Anzeige

Millionen-Deals: Die teuersten Transfers aller Zeiten

«
  • Die teuersten Transfers aller Zeiten

    Die teuersten Transfers aller Zeiten

    Durch sein 25. Pflichtspiel für den FC Barcelona steigt die Ablösesumme für Ousmane Dembélé um weitere fünf Millionen Euro. Der frühere Dortmunder liegt im Ranking der teuersten Transfers aller Zeiten nur noch knapp hinter Weltstar Cristiano Ronaldo. Die Top 15 der Rangliste zum Durchklicken:

  • Platz 13: James Rodríguez (80 Millionen Euro)

    Platz 13: James Rodríguez (80 Millionen Euro)

    von AS Monaco zu Real Madrid, Saison 2014/2015
  • Platz 13: Kepa (80 Millionen Euro)

    Platz 13: Kepa (80 Millionen Euro)

    von Athletic Bilbao zum FC Chelsea, Saison 2018/2019

  • Platz 13: Álvaro Morata (80 Millionen Euro)

    Platz 13: Álvaro Morata (80 Millionen Euro)

    von Real Madrid zum FC Chelsea, Saison 2017/2018
  • Platz 12: Luis Suárez (82 Millionen Euro)

    Platz 12: Luis Suárez (82 Millionen Euro)

    vom FC Liverpool zum FC Barcelona, Saison 2014/2015
  • Platz 11: Neymar (88 Millionen Euro)

    Platz 11: Neymar (88 Millionen Euro)

    vom FC Santos zum FC Barcelona, Saison 2014/2015
  • Platz 10: Gonzalo Higuaín (90 Millionen Euro)

    Platz 10: Gonzalo Higuaín (90 Millionen Euro)

    von SSC Neapel zu Juventus, Saison 2016/2017
  • Platz 9: Cristiano Ronaldo (94 Millionen Euro)

    Platz 9: Cristiano Ronaldo (94 Millionen Euro)

    von Manchester United zu Real Madrid, Saison 2009/2010
  • Platz 8: Romelu Lukaku (100 Millionen Euro - inkl. Bonuszahlungen)

    Platz 8: Romelu Lukaku (100 Millionen Euro - inkl. Bonuszahlungen)

    vom FC Everton zu Manchester United, Saison 2017/2018
  • Platz 7: Gareth Bale (101 Millionen Euro)

    Platz 7: Gareth Bale (101 Millionen Euro)

    von Tottenham Hotspur zu Real Madrid, Saison 2013/2014
  • Platz 6: Paul Pogba (105 Millionen Euro)

    Platz 6: Paul Pogba (105 Millionen Euro)

    von Juventus zu Manchster United, Saison 2016/2017
  • Platz 5: Ousmane Dembélé (115 Millionen Euro)

    Platz 5: Ousmane Dembélé (115 Millionen Euro)

    von Borussia Dortmund zum FC Barcelona, Saison 2017/2018, weitere Bonuszahlungen möglich

  • Platz 4: Cristiano Ronaldo (117 Millionen Euro)

    Platz 4: Cristiano Ronaldo (117 Millionen Euro)

    von Real Madrid zu Juventus Turin, Saison 2018/2019
  • Platz 3: Philippe Coutinho (160 Millionen Euro)

    Platz 3: Philippe Coutinho (160 Millionen Euro)

    vom FC Liverpool zum FC Barcelona, Saison 2017/2018
  • Platz 2: Kylian Mbappé (180 Milionen Euro)

    Platz 2: Kylian Mbappé (180 Milionen Euro)

    von AS Monaco zu Paris Saint-Germain, Saison 2018/2019
  • Platz 1: Neymar (222 Millionen Euro)

    Platz 1: Neymar (222 Millionen Euro)

    vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain, Saison 2017/2018
»
Anzeige