Anzeige

Wolfsburg gegen FC Bayern. Die Akteure in der Einzelkritik

«
  • VfL Wolfsburg vs. FC Bayern München: Die Akteure in der Einzelkritik

    VfL Wolfsburg vs. FC Bayern München: Die Akteure in der Einzelkritik

    Am Samstagnachmittag empfing der VfL Wolfsburg den FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga. Der krisengebeutelte Rekordmeister setzte sich nach einer ansprechenden Leistung mit 3:1 durch. Die Akteure beider Teams in der Einzelkritik:
  • VfL Wolfsburg

    VfL Wolfsburg

  • TOR: Koen Casteels - Note: 2

    TOR: Koen Casteels - Note: 2

    Der Schlussmann der Wolfsburger hielt sein Team im ersten Durchgang im Spiel. Zeigte gegen Gnabry (4.), beim Freistoß von James (12.) und bei der Doppelchance durch Robben und Lewandowski (25.) starke Paraden. Beim Gegentreffer zum 0:1 sah er jedoch unglücklich aus (30.), beim 0:2 (49.) und 1:3 (73.) ohne Chance.
  • ABWEHR: William - Note: 4,5

    ABWEHR: William - Note: 4,5

    Der Rechtsverteidiger wurde von Gnabry hinten viel gefordert und hielt die Seite überwiegend dicht. Leistete sich jedoch vor dem 0:2 einen Riesen-Bock, als er den Ball zurückköpfen wollte (49.). Danach immer wieder mit kleineren Unsicherheiten. Blieb auf der rechten Seite offensiv weitestgehend unauffällig.
  • John Anthony Brooks - Note: 3

    John Anthony Brooks - Note: 3

    Solider Auftritt des Abwehr-Hünen. Klärte wiederholt auch unter Druck unaufgeregt und souverän. Bei den langen Bällen und Standards der Bayern per Kopf stets zur Stelle.
  • Robin Knoche - Note: 5

    Robin Knoche - Note: 5

    Anders als Nebenmann Brooks mit einigen Fehlern. Verfehlte den Ball vor dem 0:1 und ließ Lewandowski so entwischen (30.). Leistete sich auch in der Spieleröffnung zu viele Patzer und leitete so etliche Gegenstöße der Bayern ein.
  • Jérôme Roussillon - Note: 3,5

    Jérôme Roussillon - Note: 3,5

    Hatte seine linke Abwehrseite gegen Robben nahezu vollständig im Griff. Versuchte sich mit seinen Läufen offensiv mit einzuschalten. Bis auf einige unplatzierte Flanken kam dabei aber nichts herum.
  • MITTELFELD: Elvis Rexhbecaj (bis 71.) - Note: 4

    MITTELFELD: Elvis Rexhbecaj (bis 71.) - Note: 4

    Unauffälliger Auftritt des Youngsters. Ihm gelangen einige starke Ballgewinne aus denen er dann im Umschaltspiel aber kein Kapital schlagen konnte. Häufig fehlte ihm einfach die Ruhe am Ball.
  • Younus Malli (ab 71.) - Note: ohne Bewertung

    Younus Malli (ab 71.) - Note: ohne Bewertung

    Kam in der Schlussphase für Youngster Rexhbecaj, konnte aber keine Impulse mehr setzen.
  • Maxi Arnold - Note: 2,5

    Maxi Arnold - Note: 2,5

    Einer der aktivsten Spieler bei den Wölfen. Bewies immer wieder Auge für seine Mitspieler und verteilte auch unter Druck souverän die Bälle. Sorgte mit seinem Dribbling, das Süle unsanft stoppte, für den vielversprechsten Angriff des VfL im ersten Durchgang. Gegen den Ball aggressiv und körperbetont, nach der Verwarnung (35.) aber nur noch mit angezogener Handbremse.
  • Yannik Gerhardt - Note: 3

    Yannik Gerhardt - Note: 3

    Bis auf einen geblockten Distanzschuss im ersten Durchgang vollständig abgemeldet. Nach dem Platzverweis der Bayern aber einer der engagiertesten Wölfe. Sein starker Pass auf Mehmedi leitete den Anschlusstreffer ein (64.). Insgesamt aber mit deutlich weniger Szenen als Nebenmann Arnold.
  • Josip Brekalo (bis 60.) - Note: 4

    Josip Brekalo (bis 60.) - Note: 4

    Der Außenspieler entwickelte wie seine Kollegen kaum Torgefahr. Schenkte einige Bälle in der Offensive her. Steckte aber nie auf und arbeitete bis zu seiner Auswechslung gut gegen den Ball mit.
  • Daniel Ginczek (ab 60.) - Note: 4

    Daniel Ginczek (ab 60.) - Note: 4

    Kam nach einer Stunde für Brekalo, blieb jedoch ähnlich blass. Fiel stattdessen mit einigen schlampigen Abspielen in letzten Drittel auf.
  • Renato Steffen - Note: 4

    Renato Steffen - Note: 4

    Ebenso wie Verteidiger Willan offensiv kaum zu sehen. Wenn er einmal in der Hälfte der Bayern an den Ball kam, hatte Alaba ihn im Griff. Engagierte sich dennoch in der Defensive und hielt den Linksverteidiger der Münchner selbst vom Tor fern.
  • Admir Mehmedi (ab 60.) - Note: 3

    Admir Mehmedi (ab 60.) - Note: 3

    Kam nach 60 Minuten für Steffen, dem offensiv die Durchschlagskraft fehlte. Bereite den Treffer zum 1:2 mit viel Übersicht vor (64.), tauchte dann aber wieder ab.
  • ANGRIFF: Wout Weghorst - Note: 2,5

    ANGRIFF: Wout Weghorst - Note: 2,5

    Über weite Strecken ein undankbares Spiel für den Mittelstürmer des VfL. Bekam von seinen Mitspielern fast keine Zuspiele. Bewies durch seinen Treffer zum 1:2 (63.) aber, dass er nicht viele Chancen braucht. Ansonsten bei der aufmerksamen Innenverteidigung der Münchner bestens aufgehoben.
  • FC BAYERN MÜNCHEN

    FC BAYERN MÜNCHEN

  • TOR: Manuel Neuer - Note: 3,5

    TOR: Manuel Neuer - Note: 3,5

    Wurde von den Wolfsburger nur ganz selten wirklich gefordert. Musste dennoch einmal hinter sich greifen. Beim Treffer von Weghorst traf Neuer aber keine Schuld (63.). Bei seinen Pässen von hintern heraus unterliefen ihm insbesondere in der ersten Hälfte noch ungewohnt viele Fehler.
  • ABWEHR: Joshua Kimmich - Note: 2,5

    ABWEHR: Joshua Kimmich - Note: 2,5

    Versuchte immer wieder offensive Impulse zu setzen und war damit anfangs auch erfolgreich. Seinen Abschluss Mitte der ersten Hälfte parierte Casteels stark (23.). Die Standards des Nationalspielers blieben indes weit unter Durchschnitt.
  • Mats Hummels - Note: 2

    Mats Hummels - Note: 2

    Guter Auftritt des Abwehrchefs. Hummels brillierte immer wieder mit seinem Zweikampfverhalten und verzeichnet etliche wichtige Ballgewinne. Zeigte auch immer wieder starke lange Bälle und bereitete gar das 1:0 mit einem flachen Pass durch das Mittelfeld vor (25.).
  • Niklas Süle - Note: 2,5

    Niklas Süle - Note: 2,5

    Auch Süle zeigte wieder eine ansprechende Leistung in der Defensive. Gerade in den Kopfballduellen praktisch nicht zu überwinden. Die genialen Momente in der Spieleröffnung überließ er aber zumeist Nebenmann Hummels.
  • David Alaba (bis 46.) - Note: 4

    David Alaba (bis 46.) - Note: 4

    Der Linksverteidiger war hinten kaum gefordert, setzte aber auch nach vorne nur wenige Akzente. Wurde mit der Zeit präsenter. Blieb nach der Pause in der Kabine.
  • Rafinha (ab 46.) - Note: 3,5

    Rafinha (ab 46.) - Note: 3,5

    Kam nach der Pause für Alaba und reihte sich nahtlos in die solide Abwehrleistung des FC Bayern ein. Hatte Glück, dass Weghorst vor seinem Foulspiel im eigenen Strafraum im Abseits gestanden hatte (54.).
  • MITTELFELD: Javi Martínez - Note: 3

    MITTELFELD: Javi Martínez - Note: 3

    Gewohnt abgeklärter Auftritt des Spaniers. Ließ als vornehmlich defensiver Sechser hinten nur wenig anbrennen. Fiel stattdessen im Ballbesitz immer wieder mit seinen präzisen langen Bälle auf.
  • Thiago - Note: 2

    Thiago - Note: 2

    Bewies wieder einmal seinen Wert für das Spiel des Rekordmeisters. Der Spanier lenkte das Spiel aus dem Mittelfeld mit seinen feinen Pässen. Gutes Gespür für den richtigen Zeitpunkt für Temporverschärfungen. Mit seinen zahlreichen Balleroberungen auch defensiv enorm wichtig.
  • James Rodríguez (bis 84.) - Note: 2

    James Rodríguez (bis 84.) - Note: 2

    Der Kolumbianer war immer wieder an gefährlichen Aktionen des Rekordmeisters beteiligt. Suchte selbst den Abschluss wie bei seinem Freistoß (12.) oder legte den Ball für die Mitspieler auf. Sorgte mit dem 3:1 für die Entscheidung (73.).
  • Renato Sanches (ab 84.) - ohne Bewertung

    Renato Sanches (ab 84.) - ohne Bewertung

    Durfte die letzten Minuten anstelle des überzeugenden James bestreiten. Hatte jedoch keinen großen Einfluss mehr auf das Geschehen.
  • Serge Gnabry (bis 66.) - Note: 2,5

    Serge Gnabry (bis 66.) - Note: 2,5

    Engagierter Auftritt des Nationalspielers. Gnabry suchte mit seinen Dribblings die Duelle mit den Gegenspielern. Die ganz klaren Möglichkeiten boten sich ihm aber nicht. Die frühe Chance auf die Führung ließ er liegen (4.). Nach einer guten Stunde ausgewechselt.
  • Leon Goretzka (ab 66.) - ohne Bewertung

    Leon Goretzka (ab 66.) - ohne Bewertung

    Kam in der 66. Minute für Gnabry und war immer wieder an den Gegenstößen der Bayern beteiligt. Zeigte auf der linken Seite viele intensive Läufe.
  • Arjen Robben - Note: 5

    Arjen Robben - Note: 5

    Am heutigen Tag nur ein Schatten seiner selbst. In der ersten Hälfte anfangs ohne Durchschlagskraft und in seinen Zuspielen mitunter leichtfertig. Sinnbildlich war die Gelbe Karte nach einer Schwalbe im Stafraum (45.). Diese Verwarnung wurde ihm später zum Verhängnis, als nach einem Foul schließlich Gelb-Rot sah (58.).
  • ANGRIFF: Robert Lewandowski - Note: 1,5

    ANGRIFF: Robert Lewandowski - Note: 1,5

    Der Pole machte einmal mehr den Unterschied aus. Brachte die Bayern mit seinen beiden Treffern fast im Alleingang auf die Siegerstraße (25., 49.). Daneben auch als Ballverteiler sehr aktiv. Leitete das 3:1 durch James mit seinem feinen Schnittstellenpass ein (73.).
»
Anzeige