Anzeige

Die Gesamtwertung der Vierschanzentournee 2018/2019

«
  • Die Gesamtwertung der Vierschanzentournee 2018/2019

    Die Gesamtwertung der Vierschanzentournee 2018/2019

    Die Stars der Skisprung-Szene kämpfen bei der 67. Auflage der Vierschanzentournee mit den traditionsreichen Stationen in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen um die Punkte. Wir zeigen die Platzierungen der DSV-Adler in der Gesamtwertung sowie die Top 10 nach dem dritten Springen.
  • Platz 53: Martin Hamann | 168,9 Punkte

    Platz 53: Martin Hamann | 168,9 Punkte

  • Platz 49: Moritz Baer | 193,7 Punkte

    Platz 49: Moritz Baer | 193,7 Punkte

  • Platz 47: Felix Hoffmann | 196,7 Punkte

    Platz 47: Felix Hoffmann | 196,7 Punkte

  • Platz 46: Severin Freund | 201,1 Punkte

    Platz 46: Severin Freund | 201,1 Punkte

  • Platz 35: Pius Paschke | 337,8 Punkte

    Platz 35: Pius Paschke | 337,8 Punkte

  • Platz 32: Andreas Wellinger | 418,3 Punkte

    Platz 32: Andreas Wellinger | 418,3 Punkte

  • Platz 27: Constantin Schmid | 532,7 Punkte

    Platz 27: Constantin Schmid | 532,7 Punkte

  • Platz 17: David Siegel | 682,9 Punkte

    Platz 17: David Siegel | 682,9 Punkte

  • Platz 15: Karl Geiger | 702,0 Punkte

    Platz 15: Karl Geiger | 702,0 Punkte

  • Platz 12: Richard Freitag | 712,8 Punkte

    Platz 12: Richard Freitag | 712,8 Punkte

  • Platz 10: Daniel Huber (Österreich) | 726,8 Punkte

    Platz 10: Daniel Huber (Österreich) | 726,8 Punkte

  • Platz 9: Robert Johansson (Norwegen) | 729,9 Punkte

    Platz 9: Robert Johansson (Norwegen) | 729,9 Punkte

  • Platz 8: Timi Zajc (Slowenien) | 741,3 Punkte

    Platz 8: Timi Zajc (Slowenien) | 741,3 Punkte

  • Platz 7: Dawid Kubacki (Polen) | 742,5 Punkte

    Platz 7: Dawid Kubacki (Polen) | 742,5 Punkte

  • Platz 6: Roman Koudelka (Tschechien) | 746,6 Punkte

    Platz 6: Roman Koudelka (Tschechien) | 746,6 Punkte

  • Platz 5: Stephan Leyhe | 748,1 Punkte

    Platz 5: Stephan Leyhe | 748,1 Punkte

  • Platz 4: Kamil Stoch (Polen) | 750,9 Punkte

    Platz 4: Kamil Stoch (Polen) | 750,9 Punkte

  • Platz 3: Andreas Stjernen (Norwegen) | 766,2 Punkte

    Platz 3: Andreas Stjernen (Norwegen) | 766,2 Punkte

  • Platz 2: Markus Eisenbichler | 770,4 Punkte

    Platz 2: Markus Eisenbichler | 770,4 Punkte

  • Platz 1: Ryoyu Kobayashi (Japan) | 815,9 Punkte

    Platz 1: Ryoyu Kobayashi (Japan) | 815,9 Punkte

»
Anzeige