Anzeige

Liveticker

28.12.2018 15:10
Benito van de Pas
Benito van de Pas
B.v.d.Pas
1:4
Brendan Dolan
Brendan Dolan
B.Dolan
1
1
1
0
3
2
4
3
3
3
2
3
16:22
Geschichte für den "History Maker"
Brendan Dolans Reise im Ally Pally geht weiter! Erstmals hat der Nordire die zweite Runde überstanden und ist nun sogar ins Viertelfinale eingezogen. Gegen einen nicht besonders gut aufgelegten Benito van de Pas reichte dem 45-Jährige eine durchschnittliche Leistung mit einem Average von knapp 90 Punkten und einer Checkoutquote von 33.33%, um sich ein Viertelfinale gegen Nathan Aspinall zu erspielen!
16:21
Der dritte Matchdart sitzt!
Brendan Dolan ist durch! Der Nordire lässt erst einen Matchdart auf das Bulls-Eye aus, macht dann aber 25 Rest über 9, 8 und D4 weg und gewinnt das Match mit 4:1!
16:18
Wie gewonnen, so zerronnen
Lange kann sich Benito van de Pas nicht am Break erfreuen. Im eigenen leg bringt der Holländer wieder viel zu wenig Punkte und kann seinen Rettungsanker auf 108 Rest nicht setzen. Dolan steht bei 32 und holt sich das Break auf D16 zurück. Der "History Maker" eröffnet das fünfte Leg und wirft zum Matchgewinn an!
16:15
Break!
Bricht Brendan Dolan jetzt hier wirklich auf der Ziellinie ein? Der 45-Jährige bleibt plötzlich drei Aufnahmen lang ohne Triple und lässt Benito van de Pas noch ein Hintertürchen offen. Da springt "Big Ben" auch gleich rein, checkt 68 über 12, 16 und Tops und schnappt sich das Break!
16:12
van de Pas hält dagegen
Aber auch bei Benito van de Pas sieht das jetzt deutlich besser aus! Der Niederländer kommt durch sein eigenes Leg auch souverän durch und trifft auch beim Checkout sicher! 72 macht "Big Ben" über 16, 16 und Tops weg und gleicht aus.
16:09
Dolan legt vor
Brendan Dolan eröffnet den fünften Satz und legt gleich mit seiner vierten 180 los. Der "History Maker" marschiert vorneweg in den Finishbereich und radiert dann auch seine letzten 68 Zähler eiskalt über T20 und D4 weg.
16:04
Es gibt einen fünften Satz!
Ganz so leicht geht es dann doch nicht für Brendan Dolan! Der Nordire bekommt zwar eine Chance zum Matchgewinn auf 167, kann die aber nicht annähernd checken. Benito van de Pas packt unter größtem Druck dann doch mal gutes Darts aus und löscht 88 über T20 und D14. Es geht weiter!
16:01
Decider!
Bei eigenem Anwurf findet Brendan Dolan seine Sicherheit auf die Doppel wieder und checkt Doppel-16 gleich im ersten Versuch zum 2:2, nachdem van de Pas ein Highfinish auf dem Bull knapp verpasst hatte. Es geht ins Entscheidungsleg.
15:58
Entscheidung vertagt
Brendan Dolan rast mit einer 180 in den Finishbereich und kann hier schon für die Vorentscheidung sorgen, lässt aber drei Frische auf 16 Punkte Rest aus! Benito van de Pas muss jetzt 74 bringen und macht das über T14, 16 und D8!
15:55
Chance vertan
Benito van de Pas bleibt auch gleich am Drücker und hämmert seine nächste 180 ins Board! Der Niederländer bekommt auch die Chance zum Break, kann diesmal zwei Pfeile auf 24 Zähler aber nicht verwerten und Dolan sichert das Leg auf D2 ab.
15:54
"Big Ben" entspannt sich
Mit dem Rücken zur Wand lässt es Benito van de Pas jetzt einfach mal laufen und das sieht gleich besser aus. Dreimal 140 lassen 81 Rest und die verschwinden über T19 und D12. Das war mal ein schicker Elf-Darter vom Holländer!
15:51
107 hinterher!
Jetzt läuft Brendan Dolan hier aber auch zu Höchstform auf! nach den 148 checkt der "History Maker" jetzt nach einer starken 171 zuvor auch 107 Zähler über 19, T20 und erneut die Doppel-14 zum Satzgewinn!
15:50
Schickes Ding
Nicht, dass es wirklich nötig wäre bei der geringen Gegenwehr von Benito van de Pas, aber Brendan Dolan packt trotzdem einfach mal ein herrliches Highfinish aus. 148 macht der Nordire über T20, T20 und D14 aus und liegt schon wieder mit einem Break in Front.
15:48
Es geht so weiter
Brendan Dolan hat hier nach wie vor alles im Griff. Der 45-Jährige hat erneut jede Menge Möglichkeiten zu checken und macht das letztlich bei 18 Punkten Rest über 2 und D8! Benito van de Pas findet weiter überhaupt nicht in die Partie und steht bei einem Average von ca. 82 Punkten!
15:41
Zweiter Satz für Dolan
Es läuft alles in Richtung Brendan Dolans! Allerdings macht es Benito van de Pas seinem Gegner auch viel zu leicht. Der Niederländer trifft erst das falsche Doppel und verfehlt dann das richtige, sodass der "History Maker" in Ruhe 25 über 9 und D8 ausmachen kann.
15:37
Kaum Punkte für "Big Ben"
42, 45, 58 - Mit solchen Scores kann Benito van de Pas auch bei eigenem Anwurf nichts reißen. Brendan Dolan kann sich in Ruhe 20 Rest stellen und schnappt sich auf Doppel-10 das Break zum 2:1.
15:35
Souverän
Bei eigenem Anwurf marschiert Brendan Dolan dann wieder locker durch. nach zwölf Pfeilen stehen noch 83 Punkte auf der Uhr und die radiert der "History Maker" cool über T17 und D16 weg.
15:33
Glück für van de Pas
Brendan Dolan bekommt auch zu Beginn des zweiten Satzes gleich seine Chance, weil Benito van den Pas kaum ins Scoring kommt. Allerdings lässt der Nordire gleich drei Pfeile auf 32 Rest aus und "Big Ben" checkt 70 auf der Doppel-16 zum 1:0.
15:25
Dolan hat den Satz
Brendan Dolan lässt zunächst noch zwei Setdarts auf D12 ungenutzt, darf aber nochmal ran, weil Benito van de Pas 47 nicht checken kann. Im dritten Versuch trifft der "History Maker" die Doppel-12 und sichert sich den ersten Durchgang!
15:22
Knappes Ding!
Auch Benito van de Pas bekommt seine erste Breakmöglichkeit auf 122, trifft nach zweimal Triple-18 aber die Doppel-7 nicht. Brendan Dolan trifft im zweiten Versuch Tops und geht wieder in Führung.
15:20
Breakchance nicht genutzt
Brendan Dolan bleibt in dieser Auftaktphase der bessere Mann und bekommt die erste Breakchance auf 18 Rest. Mit drei Darts bekommt er die aber nicht weg und Benito van de Pas macht mit dem letzten Pfeil auf D5 den Ausgleich klar.
15:17
Starker Auftakt
So wünscht man sich das! Brendan Dolan hämmert gleich mal seine erste 180 ins Board und checkt dann auch 61 Punkte Rest über Bulls-Eye, 3 und Doppel-4 zum Leggewinn.
15:13
Bühne frei!
Die beiden Protagonisten haben die Bühne in der West Hall bereits betreten und feuern noch ein paar letzte Probepfeile ins Board. Brendan Dolan hat beim Auswerfen auf das Bulls-Eye besser abgeschnitten und darf die Partie gleich beginnen.
15:09
Brendan "History Maker" Dolan
Um Brendan Dolan war es in den vergangenen Jahren ziemlich ruhig geworden. Nachdem der Nordire sich 2010 seinen Namen "History Maker" mit dem ersten Neun-Darter im Double-In-Format beim World Grand Prix erworben hatte, konnte er in den Jahren 2013 und 2014 noch einige kleinere Events auf der Tour gewinnen. Seither kam nicht mehr viel vom 45-Jährigen. Bis jetzt! Nach drei überzeugenden Auftritten steht Brendan Dolan erstmals im Achtelfinale der WM!
15:04
Benito "Big Ben" van de Pas
Benito van de Pas ist seit Jahren eine feste Größe in der PDC. Der 25-jährige Holländer hat bereits drei Players-Championship-Events für sich entscheiden können steht hier im Ally Pally schon zum vierten Mal im Achtelfinale. Weiter ging es bisher allerdings noch nie für "Big Ben". Wenn es in diesem Jahr endlich mit dem Viertelfinale klappen soll wird sich van de Pas steigern müssen. Bisher hat sich die Nummer 30 der Welt mit schwachen Averages von 86 bzw. 85 Punkten durchgemogelt.
15:04
Weiter gehts!
Im zweiten Achtelfinale des Tages wird gleich der Gegner von Nathan Aspinall ermittelt. Benito van de Pas aus den Niederlanden trifft auf den nordirischen Routinier Brendan Dolan.
Anzeige