Anzeige

Miami Heat

Miami Heat
Stadt
Miami, FL
Land
USA
USA
Farben
Rot, Orange, Schwarz, Weiß
Gegründet
1988
  • Dwayne Wade

    Dwayne Wade

  • Guter Beginn

    Guter Beginn

    King James und die Miami Heat legten im fünften Spiel der NBA-Finals gut los. Doch der gute Beginn reichte nicht zum Sieg. Die San Antonio Spurs sicherten sich am Ende die Trophäe. (15.06.2014)
  • Abgelöst?

    Abgelöst?

    Kawhi Leonard (r.) wurde zum MVP der Finals gewählt. Im fünften Spiel seiner Spurs gegen Miami war er mit 22 Punkten Topscorer seines Teams. (15.06.2014)
  • King's Corner

    King's Corner

    Lebon James (#6) der genannte "König" der NBA machte keine Verzögerungen, als San Antonio Spurs Center Tiago Splitter (#22) hoch sprang. James lässt sich selbst trauen und kommt in die Luft mit, um den riesigen Dunk zu verhindern und eine eindeutige Aussage über das Finale zu machen. Durch den 103:84 Sieg haben die Kontrahenten jeweils einen Erfolg und Miami fahrt am Dienstag nach Texas. (9.6.2013)
  • Der Meistermacher

    Der Meistermacher

    An Lebron James (r.) und seinen Teamkollegen der Miami Heats sind auch in den Playoffs 2013 die Top-Favoriten. Die Eastern Conference gewann Miami zumindest überlegen und James ist weiter in bestechender Form.
  • Eingeschworene Gemeinschaft

    Eingeschworene Gemeinschaft

    Mannschaft der Miami Heats ist nach ihrem Titel im Jahr 2012 auch in diesem Jahr das Maß aller Dinge. Das liegt auch daran, dass Superstar Dwayne Wade (2.v.l.) trotz seines Status seinen Teamkollegen wie Shane Battier (mi.) hilft.
  • Jubeltänzchen

    Jubeltänzchen

    LeBron James und Dwayne Wade von den Miami Heat zelebrieren im Spiel gegen Oklahoma ihre Leistung. Zurecht, im füfnten Spiel der Playoffs 2012 setzten die Heat sich mit 121:106 gegen Oklahoma durch.
  • Zweikampf um den Ball

    Zweikampf um den Ball

    In den Conference Finals der NBA-Playoffs 2012 gelingt Boston in Spiel vier der Ausgleich gegen Miami. Hier kämpfen die Superstars Kevin Garnett und LeBron James.
  • Miami lässt den Celtics keine Chance

    Miami lässt den Celtics keine Chance

    Im ersten Spiel des NBA Eastern Concerence Finals zwischen Miami und Boston am 28.5.2012 siegte das Team um Dwyane Wade (im Bild) locker mit 93:79 gegen die Celtics.
  • Zu spät

    Zu spät

    Dirk Nowitzki kann im fünften Finalspiel seiner Dallas Mavericks seinen Gegenspieler LeBron James nicht am Wurfversuch hindern. Dennoch entscheiden die Mavericks das Match mit 112:103 für sich und gehen in der Serie erstmals in Führung. (09.06.2015)
  • Miami Heat

    Miami Heat

    Dwyane "Flash" Wade im Trikot von Miami Heat
  • Die "Big "Three"

    Die "Big "Three"

    Die drei Superstars der Miami Heat. Von links: Dwayne Wade, LeBron James und Chris Bosh.
USA
Miami, FL
USA
USA
19.600 Plätze

Erfolge

NBA3 x NBA champion
Anzeige
Anzeige