sich. Zunächst fordert Vize-Juniorenweltmeister Nathan Aspinall in einem rein englischen Duell den "Bully Boy" Michael Smith, der seinen Status als Geheimfavorit bisher eindrucksvoll untermauert hat. Das absolute Highlight folgt dann im Anschluss, wenn sich mit Michael van Gerwen und Gary Anderson zwei zweifache Weltmeister und die beiden derzeit besten Spieler der Welt gegenüberstehen.
19:38
Herzlich willkommen
Hallo und herzlich willkommen zum Halbfinale der Darts-WM im Londoner Ally Pally! Vier Spieler sind verblieben im Kampf um die begehrte Sid-Waddell-Trophy. Wer wird Nachfolger von Rob Cross und neuer Champion der PDC?
PDC Weltmeisterschaft PDC Weltmeisterschaft
Anzeige

Statistik

105.22 3-Dart Average 100.53
51.11% Doppelquote 48.15%
17 180 13
24 140 25
51 100 37
136 Highfinish 76
Anzeige