Suche Heute Live
BBL
Halbfinale, 3. Spiel
OrtMHP Arena Ludwigsburg, Ludwigsburg
Zuschauer4.000
03.06.2023 20:30 Uhr
MHP RIESEN Ludwigsburg
73:82
17:1818:1816:2122:25
Telekom Baskets Bonn
40.
22:42
Fazit:
Die Hauptrundensieger aus Bonn werden ihrer Favoritenrolle gerecht und ziehen per Sweep in die Finalserie ein! Allerdings war die heutige Begegnung von vielen strittigen Entscheidungen geprägt - in einem über weite Strecken ausgeglichenen Match spielten diese eine besonders tragende Rolle. Während auf Ludwigsburger Seite die zu diesen Zeitpunkten besten Schützen Will Cherry und Prentiss Hubb mit harten Calls disqualifiziert wurden, kam TJ Shorts nach einem Fußwischer durch das Gesicht des Gegenspielers ungeschoren davon. Den Baskets wird es egal sein, am Freitag startet die Serie gegen das Überraschungsteam aus Ulm!
40.
22:38
Spielende
40.
22:35
Noch 40 Sekunden auf der Uhr. Jacob Patrick versucht den Dreier und scheitert. Letztlich schnappt sich Bonn den Rebound und macht damit den Deckel drauf.
39.
22:34
Shorts verwandelt beide Freiwürfe, zudem gibt es ja auch noch Ballbesitz für die Baskets.
39.
22:33
Viele knifflige Szenen heute. Ausgerechnet Prentiss Hubb, der die Aufholjagd eigentlich anführen sollte, lässt nun gegen TJ Shorts das Bein stehen und wird dafür direkt disqualifiziert! Das hat insofern einen faden Beigeschmack, als dass Shorts im dritten Viertel seinem Gegenspieler mit dem Fuß durch das Gesicht gewischt ist und weiter mitwirken darf.
39.
22:31
Prentiss Hubb mit dem nächsten Dreier, der Rückstand beträgt nur noch vier Punkte!
39.
22:30
Justin Johnson spielt den Extrapass auf Sam Waardenburg, der per Dreier eine leichte Hoffnung für die Riesen am Leben erhält.
38.
22:28
Die nächsten zwei Punkte für Shorts, der diesmal von außen unter den Korb zieht. Josh King nimmt die Auszeit, jetzt wird es ganz schwer für seine Mannschaft.
38.
22:27
Was hat der TJ Shorts für flinke Hände! Im Nachfassen schnappt er sich die Kugel unter dem Korb und legt ein.
37.
22:26
Jacob Patrick mit einem ganz wichtigen Dreier, die Riesen sind noch im Rennen!
37.
22:26
Leon Kratzer könnte mit einem ganz offenen Dreier schon fast für die Entscheidung sorgen. Die Entscheidung ist vorerst vertagt, doch Javontae Hawkins schnappt sich den Rebound und darf an die Freiwurflinie.
36.
22:24
Wenig Tempo gerade in der Partie. Ludwigsburg muss irgendwie einen Weg zum Korb finden, denn die Dreier sind gerade nicht erfolgreich.
35.
22:19
Ebenfalls aus dem rechten Eck legt Javontae Hawkins nach. Josh King muss die Auszeit nehmen.
34.
22:17
TJ Shorts lässt sich von den jüngsten Misserfolgen nicht aus der Ruhe bringen, dringt mit einem seiner wendigen Drives an die Dreierlinie vor und verwandelt mit aller Ruhe der Welt! Auch das ist natürlich eine Qualität, in schwierigen Momenten nicht die Fassung zu verlieren.
33.
22:16
Wieder legen die Baskets in einer brenzligen Phase wieder einen Gang zu. Jeremy Morgan trifft aus dem rechten Eck.
33.
22:14
Gleich der nächste Ballverlust von Shorts, diesmal vertändelt er die Kugel an der Mittellinie gegen Jacob Patrick!
32.
22:13
Die Riesen werfen noch einmal alles rein und gleichen aus! Es ist weiter nicht der Abend von TJ Shorts, der sich an der Grundlinie einen Fehlpass leistet.
32.
22:12
Shorts bekommt das Unsportliche gepfiffen. Damit wird bei ihm wohl keine Absicht erkannt, nur die Physical Altercation wird wieder geahndet.
32.
22:10
Absicht oder nicht, das ist hier die große Frage und natürlich nur ganz schwer zu beurteilen. Die Refs schauen sich die Sequenz doch noch einmal an. Das könnte auch für TJ Shorts den Ausschluss bedeuten.
32.
22:09
Das ist eine ganz heikle Szene. TJ Shorts läuft gegen Miller auf, der Ludwigsburger geht dabei zu Boden. Die Unparteiischen scheinen nicht zu sehen, dass Shorts seinem Gegenspieler mit dem Fuß noch durch das Gesicht wischt.
31.
22:08
Prentiss Hubb versenkt einen tiefen Dreier! Das könnte natürlich eine Möglichkeit für den weiteren Viertelverlauf sein.
31.
22:07
Beginn 4. Viertel
30.
22:06
Viertelfazit:
Nach der Disqualifikation von Will Cherry müssen sich die Riesen etwas Neues einfallen lassen, andere Lösungen in der Offensive finden. Zehn Minuten bleiben noch, um den vorzeitigen Gang in die Ferien abzuwenden.
30.
22:05
Ende 3. Viertel
30.
22:04
Wenn die Baskets jetzt auch noch ihre Dreierquote hochhalten, sieht es ganz schlecht aus für Ludwigsburg. Sebastian Herrera macht von außen seine ersten Punkte.
29.
22:02
Ausgerechnet Will Cherry muss also vom Platz. Mit 17 Punkten war der 32-Jährige bislang absoluter Top-Scorer in der Begegnung.
29.
22:01
Will Cherry erhält tatsächlich die Spielsperre! Für sein leichtes Schulterraushalten bekommt er das erste Unsportliche gepfiffen, für die leichte Rangelei im Anschluss das zweite. Eine harte Entscheidung!
29.
22:00
Die Refs lassen die Szene ein ums andere Mal über den Bildschirm laufen. Es geht auch um eine mögliche Physical Altercation, also um die Gefährung des Gegenspielers.
29.
21:57
Shorts mit dem Alley-oop-Zuspiel auf Deane Williams. Will Cherry steht irgendwie im Weg und bekommt das Foul gepfiffen. Auch in der Wiederholung ist da nur ganz schwer zu erkennen, welche Entscheidung die Unparteiischen fällen sollen.
28.
21:54
Jetzt ist Shorts zweimal von der Freiwurflinie erfolgreich und schwingt sich damit schon zum Top-Scorer seines Teams auf.
28.
21:53
Es ist noch nicht der Abend von TJ Shorts. Erst sechs Punkte stehen auf seinem Konto, dafür allerdings schon drei Ballverluste.
27.
21:51
Wurden die Körbe höher gehängt? Auch Justin Johnson hat mit seinen beiden Freiwürfen keinen Erfolg.
27.
21:50
Erneut schaffen es die Riesen, Bonn bis an die 24 Sekunden zu zwingen. In der Halle ist es jetzt richtig laut.
26.
21:48
Immerhin: Will Cherry macht es auf der Gegenseite nicht besser, lässt ebenfalls beide Freiversuche liegen.
25.
21:47
Doch da ist sie wieder, die Freiwurfschwäche der Bonner! Morgan lässt beide Versuche liegen.
25.
21:47
Die Baskets werden derzeit oft nach draußen und zu schwierigen Würfen gedrängt. Nach dem misslungenen Hawkins-Dreier kann sich nun immerhin mal Jeremy Morgan den Rebound sichern und das Foul ziehen.
24.
21:44
Erneut gerät Bonn in Zeitnot, der tiefe Dreier von Javontae Hawkins hat daher nur noch wenig Aussicht auf Erfolg. Es bleibt eine überaus enge Kiste.
23.
21:42
Doch jetzt steht Tyson Ward im rechten Eck vollkommen frei und trifft!
23.
21:42
Im ersten Moment können die Baskets den Ballverlust noch abwenden, dann sind allerdings die 24 Sekunden überschritten. Ludwigsburg leistet weiterhin gute Defensivarbeit.
22.
21:40
Jonathan Dunn scheint nun zu seinem Wurf zu finden. Das wäre natürlich extrem wichtig für die Riesen.
21.
21:40
Die zweite Halbzeit beginnt mit einem Ballbesitz für Bonn, den Leon Kratzer vollendet.
21.
21:39
Beginn 3. Viertel
20.
21:26
Halbzeitfazit:
Die erste Halbzeit gestaltete sich vollkommen ausgeglichen. Es scheint mit der Energie zu stehen und zu fallen, die die Baskets auf das Parkett bringen. Streckenweise leisten sich die Iisalo-Schützlinge einen Ballverlust nach dem anderen, nach einer Schwächephase finden sie meist aber schnell wieder zu ihrem Spiel zurück.
20.
21:24
Ende 2. Viertel
20.
21:20
Plötzlich leisten sich die Bonner wieder einen Ballverlust nach dem anderen, Prentiss Hubb bringt Ludwigsburg mit dem nächsten Fastbreak wieder in Führung! Eine Minute noch auf der Uhr, Tuomas Iisalo bittet seine Schützlinge zu sich.
19.
21:19
Diesmal setzt Cherry zum Dreier an, spielt aber unfreiwillig den Pass. Miller reißt die Arme hoch und tippt die Kugel die letzten Zentimeter hinein.
18.
21:17
Will Cherry befindet sich auf dem Weg zu einfachen Fastbreak-Punkten, doch er spürt Michael Kessens im Rücken und legt noch einmal quer! Der Pass wird abgefangen, die Riesen haben ihren offensiven Flow wieder verloren.
18.
21:15
Nach einem technischen Foul von Justin Johnson darf Bonn gleich dreimal an die Freiwurflinie. Bislang waren die Versuche aus dem Stand die wohl größte Schwäche der Magentafarbenen, nun sind sie aber dreifach erfolgreich.
17.
21:12
In den engen Momenten kann Bonn bisher immer noch einen Zahn zulegen. Diesmal trifft Deane Williams von außen.
17.
21:11
Der nächste Ballverlust der Baskets, diesmal zieht Javontae Hawkins zu übereifrig in die Mitte.
16.
21:10
Toller Block von Sam Waardenburg, Prentiss Hubb besorgt die Fastbreak-Punkte und gleicht die Partie aus! Die Fans sind nun voll da.
16.
21:08
Die Riesen finden wieder besser rein und zwingen Bonn mit bissiger Defensivarbeit bereits zum neunten Turnover. Tuomas Iisalo nimmt die Auszeit.
15.
21:07
Polas Bartolo holt sich noch einen Offensiv-Rebound, ehe er aufgrund seiner Schmerzen doch vom Platz muss. Jacob Patrick ersetzt ihn erstmal.
15.
21:06
Die ersten Punkte für die Riesen seit langem! Polas Bartolo legt die Kugel rein, humpelt danach aber zurück in die eigene Spielfeldhälfte.
14.
21:04
Die Unparteiischen schauen sich die Szene natürlich doppelt und dreifach an. Doch sie kommen zum gleichen Schluss, es liegt kein Unsportliches Foul vor.
14.
21:03
Javontae Hawkins fällt im Zweikampf spektakulär über die eigene Achse, kann sich aber geschickt abrollen und so Schlimmeres verhindern. Involviert ist: Ausgerechnet Yorman Polas Bartolo, der im Vorfeld schon im Fokus stand. Absicht ist ihm aber auch in dieser Szene nicht zu unterstellen.
13.
21:01
Ist das auch schon mangelndes Selbstvertrauen? Polas Bartolo nimmt den offenen Wurf nicht, legt stattdessen nochmal rüber zu Miller. Der wird von Kratzer geblockt.
13.
20:59
Josh King nimmt nach dem Tip-in von Leon Kratzer die erste Auszeit in der Begegnung.
12.
20:59
Auf das Scoreboard schaffen es bislang nur die Baskets. Die Schlussminuten des ersten Viertels eingerechnet, steht Bonn sogar ein 11:0-Lauf zu Buche!
11.
20:58
Erst verliert Leon Kratzer den Ball an Yorman Polas Bartolo, dann holt sich dieser das Spielgerät vom Center zurück. Auch das zweite Viertel beginnt zerfahren.
11.
20:57
Beginn 2. Viertel
10.
20:54
Viertelfazit:
Das Anfangsviertel lässt noch keine großen Schlüsse ziehen, beide Teams beackerten sich nach allen Regeln der Kunst.
10.
20:53
Ende 1. Viertel
10.
20:51
Plötzlich eine ganz hektische Sequenz mit überhasteten Dreierversuchen auf beiden Seiten! Selbst TJ Shorts tritt inmitten des Chaos mit zwei Fehlzuspielen in Erscheinung.
9.
20:49
Jetzt aber Javontae Hawkins aus dem linken Eck! Da ging es in der Entstehung mal schneller.
8.
20:48
Bonn findet gerade nicht in den offensiven Flow, kann nur von der Freiwurflinie ein wenig verkürzen.
8.
20:47
Erneut Cherry von außen! Aus dem Stand hebt er die Kugel über den Gegenspieler hinweg. Der 32-jährige Kalifornier reißt das Spiel in diesen Minuten an sich.
7.
20:44
Will Cherry bringt Ludwigsburg mit einem weiten Dreier erstmals in Führung!
6.
20:44
Die Riesen schaffen es gut, Bonn die Zeit von der Wurfuhr zu nehmen. Das hat man bei den Baskets in dieser Saison schon deutlich flüssiger gesehen.
6.
20:43
Leon Kratzer ist in der Anfangsphase in so manches Duell involviert. Ihm vorzuwerfen, er würde seine Gegenspieler absichtlich verletzen, wäre aber übertrieben.
5.
20:41
Shorts bekommt seine erste Pause und sofort kommen die Riesen wieder ran! Will Cherry trifft den ersten Dreier für die Schwaben.
4.
20:41
Im letzten Spiel hatte sich TJ Shorts eher als Assistgeber hervorgetan. Nun schließt er wieder selbst ab, und zwar elegant per Fade-away aus der Halbdistanz.
3.
20:39
Jonathan Dunn probiert den ersten Dreier im Match, doch er trifft nicht. Auf der Gegenseite kommt Jeremy Morgan auf die gleiche Idee und verwandelt den tiefen Dreier!
2.
20:38
Die Riesen gleichen aus. Shonn Miller und Prentiss Hubb stellen gleich mal ihre physische Gangart unter Beweis.
2.
20:36
Auch Tyson Ward schafft es mit einer feinen Drehung unter den Korb und legt nach.
1.
20:35
Und los! Leon Kratzer besorgt aus der Zone die ersten Punkte des Spiels und zieht dabei noch das Foul.
1.
20:34
Spielbeginn
20:34
Die Stimmung ist prächtig. Im Ludwigsburger Fanlager wird ein überdimensioniertes Trikot ausgebreitet, auch der Gästeblock ist komplett voll und besticht mit einer Choreographie.
20:32
Die Starting Five: Für Ludwigsburg beginnen Prentiss Hubb, Jonathan Dunn, Yorman Polas Bartolo, Shonn Miller und Jonathan Bähre. Bonn beginnt mit TJ Shorts, Jeremy Morgan, Tyson Ward, Finn Delany und Leon Kratzer.
20:06
Für die Riesen spricht vor allem der Heimvorteil. Praktisch alles andere spricht für die Bonner, die in der BBL mittlerweile seit 24 Spielen ungeschlagen sind und mit Rückkehrer Jeremy Morgan zudem über eine zusätzliche Waffe verfügen. Der 28-Jährige hatte einen knappen Monat aufgrund einer Nackenverletzung gefehlt und legte im jüngsten Spiel gegen die Riesen gleich mal 23 Punkte auf.
20:01
"Wir werden sie barfuß durch die Hölle jagen, werden die vierte Partie erzwingen", bediente sich Riesen-Coach Josh King recht martialischem Vokabular. Allgemein ist Feuer in der Serie. Bonns Übungsleiter Tuomas Iisalo hatte für Aufsehen gesorgt, indem er Ludwigsburgs Yorman Polas Bartolo vorwarf, Gegenspieler vorsetzlich zu verletzen. Sogar von Jens Staudenmayer, dem sportlichen Leiter der Liga, hat Iisalo daraufhin Widerspruch bekommen.
19:53
Mit Ratiopharm Ulm steht ein Finalist bereits fest. Es könnte also zu einer rein schwäbischen Finalserie kommen. Einziges Problem: Die Riesen Ludwigsburg liegen gegen Bonn nach zwei Spielen mit 0:2 in Rückstand und müssten jetzt alle drei ausstehenden Begegnungen für sich entscheiden.
19:44
Schönen Abend und herzlich willkommen zu Spiel Drei zwischen den MHP Riesen Ludwigsburg und den Telekom Baskets Bonn! Die Riesen dürfen heute erstmals vor eigenem Publikum ran und wollen die Serie so noch drehen. Um 20:30 Uhr geht es im Norden Stuttgarts los!
Weiterlesen
Ulm 3:0 München
Ratiopharm Ulm
Ratiopharm Ulm
Ulm
104
29
17
28
18
12
FC Bayern München
FC Bayern München
München
102
22
21
19
30
10
19:00
Fr, 02.06.
Ludwigsburg 0:3 Bonn
MHP RIESEN Ludwigsburg
MHP RIESEN Ludwigsburg
Ludwigsburg
73
17
18
16
22
Telekom Baskets Bonn
Telekom Baskets Bonn
Bonn
82
18
18
21
25
20:30
Sa, 03.06.

Newsticker

Alle News anzeigen