Anzeige

Wer hat die meisten Mitglieder in der Bundesliga?

«
  • Welcher Klub hat die meisten Mitglieder?

    Welcher Klub hat die meisten Mitglieder?

    Den FC Bayern kann im Mitglieder-Ranking kein anderer Klub schlagen. Doch nach neuesten Zahlen aus dem Sommer 2018 ist im Kampf um den zweiten Platz ein intensiver Kampf zwischen zwei Revier-Rivalen entbrannt.
  • Platz 18: RB Leipzig

    Platz 18: RB Leipzig

    920 Mitglieder
  • Platz 17: 1899 Hoffenheim

    Platz 17: 1899 Hoffenheim

    10.425 Mitglieder
  • Platz 16: FSV Mainz 05

    Platz 16: FSV Mainz 05

    12.500 Mitglieder
  • Platz 15: FC Augsburg

    Platz 15: FC Augsburg

    15.000 Mitglieder
  • Platz 14: SC Freiburg

    Platz 14: SC Freiburg

    16.000 Mitglieder
  • Platz 13: VfL Wolfsburg

    Platz 13: VfL Wolfsburg

    20.000 Mitglieder
  • Platz 12: Hannover 96

    Platz 12: Hannover 96

    22.000 Mitglieder
  • Platz 11: Fortuna Düsseldorf

    Platz 11: Fortuna Düsseldorf

    22.500 Mitglieder
  • Platz 10: 1. FC Nürnberg

    Platz 10: 1. FC Nürnberg

    22.541 Mitglieder
  • Platz 9: Bayer Leverkusen

    Platz 9: Bayer Leverkusen

    26.000 Mitglieder
  • Platz 8: Hertha BSC Berlin

    Platz 8: Hertha BSC Berlin

    36.050 Mitglieder
  • Platz 7: Werder Bremen

    Platz 7: Werder Bremen

    36.500 Mitglieder
  • Platz 6: Eintracht Frankfurt

    Platz 6: Eintracht Frankfurt

    55.000 Mitglieder
  • Platz 5: VfB Stuttgart

    Platz 5: VfB Stuttgart

    64.000 Mitglieder
  • Platz 4: Borussia Mönchengladbach

    Platz 4: Borussia Mönchengladbach

    84.000 Mitglieder
  • Platz 3: Borussia Dortmund

    Platz 3: Borussia Dortmund

    154.000 Mitglieder
  • Platz 2: FC Schalke 04

    Platz 2: FC Schalke 04

    155.000 Mitglieder
  • Platz 1: FC Bayern München

    Platz 1: FC Bayern München

    290.000 Mitglieder
»
Anzeige