Anzeige

Spezialisten: Bei diesen BuLi-Trainern fallen die meisten Standard-Tore

«
  • Der beste Bundesliga-Trainer bei Standards

    Der beste Bundesliga-Trainer bei Standards

    Standards sind mehr denn je im Trend. Doch welcher Bundesliga-Trainer war mit seinen jeweiligen Teams bei ruhenden Bällen am erfolgreichsten? Hier kommt das Ranking der aktuellen 18 Trainer anhand ihrer Ausbeute anhand von Daten der "Sport Bild". Ganz vorn thront ein noch junger Vertreter seines Fachs. Die Fußballlehrer des FC Bayern und des BVB befinden sich in dieser Auflistung nur im Mittelfeld.
  • 18. Platz: Markus Weinzierl (VfB Stuttgart)

    18. Platz: Markus Weinzierl (VfB Stuttgart)

    Minuten pro Standardtor: 314 (Bundesliga-Spiele/Standardtore: 171/49)
  • 17. Platz: André Breitenreiter (Hannover 96)

    17. Platz: André Breitenreiter (Hannover 96)

    Minuten pro Standardtor: 300 (Bundesliga-Spiele/Standardtore: 110/33)
  • 16. Platz: Niko Kovac (FC Bayern München)

    16. Platz: Niko Kovac (FC Bayern München)

    Minuten pro Standardtor: 294 (Bundesliga-Spiele/Standardtore: 85/26)
  • 15. Platz: Sandro Schwarz (FSV Mainz 05)

    15. Platz: Sandro Schwarz (FSV Mainz 05)

    Minuten pro Standardtor: 291 (Bundesliga-Spiele/Standardtore: 42/13)
  • 14. Platz: Heiko Herrlich (Bayer Leverkusen)

    14. Platz: Heiko Herrlich (Bayer Leverkusen)

    Minuten pro Standardtor: 274 (Bundesliga-Spiele/Standardtore: 64/21)
  • 13. Platz: Manuel Baum (FC Augsburg)

    13. Platz: Manuel Baum (FC Augsburg)

    Minuten pro Standardtor: 254 (Bundesliga-Spiele/Standardtore: 62/22)
  • 12. Platz: Lucien Favre (Borussia Dortmund)

    12. Platz: Lucien Favre (Borussia Dortmund)

    Minuten pro Standardtor: 241 (Bundesliga-Spiele/Standardtore: 236/88)
  • 11. Platz: Friedhelm Funkel (Fortuna Düsseldorf)

    11. Platz: Friedhelm Funkel (Fortuna Düsseldorf)

    Minuten pro Standardtor: 240 (Bundesliga-Spiele/Standardtore: 431/162)
  • 10. Platz: Adi Hütter (Eintracht Frankfurt)

    10. Platz: Adi Hütter (Eintracht Frankfurt)

    Minuten pro Standardtor: 240 (Bundesliga-Spiele/Standardtore: 8/3)
  • 9. Platz: Christian Streich (SC Freiburg)

    9. Platz: Christian Streich (SC Freiburg)

    Minuten pro Standardtor: 231 (Bundesliga-Spiele/Standardtore: 195/76)
  • 8. Platz: Pál Dárdai (Hertha BSC)

    8. Platz: Pál Dárdai (Hertha BSC)

    Minuten pro Standardtor: 221 (Bundesliga-Spiele/Standardtore: 125/51)
  • 7. Platz: Julian Nagelsmann (1899 Hoffenheim)

    7. Platz: Julian Nagelsmann (1899 Hoffenheim)

    Minuten pro Standardtor: 218 (Bundesliga-Spiele/Standardtore: 90/37)
  • 6. Platz: Bruno Labbadia (VfL Wolfsburg)

    6. Platz: Bruno Labbadia (VfL Wolfsburg)

    Minuten pro Standardtor: 212 (Bundesliga-Spiele/Standardtore: 219/93)
  • 5. Platz: Ralf Rangnick (RB Leipzig)

    5. Platz: Ralf Rangnick (RB Leipzig)

    Minuten pro Standardtor: 200 (Bundesliga-Spiele/Standardtore: 268/121)
  • 4. Platz: Florian Kohfeldt (Werder Bremen)

    4. Platz: Florian Kohfeldt (Werder Bremen)

    Minuten pro Standardtor: 192 (Bundesliga-Spiele/Standardtore: 32/15)
  • 3. Platz: Dieter Hecking (Borussia Mönchengladbach)

    3. Platz: Dieter Hecking (Borussia Mönchengladbach)

    Minuten pro Standardtor: 190 (Bundesliga-Spiele/Standardtore: 392/185)
  • 2. Platz: Michael Köllner (1. FC Nürnberg)

    2. Platz: Michael Köllner (1. FC Nürnberg)

    Minuten pro Standardtor: 180 (Bundesliga-Spiele/Standardtore: 8/4)
  • 1. Platz: Domenico Tedesco (FC Schalke)

    1. Platz: Domenico Tedesco (FC Schalke)

    Minuten pro Standardtor: 140 (Bundesliga-Spiele/Standardtore: 42/27)
»
Anzeige