powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Liveticker

24. Spieltag
ZuschauerUnter Ausschluss der Öffentlichkeit.
20.03.2021 18:00
ratiopharm ulm
77:83
14:1525:1819:2119:29
MHP RIESEN Ludwigsburg
40
19:58
Fazit:
Ein intensives Spiel endet mit einem 83:77-Auswärtssieg der Ludwigsburger in Ulm. Die Gastgeber machten heute über weite Strecken ein starkes Spiel, waren stark an den Brettern und verteidigten mit hoher Intensität. Erst im Schlussviertel schlichen sich zu viele Fehler ein, die die Riesen gnadenlos in Punkte ummünzten. Die Gäste verteidigen damit ihre Tabellenführung und fahren nach der letzten Niederlage wieder einen Sieg ein. Danke für die Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
40
19:55
Spielende
40
19:51
Smith drückt 40 Sekunden vor dem Ende selbstbewusst von Downtown ab und trifft, sodass der Vorsprung auf vier Zähler anwächst. Das dürfte es fast schon gewesen sein!
39
19:50
Es geht hin und her. Klepeisz bringt Ulm von der Linie wieder in Front, ehe Polas Bartolo mit einem Layup den knappen Vorsprung wieder herstellt. Im folgenden Angriff spielt Caupain einen Pass in die eigene Hälfte, sodass die Riesen wieder in Ballbesitz kommen.
38
19:47
Es geht in eine wilde Schlussphase! Osetkowski nagelt das Spielgerät gleich zweimal von Downtown durch den Ring, doch Hulls kontert ebenfalls mit zwei Dreiern, sodass die Gäste weiterhin mit einem Punkt in Vorsprung liegen.
36
19:41
Die Bank der Ludwigsburger steht! Smith passt das Leder zu Herzog, der etwas zu viel Platz bekommt und vom Parkplatz seine Farben nach langer Zeit wieder in Front bringt.
34
19:35
Eieiei! Herzog foult Günther bei deinem Dreierversuch und schickten diesen an die Linie. Von dort verwandelt der Ulmer zwei Versuche. Der Übeltäter darf sich für das unnötige Foul eine Standpauke vom Coach anhören.
32
19:31
Diesmal zieht Smith mit viel Dampf in die Zone und holt unter dem Korb zwei Freiwürfe raus. Auch diese Freebies zappeln erfolgreich im Netz. Für die letzten Minuten müssen sich die Gäste Selbstvertrauen an der Linie holen.
31
19:29
Das Schlussviertel läuft!
31
19:29
Beginn 4. Viertel
30
19:29
Viertelfazit:
Auch das dritte Viertel wird von viel Kampf in den Defensiven geprägt. Immer wieder versuchen die Riesen, das Spiel auszugleichen, doch in der Defense nutzen die Gastgeber die Lücken zu oft für erfolgreiche Dreier aus. Kommen die Ludwigsburger nochmal zurück, oder setzt es die zweite Pleite am Stück?
30
19:27
Ende 3. Viertel
29
19:26
Erneut kämpfen sich die Riesen etwas ran und erneut segelt ein Dreier durch den eigenen Korb. Diesmal hat Heckmann nach schönem Anspiel von Wilkins zu viel Raum und nutzt diesen für drei Zähler.
26
19:20
Wieder zieht der auffällige Caupain mit einem schnellen Dribbling zwei Bewacher auf sich. Der folgende Pass landet beim freien Petrucelli, der seinen Dreier ohne Gegenwehr versenkt.
24
19:16
Die Riesen gleichen wieder aus! Nach zwei weiteren Freiwürfen von Wohlfarth-Bottermann nagelt Smith einen wilden Dreier durch den Ring. Von den Gastgebern muss auf beiden Seiten des Courts wieder mehr kommen.
23
19:10
Nach zahlreichen Fahrkarten zu Beginn des Viertels zieht Osetkowski mit einem aggressiven Drive zwei Freiwürfe. Beide Freebies zappeln kurz darauf im Netz.
21
19:05
Weiter geht's mit dem dritten Viertel!
21
19:05
Beginn 3. Viertel
20
18:52
Halbzeitfazit:
Zum Pausentee führt Ulm mit 39:33 gegen Ludwigsburg. Die Hausherren waren die etwas aktivere Mannschaft, die vor allem in der Offensive mehr Ideen parat hatte. Von der Dreierlinie trafen die Ulmer mehr als 57%, während es bei den Gästen nur magerere 21% waren. Kurz vor dem Ende der ersten Hälfte wusste Caupain zu gefallen, der von der Riesen-Defense nicht aufgehalten werden konnte. Vom Tabellenführer muss im zweiten Abschnitt mehr kommen. Kurze Pause und bis gleich!
20
18:48
Ende 2. Viertel
19
18:47
Schickes Ding! Von der rechten Seite dribbelt Caupain nach innen und wirft das Spielgerät hoch an den Ring. Dort steigt Holman nach oben, der das Runde krachend durch den Korb hämmert.
17
18:42
Smith schnappt sich am offensiven Brett das Leder und hält den Angriff am Leben. Kurz danach bekommt der Rebounder erneut das Spielgerät und legt den Spalding übers Brett sicher rein.
15
18:36
Mit viel Dampf zieht Wohlfarth-Bottermann in die Zone und wird bei seinem Wurf für zwei Zähler gefoult. Der Ludwigsburger marschiert ebenfalls an die Linie und bleibt treffsicher.
14
18:35
An der Birne behält Herzog die Übersicht und passt das Spielgerät zu Darden, der von Downtown blitzschnell abdrückt und das Leder für drei Zähler durch die Reuse rauschen lässt.
12
18:29
Obst hat an der Dreierlinie zu viel Platz und drückt sofort für drei Zähler ab. Im nächsten Angriff wird der Ulmer beim Wurf von Downtown gefoult und verwandelt anschließend zwei seiner drei Freiwürfe.
11
18:26
Weiter geht's mit den zweiten zehn Minuten!
11
18:26
Beginn 2. Viertel
10
18:24
Viertelfazit:
Ein interessantes erstes Viertel endet mit einer 15:14-Führung der Ludwigsburger in Ulm. Die Hausherren kamen etwas besser in die Partie und konnten sich mit einem 6:0-Lauf absetzen. Ab Mitte des ersten Viertels wurden die Gäste besser und gingen kurz vor dem Ende sogar in Front.
10
18:22
Ende 1. Viertel
9
18:19
Starke Szene! Am offensiven Brett schnappt sich Polas Bartolo gleich zweimal den Rebound. Im zweiten Anlauf legt der Ludwigsburger den Spalding ins Netz.
7
18:16
Von der linken Seite zieht Heckmann nach innen und bugsiert das Spielgerät trotz Foulspiel ins Netz. Von der Linie macht Heckmann das Drei-Punkt-Spiel perfekt.
6
18:12
Diesmal zieht Brown Jr. mit viel Dampf in die Zone und zieht bei seinem Layup das Foul. Passend zur Anfangsphase von den Riesen fällt die Kugel wieder raus. Von der Linie versenkt der Luwdigsburger allerdings beide Freebies.
4
18:08
Die Ludwigsburger sind noch nicht so ganz im Spiel und haben Glück, dass die Ulmer zu wenig Punkte aus ihren Chancen erspielt haben. Nach einem Rebound am defensiven Brett begeht McLean ein Offensivfoul in Transition.
2
18:06
Von der linken Seite besorgt Clark die ersten zwei Punkte. Bei seinem tiefen Zweier wird der Ulmer von Darden gefoult, sodass es an die Linie geht, von wo Clark den nächsten Punkt markiert.
1
18:02
Los geht's in Ulm!
1
18:02
Spielbeginn
17:59
Beide Mannschaften schwören sich auf dem Court nochmal ein, sodass es in wenigen Augenblicken losgehen kann. Viel Spaß bei dem Duell zwischen Ulm und Ludwigsburg!
11:55
Auch bei den Ludwigsburgern lief am vergangenen Wochenende nicht wirklich viel zusammen. In Crailsheim verloren die Riesen mit 58:68, weil vor allem offensiv überhaupt nichts funktionieren wollte. Im Schnitt erzielen die Gäste fast 88 Punkte pro Partie. Dennoch wollen die Ludwigsburger von der zweiten Niederlage in der Liga nicht beeindrucken lassen und den ersten Tabellenplatz verteidigen.
11:53
Die Ulmer befinden sich aktuell auf Play-off-Kurs und wollen den sechsten Platz in der Tabelle verteidigen. Die Trainingswoche dürfte es für die Hausherren allerdings in sich gehabt haben, weil am vergangenen Spieltag vollkommen verdient bei Schlusslicht Vechta mit 77:92 verloren wurde. Mit Ludwigsburg wartet allerdings die schwerstmöglichste Aufgabe auf die Ulmer.
11:50
Hallo und ein herzliches Willkommen zum 24. Spieltag der BBL am Samstagabend! Um 18 Uhr treffen ratiopharm Ulm und die MHP Riesen Ludwigsburg aufeinander.
Weiterlesen
BBL BBL

24. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Spieltag
    #MannschaftMannschaftSp.SNPunkteDiff.Pkt.
    1MHP RIESEN LudwigsburgMHP RIESEN LudwigsburgLudwigsburg343043027:262140660:8
    2ALBA BERLINALBA BERLINALBA342862938:258535356:12
    3EWE Baskets OldenburgEWE Baskets OldenburgOldenburg342593149:284830150:18
    4FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenMünchen3424102940:272121948:20
    5HAKRO Merlins CrailsheimHAKRO Merlins CrailsheimCrailsheim3424102945:279714848:20
    6ratiopharm ulmratiopharm ulmUlm3423113005:264835746:22
    7Hamburg TowersHamburg TowersHamburg3421132891:272316842:26
    8Brose BambergBrose BambergBamberg3417172871:28125934:34
    9Basketball Löwen BraunschweigBasketball Löwen BraunschweigBraunschweig3416182857:2958-10132:36
    10medi Bayreuthmedi BayreuthBayreuth3415192867:2877-1030:38
    11BG GöttingenBG GöttingenGöttingen3413212874:3065-19126:42
    12FRAPORT SKYLINERSFRAPORT SKYLINERSFrankfurt3413212613:2815-20226:42
    13Telekom Baskets BonnTelekom Baskets BonnBonn3412222798:2882-8424:44
    14BV Chemnitz 99BV Chemnitz 99Chemnitz3412222691:2979-28824:44
    15Mitteldeutscher BCMitteldeutscher BCMitteld. BC349252813:3057-24418:50
    16s.Oliver Würzburgs.Oliver WürzburgWürzburg349252636:2986-35018:50
    17GIESSEN 46ersGIESSEN 46ersGIESSEN348262912:3191-27916:52
    18SC RASTA VechtaSC RASTA VechtaVechta347272718:2980-26214:54
    • Playoffs
    • Abstieg