Anzeige

0:7 und 6:6! Klassiker zwischen Schalke und Bayern

FC Schalke 04 - FC Bayern München: Diese Partie ist seit jeher ein richtiger Knaller. Schon damals boten die Duelle Unterhaltung pur. Wir zeigen euch die besten Klassiker zwischen beiden Traditionsmannschaften aller Zeiten.

«
  • Schalke 04 gegen die Bayern! Das ist einer der Schlagerspiele in der Bundesliga. Große Schlachten wurden zwischen diesen Klubs schon geschlagen. Klicken Sie sich durch die denkwürdigsten Partien aus über 50 Jahren.
  • 23. Oktober 1965: FC Schalke 04 - FC Bayern München 1:1

    23. Oktober 1965: FC Schalke 04 - FC Bayern München 1:1

    1965 steigt Bayern München in die höchste deutsche Spielklasse auf. Dort geht es am 10. Spieltag erstmals in der Bundesliga in die Gelsenkirchener Glückauf-Kampfbahn. Mit Trainer Cajkovski erreicht der Neuling ein 1:1.
  • 8. September 1973: FC Schalke 04 - FC Bayern München 5:5

    8. September 1973: FC Schalke 04 - FC Bayern München 5:5

    Ein an Spannung und Spektakel nicht zu überbietendes Spiel. Schalke führt zwischenzeitlich mit 5:2 zur Pause und muss sich am Ende mit einem 5:5 begnügen. Mit vier Treffern avanciert Gerd Müller zum gefeierten Helden auf Münchner Seite.
  • 9. Oktober 1976: FC Bayern München - FC Schalke 04 0:7

    9. Oktober 1976: FC Bayern München - FC Schalke 04 0:7

    Damals ohne graue Haare, dafür mit vier Toren: Klaus Fischer zerlegte den amtierenden Europapokalsieger fast im Alleingang. Bis heute ist das 7:0 der höchste Sieg in Schalkes Bundesliga-Historie. Zugleich verlor Bayern noch nie höher als in dieser Partie.
  • 24. September 1977: FC Bayern München - FC Schalke 04 7:1

    24. September 1977: FC Bayern München - FC Schalke 04 7:1

    Als Spitzenreiter kommt S04 nach München und gerät böse unter die Räder. Unter anderem Gerd Müller sorgt dafür, dass sich der Klub aus dem Süden für die ein Jahr zuvor erlittene Klatsche revanchiert. Mit Platz Zwölf enttäuschen sie aber im Endklassement.
  • 2. Mai 1984: FC Schalke 04 - FC Bayern München 6:6

    2. Mai 1984: FC Schalke 04 - FC Bayern München 6:6

    Die Stunde des Olaf Thon hat geschlagen: Der 18-Jährige schießt drei Buden und bringt sein Team ins Wiederholungsspiel des DFB-Pokal-Halbfinals. München siegt dort mit 3:2. Im Nachhinein wird diese Partie als die Beste zwischen beiden Vereinen bezeichnet.
  • 9. April 1988: FC Bayern München - FC Schalke 04 8:1

    9. April 1988: FC Bayern München - FC Schalke 04 8:1

    Es ist der höchste Sieg des FCB gegen den Ruhrpott-Klub. Trotz eines 0:1-Rückstandes dreht das Heynckes-Team die Begegnung dank eines überragenden Lothar Matthäus, der drei Tore erzielt. Die Gäste dagegen steigen nach der Saison als Tabellenletzter ab.
  • 14. April 2001: FC Bayern München - FC Schalke 04 1:3

    14. April 2001: FC Bayern München - FC Schalke 04 1:3

    Emile Mpenza und Ebbe Sand schießen den Rekordmeister aus dem eigenen Stadion. Eine Gala-Vorstellung des Sturmduos sichert S04 am 29. Spieltag den Sprung an die Tabellenspitze. Am Ende wird Schalke in einem dramatischen Finale Zweiter - hinter Bayern.
  • 26. Januar 2002: FC Schalke 04 - FC Bayern München 5:1

    26. Januar 2002: FC Schalke 04 - FC Bayern München 5:1

    Die Mannschaft von Jahrhunderttrainer Huub Stevens dominiert zuhause gegen die Bayern und fertigt sie mit 5:1 ab. Damit rehabilitiert sich Königsblau zumindest in diesen 90 Minuten von der knapp verpassten Meisterschaft eine Saison zuvor.
  • 24. April 2009: FC Bayern München - FC Schalke 0:1

    24. April 2009: FC Bayern München - FC Schalke 0:1

    Den bis heute letzten Auswärtssieg bei den Roten landete Schalke im April 2009. Halil Altintop traf zum Tor des Tages. Der Eckfahnen-Jubel des damaligen Schalkers Manuel Neuer ist bis heute in Erinnerung geblieben und sorgte zeitweise für große Verstimmung zwischen dem späteren Bayern-Schlussmann und den FCB-Fans.
  • 24. März 2010: FC Schalke 04 - FC Bayern München 0:1

    24. März 2010: FC Schalke 04 - FC Bayern München 0:1

    Lange Zeit bleibt es im DFB-Pokal-Halbfinale torlos in der Veltins-Arena. Bis Arjen Robben in der 112. Minute über den halben Platz läuft und ins lange Eck vollendet. Ein Geniestreich des Niederländers, der die gegnerische Abwehr alt aussehen lässt.
  • 2. März 2011: FC Bayern München - FC Schalke 04 0:1

    2. März 2011: FC Bayern München - FC Schalke 04 0:1

    Ein Jahr später gibt es die Revanche. S04 zieht durch einen Treffer von Klub-Ikone Raúl ins Finale ein und wird anschließend Pokalsieger. Bayern-Fans protestieren derweil mit "Koan Neuer"-Plakaten gegen die bevorstehende Verpflichtung von Manuel Neuer.
  • 1. März 2014: FC Bayern München - FC Schalke 04 5:1

    1. März 2014: FC Bayern München - FC Schalke 04 5:1

    Ein weiterer Tiefpunkt für die Schalker: Mit einer deftigen Packung werden sie vom FCB heimgeschickt. Noch nie lag eine der beiden Mannschaften im direkten Duell früher mit 0:4 zurück - ganze 28 Minuten benötigen Mario Mandžukić und Co.
  • 1. März 2017: FC Bayern München - FC Schalke 04 3:0

    1. März 2017: FC Bayern München - FC Schalke 04 3:0

    In der bisher letzten Begegnung beider Mannschaften kann sich der Rekordmeister im Viertelfinale des DFB-Pokals mit 3:0 durchsetzen. Lewandowski mit einem Doppelpack sowie Thiago stellen den Erfolg bereits zur Pause sicher.
»
Anzeige