Anzeige
Anzeige

Der neue Silberpfeil! Mercedes stellt seinen W09 vor

«
  • F1 W09 EQ Power+

    F1 W09 EQ Power+

    Die Formel-1-Fans blicken am Donnerstag gespannt nach Großbritannien. Die Weltmeister-Macher von Mercedes stellen in Silverstone ihren neuen Rennboliden für die Saison 2018 vor.
  • Das ist er

    Das ist er

    Zum ersten Mal auf der Straße, der neue F1 W09 EQ Power+ des Serienweltmeisters Mercedes. Mit ihm soll Lewis Hamilton in diesem Jahr seinen insgesamt fünften WM-Titel einfahren
  • Ab auf die Straße

    Ab auf die Straße

    Das lange Warten hat endlich ein Ende! Valtteri Bottas führt den neuen Werks-Mercedes zur ersten Präsentationsfahrt in Silverstone aus.
  • Bottas auf den ersten Metern

    Bottas auf den ersten Metern

    Valtteri Bottas absolviert die ersten Meter in seinem neuen Fahrzeug. Der Finne will 2018 wieder richtig angreifen.
  • Mit neuem "Heiligenschein"

    Mit neuem "Heiligenschein"

    Fortan wird auch der Mercedes-Bolide mit dem neuen Halo-Sicherheitssystem ausgestattet sein. An seiner Sinnhaftigkeit und Notwendigkeit scheiden sich bereits die Geister - weitere Diskussionen nicht ausgeschlossen. Bildquelle: myF1 Twitter
  • Fokussiertes Team

    Fokussiertes Team

    Den Protagonisten scheint der neue Wagen zu gefallen. Bottas, Wolff und Hamilton sind bei der Präsentation zumindest bestens gelaunt.
  • All eyes on...

    All eyes on...

    Die Präsentation des neuen Silberpfeils war von der gesamten Formel-1-Welt mit großer Spannung erwartet worden.
  • Kritischer Blick

    Kritischer Blick

    Unter den kritischen Augen von Pilot Valtteri Bottas wird im englischen Motorsportmekka Silverstone am brandneuen Mercedes W09 gewerkelt. Bildquelle: Mercedes AMG F1 Instagram
  • Auf ins neue Jahr

    Auf ins neue Jahr

    Mercedes gilt auch im neuen Jahr als großer Favorit auf den Konstrukteurs- und Fahrermeistertitel.
  • Spannung in der Garage

    Spannung in der Garage

    Auch Weltmeister Lewis Hamilton ist vor Ort und beäugt sein neues Gefährt nebst Motorsportdirektor Toto Wolff und Nachwuchsfahrer Billy Monger. Bildquelle: Mercedes AMG F1 Instagram
  • In Szene gesetzt

    In Szene gesetzt

    Wo könnte das Mercedes-Team ihren neuen Rennwagen besser präsentieren als im britischen Silverstone?
  • In froher Erwartung

    In froher Erwartung

    Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff referiert über die Saisonziele der Silbernen.
  • Noch skeptisch?

    Noch skeptisch?

    Lewis Hamilton bei der Pressekonferenz. Er bezeichnete das neue Auto gleich mal als "Kunstwerk".
»
Anzeige