Suche Heute Live
BBL

Liveticker

1. Spieltag
OrtOberfrankenhalle, Bayreuth
Zuschauer2.608
30.09.2022 20:30
medi Bayreuth
83:82
17:2713:1222:2023:168:7
Fraport Skyliners
45.
22:26
Fazit:
Beim letzten Angriff stolpert Frazier jr. und verliert dadurch den Ball bevor die Skyliners abschließen können. Damit gewinnt Bayreuth das erste Saisonspiel mit 83:82 gegen Frankfurt. Dabei führten die Skyliniers fast das gesamte Spiel und sorgte regelmäßig für gute Abschlüsse in der Zone. Doch im vierten Viertel kam Bayreuth wieder ran und ging kurz vor Schluss sogar in Führung. Mit dem Buzzer rettete sich Frankfurt in die Verlängerung, doch in der Extra-Zeit konnte sich Bayreuth knapp durchsetzten. Nicht zu stoppen war dabei insbesondere Brandon Childress, der Bayreuth mit 30 Punkten anführte und damit im Spiel hielt. Vielen Dank fürs Mitlesen und einen schönen Abend.
45.
22:25
Spielende
45.
22:23
Frazier jr. zieht in der Verteidigung das Offensiv-Foul von Rowe. Damit haben die Skyliners jetzt noch einmal die Chance das Spiel für sich zu entscheiden.
44.
22:22
Geben bekommt die Chance für Frankfurt wieder auf einen Punkt ranzubringen. Nach einem Block für Wank rollt er zum Ring und bekommt das Anspiel von Wank. Am Korb verlegt er zwar, wird allerdings von Rowe dabei gefoult. Geben darf an die Linie und er trifft beide Freiwürfe.
42.
22:18
Die Skyliniers vergessen Grant beim Offensiv-Rebound und ermöglichen ihm somit die einfachen Punkte. Nach einem Fehlwurf von Childress ist Grant in der Zone komplett frei und legt den Rebound in den Ring.
41.
22:17
Rowe bringt Bayreuth wieder in Führung. Er fängt den Pass von Beliauskas ab und punktet im Fastbreak durch einen Korbleger.
41.
22:16
Beginn Verlängerung
40.
22:15
Viertelfazit:
Es geht in die Verlängerung! Frankfurt verspielt zwar im vierten Viertel die Führung, doch Beliauskas rettet die Skyliniers mit einem Buzzer-Beater in die Verlängerung.
40.
22:14
Ende 4. Viertel
40.
22:14
Beliauskas gleicht mit dem Buzzer aus! Er bekommt den Ball am linken Flügel und versenkt über den ausgestreckten Arm von Rich.
40.
22:12
Childress verlegt den ersten Freiwurf, doch der zweite sitzt. Damit braucht Frankfurt einen Dreier zum Ausgleich.
40.
22:11
Frankfurt erspielt nochmal einen Ecken-Dreier von Frazier jr., welcher jedoch etwas zu lang ist. Der Rebound landet bei Childress, der direkt von Tubutis an die Linie geschickt wird.
40.
22:10
22 Sekunden vor Ende geht Bayreuth in Führung! Childress kommt von der linken Seite über die Mitte in die Zone, doch schafft es nicht den Ball gegen zwei Verteidiger im Korb unterzubringen. Allerdings ist Young zur Stelle, der den Ball entschlossen durch den Ring drückt.
39.
22:07
Ausgleich von Bayreuth! Young täuscht am linken Flügel den Hand-Off zu Rowe ab, der dann aber doch direkt zum Korb durchcuttet. Der Pass von Young sitzt perfekt und ermöglicht das Dunking von Rowe zum Ausgleich.
38.
22:04
Hill macht das Spiel noch einmal spannend! Aus der linken Ecke setzte er sich von Wank ab und bekommt den Ball am Flügel. Von deutlich hinter der Dreierlinie drückt er direkt ab und bringt Bayreuth auf vier Punkte ran.
36.
22:02
Frankfurt ist jetzt offensiv wieder voll im Rhythmus. Wank bekommt den Ball im rechten Low Post gegen Sargiunas und schiebt den Bayreuther zum Korb um in der Zone abzuschließen.
35.
21:56
Obiesie bringt Frankfurt wieder in Führung. Eigentlich ist es gut verteidigt, doch die Bayern-Leihgabe geht nach einem Pick-and-Roll mit Brenneke in den Step-Back und versenkt über den ausgestreckten Arm von Sargiunas.
33.
21:54
Da ist der Ausgleich! Childress bekommt Robertson mit einer Wurftäuschung in die Luft und zieht im Anschluss das Wurffoul. An der Linie ist Childress bisher fehlerfrei und auch diesmal macht er beide Freiwürfe.
32.
21:51
Offensiv hat Frankfurt aktuell Probleme und Bayreuth ist jetzt ganz nah dran. Obiesie bekommt den Ball bei ablaufender Wurfuhr zentral den Ball und hat Doreth vor sich. Der Frankfurter probiert es mit einem Step-Back-Abschluss, doch der Wurf verfehlt den Ring komplett.
31.
21:49
Das dritte Viertel beginnt mit dem nächsten Dreier von Rowe. Childress kommt über die linke Seite in die Zone, steht jedoch schon unter dem Korb. Deshalb spielt er den Pass in der rechte Ecke, wo Rowe direkt für drei Punkte versenkt.
31.
21:47
Beginn 4. Viertel
30.
21:47
Viertelfazit:
Vor dem letzten Viertel liegt Bayreuth mit 52:59 gegen Frankfurt zurück. Die Oberfranken fanden im dritten Viertel besser in die Begegnung, doch die Skyliners haben bis jetzt immer die richtige Antwort und halten Bayreuth auf Distanz.
30.
21:45
Ende 3. Viertel
28.
21:44
Starkes Zusammenspiel von Childress und Hill! Childress bringt den Ball nach einem Rebound schnell nach vorne und spielt von der Dreierlinie das Alley-Oop-Anspiel in die Zone. Aus der rechten Ecke kommt Hill förmlich angeflogen und stopft den Ball in den Korb.
26.
21:41
Erneut drohte sich Frankfurt wieder etwas abzusetzen, doch Rowe hat die passende Antwort. Bayreuth lässt den Ball gut an der Dreierlinie laufen, sodass Hill den freien Rowe in der rechten Ecke findet, der mit seinem Dreier den Rückstand wieder verkürzt.
25.
21:35
Bayreuth ist dran! Childress kommt durch einen Block von Young leicht zum Korb und legt den Ball für zwei Punkte in den Ring.
23.
21:33
Childress hält Bayreuth bisher im Spiel. Am rechten Flügel täuscht er den Drive über rechts an, zieht dann aber den Ball zurück in den Step-Back-Dreier. Der Abschluss über Frazier jr. sitzt und das sogar trotz Foul des Frankfurter Guards. Auch der Bonus-Freiwurf von Childress fliegt durch den Ring.
22.
21:30
Erstmal noch keine Punkte im dritten Viertel. Die Skyliniers drücken aufs Tempo und Wank legt nochmal zurück auf Frazier jr., dessen Dreier vom linken Flügel jedoch daneben geht.
21.
21:29
Weiter geht es in Bayreuth! Für Doreth startet Rich in die zweite Halbzeit. Frankfurt startet unverändert.
21.
21:28
Beginn 3. Viertel
20.
21:17
Halbzeitfazit:
Die Fraport Skyliners führen zur Pause mit 30:39 gegen die Heimmannschaft aus Bayreuth. Gerade im ersten Viertel bestimmten die Hessen dabei das Spiel über den Angriff in der Zone und ging damit schnell zweistellig in Führung. Bayreuth zeigte immer wieder einige starke Ansätze und spielte im Teamverbund gute Abschlüsse heraus. Diese fallen jedoch bisher noch nicht gut genug, sodass sie immer einem Rückstand hinterherlaufen. In der zweiten Hälfte brauchen sie nun vor heimischem Publikum eine Verbesserung auf beiden Seiten des Feldes.
20.
21:12
Ende 2. Viertel
18.
21:11
Bayreuth vergibt mehrmals am Ring und am anderen Ende nutzen die Skyliners das spektakulär aus. Tubutis bekommt den Ball an der Freiwurflinie und legt den Ball nochmal hoch zu Geben. Der verwandelt den Alley-Oop von Tubutis mit einem Dunking.
18.
21:08
Das ist zu einfach für die Skyliners! Frazier jr. sammelt den Defensiv-Rebound und nimmt direkt Tempo auf. Er kommt fast bis zum Korb durch, wo er nochmal auf Tubutis ablegt. Der ist dadurch komplett frei und legt den Ball über das Brett in den Korb.
16.
21:06
Frankfurt hält Bayreuth jedoch weiterhin auf Distanz. Oben spielen sie ein Pick-and-Roll zwischen Beliauskas und Geben. Beliauskas steckt danach mit einem Bodenpass zu Geben durch, der mit einem Hakenwurf aus der Bewegung abschließt.
15.
21:03
Die Bayreuther Mannschaft attackiert erneut schnell im Angriff und kommt so zu Punkten. Young rollt nach einem Block für Childress zum Korb und bekommt direkt den Ball am Korb. Direkt geht Young hoch und verwandelt ohne Probleme.
13.
21:00
Bayreuth spielt sich langsam wieder ran. Ahmed Hill läuft sich in der rechten Ecke frei und drückt direkt ab. Der Dreier sitzt und damit liegt Bayreuth nur noch mit fünf hinten.
11.
20:58
Die Skyliners punkten erneut am offensiven Brett. Brenneke sammelt einen Fehlwurf ein und legt den Ball direkt in den Ring.
11.
20:54
Beginn 2. Viertel
10.
20:54
Viertelfazit:
Frankfurt führt nach dem ersten Viertel mit 27:17 in Bayreuth. Das neu zusammengestellte Team von Geert Hammnik agiert im ersten Viertel aggressiv und kommt dadurch gut zum Korb der Bayreuther für leichte Abschlüsse.
10.
20:52
Ende 1. Viertel
10.
20:52
Stark gemacht von Samare! Obiesie zieht durch die Mitte zum Ring, verlegt jedoch den Korbleger. Samare ist aber zur Stelle und tippt den Ball in den für Frankfurt in den Korb.
8.
20:49
Jetzt kommt Bayreuth immer besser in die Partie. Hinten verteidigen sie gut, sodass Obiesie einen verzweifelten Dreier vor Ablauf der Wurfuhr nehmen muss. Rich bekommt den Defensiv-Rebound und macht direkt Tempo. Das führt zu einem Foul am Korb und zwei verwandelten Freiwürfen durch Rich.
7.
20:47
Stark gespielt von den Skyliners! Brenneke hat eine tiefer Position gegen Grant und bietet sich dort an. Der oben stehende Geben sieht das direkt und der hohe Pass kommt perfekt für einen Abschluss am Ring.
5.
20:42
Wank versenkt den nächsten Dreier! Am rechten Flügel kommt er um einen Block von Tubutis und drückt nach Anspiel von Frazier jr. direkt ab. Der Ball geht zwar ans Brett, springt aber von da in den Korb. Guter Start für Frankfurt.
3.
20:39
Auf beiden Seiten fallen früh die Dreier! Ahmed Hill bekommt am rechten Flügel von Lukas Wank zu viel Platz und drückt für drei Punkte ab. Zuvor hatte bereits Bastian Doreth für drei getroffen.
2.
20:38
Childress macht die ersten Saison-Punkte für Bayreuth. Von der rechten Ecke geht er gegen Frazier jr. über die Grundlinie und zieht zwei Freiwürfe beim Wurfversuch. Ganz sicher verwandelt Childress beider Versuche von der Linie.
1.
20:35
Los geht's in der Oberfrankenhalle! Welches Team kann heute einen ersten Sieg gegen den Abstieg einsammeln?
1.
20:35
Spielbeginn
20:30
Für Bayreuth starten Bastian Doreth, Brandon Childress, Ahmed Hill, Jackson Rowe und Kalif Young. Frankfurt beginnt mit James Frazier jr., Laurynas Beliauskas, Lukas Wank, Einaras Tubutis und Martinas Geben.
20:26
In der neuen Saison übernimmt Lukas Wank das Kapitänsamt bei den Skyliners und löst damit Tez Robertson ab. Bei Bayreuth wird erneut Basti Doreth das Team als Kapitän anführen.
20:24
Im Gegensatz zu Bayreuth konnten die Fraport Skyliners in der vergangenen Saison den sportlichen Abstieg nicht verhindern. Mit nur sieben Siegen belegten die Hessen den letzten Tabellenplatz der BBL. Doch das Team aus Frankfurt wurde mit einer Wildcard ausgestattet und geht somit auch in dieser Saison in der höchsten deutschen Spielklasse an den Start. Auch die Skyliners schicken das mit einem neuen Cheftrainer ins Rennen. Zur neuen Saison übernimmt Geert Hammink das Team, der zuletzt in seiner niederländischen Heimat tätig war.
20:17
Das Team aus Bayreuth beendete die letzte Saison auf dem 15ten Platz der BBL-Tabelle und konnte mit 11 Siegen am Ende der Saison den sportlichen Abstieg verhindern. Im Anschluss konnten sich Bayreuth nicht mit Head-Coach Raoul Korner auf einen neuen Vertrag einigen, sodass der Österreicher nach sechs Spielzeiten den Trainerstuhl räumen muss. Für ihn übernimmt Lars Masell, der bereits als Co-Trainer unter seinem Vorgänger arbeitete. Zuletzt arbeitete er unter John Patrick in Ludwigsburg. Zum Saisonstart steht Masell zusätzlich sein kompletter Kader zur Verfügung: „Die Jungs sind, da muss ich auf Holz klopfen, fit und wir freuen uns extrem darauf, uns endlich vor unseren heimischen Fans, nach einer langen Vorbereitung, präsentieren zu können.“
20:05
Die BBL geht wieder los! Schönen Abend und herzlich Willkommen zum 1. Spieltag der BBL. Gleich empfängt medi Bayreuth die Fraport Skyliners. Tip-Off ist um 20:30 in der Oberfrankenhalle. Viel Vergnügen beim Mitlesen!
Weiterlesen

1. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
30.09.2022 20:30
medi Bayreuth
Bayreuth
83
17
13
22
23
8
medi Bayreuth
Fraport Skyliners
Frankfurt
Fraport Skyliners
82
27
12
20
16
7
01.10.2022 18:00
FC Bayern München
München
87
24
15
28
20
FC Bayern München
Ratiopharm Ulm
Ulm
Ratiopharm Ulm
80
18
21
15
26
Towers Hamburg
Hamburg
91
23
29
20
19
Towers Hamburg
Syntainics MBC
Mitteld. BC
Syntainics MBC
74
16
16
19
23
01.10.2022 20:30
Würzburg Baskets
Würzburg
71
16
19
18
18
Würzburg Baskets
Telekom Baskets Bonn
Bonn
Telekom Baskets Bonn
96
26
27
21
22
02.10.2022
BG Göttingen
Göttingen
0
BG Göttingen
NINERS Chemnitz
Chemnitz
NINERS Chemnitz
0
02.10.2022 15:00
Brose Bamberg
Bamberg
80
20
20
20
20
Brose Bamberg
ALBA BERLIN
ALBA
ALBA BERLIN
90
24
18
20
28
MLP Academics Heidelberg
Heidelberg
86
22
18
24
22
MLP Academics Heidelberg
MHP RIESEN Ludwigsburg
Ludwigsburg
MHP RIESEN Ludwigsburg
100
26
29
24
21
02.10.2022 18:00
HAKRO Merlins Crailsheim
Crailsheim
82
10
28
20
24
HAKRO Merlins Crailsheim
EWE Baskets Oldenburg
Oldenburg
EWE Baskets Oldenburg
95
27
20
24
24
18.10.2022 19:00
ROSTOCK SEAWOLVES
Rostock
110
19
17
29
21
24
ROSTOCK SEAWOLVES
Basketball Löwen Braunschweig
Braunschweig
Basketball Löwen Braunschweig
95
24
18
17
27
9
    #MannschaftMannschaftSp.SNPunkteDiff.%
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenMünchen981751:6737888.9
    2Telekom Baskets BonnTelekom Baskets BonnBonn871723:59912487.5
    3ALBA BERLINALBA BERLINALBA871731:6567587.5
    4MHP RIESEN LudwigsburgMHP RIESEN LudwigsburgLudwigsburg862734:6894575.0
    5EWE Baskets OldenburgEWE Baskets OldenburgOldenburg963758:7203866.7
    6BG GöttingenBG GöttingenGöttingen743604:612-857.1
    7NINERS ChemnitzNINERS ChemnitzChemnitz743620:616457.1
    8Towers HamburgTowers HamburgHamburg844669:674-550.0
    9ROSTOCK SEAWOLVESROSTOCK SEAWOLVESRostock844719:751-3250.0
    10HAKRO Merlins CrailsheimHAKRO Merlins CrailsheimCrailsheim835702:737-3537.5
    11Ratiopharm UlmRatiopharm UlmUlm835701:696537.5
    12MLP Academics HeidelbergMLP Academics HeidelbergHeidelberg835681:737-5637.5
    13Würzburg BasketsWürzburg BasketsWürzburg835689:717-2837.5
    14Brose BambergBrose BambergBamberg835667:670-337.5
    15medi Bayreuthmedi BayreuthBayreuth826633:672-3925.0
    16Syntainics MBCSyntainics MBCMitteld. BC826698:756-5825.0
    17Basketball Löwen BraunschweigBasketball Löwen BraunschweigBraunschweig826619:672-5325.0
    18Fraport SkylinersFraport SkylinersFrankfurt817619:671-5212.5
    • Playoffs
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison