Anzeige
Anzeige

Die Foul-Könige der Bundesliga

«
  • Platz 10: André Hahn (Hamburger SV)

    Platz 10: André Hahn (Hamburger SV)

    Fouls: 39 – Einsatzminuten: 1353 – Minuten pro Foul: 34,69
  • Platz 9: Ante Rebic (Eintracht Frankfurt)

    Platz 9: Ante Rebic (Eintracht Frankfurt)

    Fouls: 51 – Einsatzminuten: 1718 – Minuten pro Foul: 33,69
  • Platz 8: Jhon Córdoba (1. FC Köln)

    Platz 8: Jhon Córdoba (1. FC Köln)

    Fouls: 25 – Einsatzminuten: 826 – Minuten pro Foul: 33,04
  • Platz 7: Salih Özcan (1. FC Köln)

    Platz 7: Salih Özcan (1. FC Köln)

    Fouls: 49 – Einsatzminuten: 1608 – Minuten pro Foul: 32,82
  • Platz 6: Dennis Geiger (1899 Hoffenheim) –

    Platz 6: Dennis Geiger (1899 Hoffenheim) –

    Fouls: 51 – Einsatzminuten: 1593 – Minuten pro Foul: 31,24
  • Platz 5: Weston McKennie (FC Schalke 04)

    Platz 5: Weston McKennie (FC Schalke 04)

    Fouls: 29 – Einsatzminuten: 882 – Minuten pro Foul: 30,41
  • Platz 4: Franco Di Santo (FC Schalke 04)

    Platz 4: Franco Di Santo (FC Schalke 04)

    Fouls: 50 – Einsatzminuten: 1500 – Minuten pro Foul: 30,00
  • Platz 3: Gelson Fernandes (Eintracht Frankfurt)

    Platz 3: Gelson Fernandes (Eintracht Frankfurt)

    Fouls: 31 – Einsatzminuten: 809 – Minuten pro Foul: 26,09
  • Platz 2: Breel Embolo (FC Schalke 04)

    Platz 2: Breel Embolo (FC Schalke 04)

    Fouls: 41 – Einsatzminuten: 867 – Minuten pro Foul: 21,15
  • Platz 1: Ishak Belfodil (Werder Bremen)

    Platz 1: Ishak Belfodil (Werder Bremen)

    Fouls: 61 – Einsatzminuten: 1246 – Minuten pro Foul: 20,43
»
Anzeige