Anzeige

Sixpack-Alarm: So knackig sind die Ski-Stars

«
  • Henrik Kristoffersen

    Henrik Kristoffersen

    Der Norweger gönnt sich nach seinem zweiten Platz im Gesamtweltcup 2017/18 eine Auszeit. Der Beachbody ist natürlich in Form. (Alle Bildquellen: Instagram)
  • Kjetil Jansrud

    Kjetil Jansrud

    Der Olympiasieger von Sotschi macht nicht nur als Skijäger, sondern auch als Model eine gute Figur.
  • Alexis Pinturault

    Alexis Pinturault

    Der definierte Sixpack des Franzosen kann sich durchaus sehen lassen!
  • Felix Neureuther

    Felix Neureuther

    Neureuther ist offenbar auch als Unterwäschemodel gefragt.
  • Filip Zubcic

    Filip Zubcic

    Filip Zubcic hat es sogar auf das Cover der kroatischen "Men's Health" geschafft.
  • Aleksander Aamodt Kilde

    Aleksander Aamodt Kilde

    Ob Skier oder Surfbrett: Der Norweger kann in beiden Disziplinen überzeugen.
  • Mathieu Faivre

    Mathieu Faivre

    Es ist das Ski-Liebespaar schlechthin: Der Franzose ist schon länger in einer Beziehung mit Mikaela Shiffrin.
  • Stefano Gross

    Stefano Gross

    Der Italiener lässt seine Seele im Urlaub baumeln.
  • Sebastian Holzmann

    Sebastian Holzmann

    Sebastian Holzmann räkelt sich auf einem Balkon.
  • Aksel Lund Svindal

    Aksel Lund Svindal

    Die 35 Jahre sieht man dem Norweger nicht an. Elegant steigt er aus einem See.
  • Adrien Théaux (2.v.l.)

    Adrien Théaux (2.v.l.)

    Von nichts kommt nichts: Der Franzose hält sich mit Crossfit in Form.
  • Stefan Luitz und Linus Straßer

    Stefan Luitz und Linus Straßer

    Ein schöner Rücken kann auch entzücken: Das Trio genießt den Ausblick auf die Berge.
  • Tommaso Sala

    Tommaso Sala

    Bei diesem Bild kann man sich durchaus fragen, ob Sala Skijäger oder Fitnessmodel ist.
  • Mattias Hargin

    Mattias Hargin

    Ab ins kalte Wasser: Der Schwede kühlt seinen Astralkörper ab.
  • Brice Roger

    Brice Roger

    Brice Roger stemmt im Fitnessstudio Gewichte.
  • Gilles Roulin

    Gilles Roulin

    Der Kanadier hinterlässt im Fitnessstudio einen starken Eindruck - im wahrsten Sinne des Wortes.
  • Matts Olsson

    Matts Olsson

    Mit diesem Oberkörper kann man sich durchaus oben ohne auf der Piste sehen lassen.
  • Andreas Sander

    Andreas Sander

    Andreas Sander reißt die Arme in die Höhe: Bei diesem Körper hat er auch allen Grund dazu.
  • Christof Innerhofer

    Christof Innerhofer

    Der Italiener fühlt sich auch vor der Kamera sichtlich wohl.
  • Zan Kranjec

    Zan Kranjec

    Kranjec absolviert einige Läufe im Sand. Positiver Nebeneffekt: ein ausgiebiges Bad in der Sonne.
  • Matthias Mayer

    Matthias Mayer

    Der Österreicher stemmt seine Freundin ohne Probleme in die Höhe - auf einem Stand-up-Paddling-Board.
  • Christian Hirschbühl

    Christian Hirschbühl

    Der Österreicher stellt seine Balance-Fähigkeiten auf der Slackline unter Beweis - ohne Shirt macht er dabei eine besonders gute Figur.
  • Johan Clarey

    Johan Clarey

    Johan Clarey trainiert wohl am liebsten ohne T-Shirt ...
  • Jonathan Nordbotten

    Jonathan Nordbotten

    ... genau wie sein norwegischer Kollege Jonathan Nordbotten.
  • Gino Caviezel

    Gino Caviezel

    Caviezel wurde von Lesern von "glanz&gloria" zum schönsten Schweizer Wintersportler gewählt.
  • Loic Meillard

    Loic Meillard

    Der Youngster kann trotz seiner 21 Jahre schon einen beachtlichen Körperbau vorweisen.
  • Dominik Schwaiger

    Dominik Schwaiger

    Schwaiger genießt seine Sommerpause und stellt dabei seinen durchtrainierten Körper zur Schau.
  • Marcel Hirscher

    Marcel Hirscher

    Der Vorjahressieger Hirscher hält sich offenbar auch während des Sommers fit.
  • Sebastian Solevag

    Sebastian Solevag

    Wer würde bei diesem Anblick nicht gerne eine Spritztour mit dem Norweger machen?
  • Mattia Casse

    Mattia Casse

    Beim Fußball würde der Italiener sicher auch einen gute Figur abgeben.
»
Anzeige