Anzeige

Liveticker

40
21. Spieltag
06.02.2016 18:30
medi Bayreuth
78:70
14:3018:923:1823:13
HAKRO Merlins Crailsheim
40
20:29
Fazit:
Es reicht am Ende wieder nicht für die Crailsheim Merlins, auch das elfte Auswärtsspiel dieser Saison geht verloren. Medi Bayreuth erwischt heute einen richtig schwachen Start in die Partie und liegt im ersten Viertel gar mit sechzehn Punkten hinten. In der Folge aber kommen die Franken aber zunehmend besser ins Spiel und gewinnen mit 78:70. Die Intensität auf dem Parkett war extrem hoch, es gab einige technische und unsportliche Fouls. Am Ende entscheiden die Franken nicht zuletzt aufgrund der etwas größeren Cleverness im Schlussspurt und angefeuert von ihren lautstarken Fans die Partie und holen sich auch den direkten Vergleich.

Spieler (Punkte):
Bayreuth: Leslie (24), Wachalski (15), Heyden (10), Odum (9), Seiferth (7), Doreth (5), Mullings (4), Flowers, Ziegenhagen (je 2)
Crailsheim: Callahan (14), Chubb, Ely (je 11), Wysocki (10), Cizauskas, Calvin (je 7), Jost (6), Stainbrook, Schwartz (je 2)
40
20:21
Spielende
40
20:17
Daniel Mullings punktet und damit ist der Drops gelutscht. Aber wieso darf sich Bayreuths Nummer 7 da den Offensivrebound holen und die zweite Chance derart unbedrängt verwarten?
40
20:16
Shy Ely produziert einen Airball aus der Distanz. Das Timing für so ein Ding ist eher mies, Bayreuth kann den Sack mit dem nächsten Angriff nun zumachen.
39
20:15
Crunchtime! Andre Calvin tankt sich durch die Bayreuther Zone und dunkt dann brachial. Von der Naturgewalt unbeeindruckt auf der Gegenseite: Jake Odum - für drei und nun vier für seine Farben.
38
20:12
Die letzten zweieinhalb Minuten der regulären Spielzeit laufen und Jake Odum greift in die Trickkiste! Sein tollen Pass veredelt Travis Leslie mit einem erfolgreichen Korbleger zum 69:66 für die Hausherren.
35
20:08
Der Einbruch der Merlins ist aber ausgeblieben. Sie können das Spiel weiterhin ausgeglichen gestalten und haben momentan sogar die knappe Führung inne.
33
20:02
Die Halle bejubelt die erstmalige Führung für Medi Bayreuth in diesem Spiel. Philipp Heyden wird von Basti Doreth angespielt und besorgt damit die Wende im vierten Viertel!
31
19:57
Beginn 4. Viertel
30
19:57
Viertelfazit:
Mit einem starken dritten machen die Bayreuther nun endgültig das verflucht schwache erste Viertel vergessen. Nach dreißig Minuten liegen sie nur noch mit 55:57 gegen die Crailsheim Merlins zurück. John Flowers, ansonsten für über vierzehn Punkte bei Medi im Schnitt verantwortlich zeichnend, hat heute nicht seinen besten Tag. Zwei Zähler und vier Rebounds stehen für den Small Forward zubuche.
30
19:55
Ende 3. Viertel
27
19:46
Nach sechs Punkten in Folge für die Bayreuther haben wir wieder ein richtig spannendes Basketballspiel. Die Gäste haben ihren Rückstand auf einen Punkt verkürzt.
25
19:42
Andi Seiferth muss wirklich besser auf den Ball aufpassen. Am letzten Wochenende leistete er sich bereits neun (!) Turnover, heute sind es auch wieder drei. Mangelnden Einsatz kann man dem Center von Medi aber nicht vorwerfen, je sieben Punkte und Rebounds sind solide, da gibt es nix zu mäkeln.
23
19:34
Ein Duell auf Augenhöhe zwischen Bayreuth und Crailsheim zu Beginn der zweiten Halbzeit. Angesichts eines Rückstandes von nur sechs Zählern für die Franken ist hier und heute noch alles drin!
21
19:29
Beginn 3. Viertel
20
19:28
Ende 2. Viertel
20
19:18
Viertelfazit:
Medi Bayreuth trifft zwar nichts aus der Distanz, hat sich im Duell um die Rebounds eine Überlegenheit erarbeitet und den Rückstand auf sieben Punkte verkürzen können. Einmal mehr haben sich die Franken aber viele Ballverluste geleistet. Von derlei Fahrlässigkeiten konnten die Merlins das ein ums andere mal profitieren.
18
19:06
Angesichts von nur einem verwandelten Dreipunktwurf bei zwölf Versuchen ist den Franken dringend zu empfehlen, sich vielleicht dem Korb häufiger zu nähern.
15
19:00
Über drei Minuten sind verstrichen ehe die Merlins mal wieder zu Punkten kommen. Sie können nun aber ihren Vorsprung im knapp zweistelligen Bereich behaupten.
12
18:56
Stellt der 4:0-"Lauf" der Franken zu Beginn des zweiten Viertels ein Fanal für eine Aufholjagd dar? Im Sinne eines spannenden Wettkampfes wäre dies sicherlich wünschenswert!
11
18:51
Beginn 2. Viertel
10
18:51
Viertelfazit:
Medi Bayreuth gerät in eigener Halle im ersten Viertel unter die Räder und liegt nach zehn Minuten mit 14:30 gegen die Craislheim Merlins zurück. Jene Merlins, die in dieser Saison auswärts noch nichts gewonnen haben. Heute scheinen sie es aber wissen zu wollen, allen voran ihre Topscorer Callahan (neun Punkte) sowie Wysocki und Chubb (je acht).
10
18:50
Ende 1. Viertel
8
18:44
Die Trefferquote der Merlins ist einfach zauberhaft! Von fünfzehn Würfen aus dem Spiel heraus haben sie schon neun verwandeln können.
5
18:39
Es läuft nicht bei Medi Bayreuth. Vor heimischer Kulisse und nach etwas mehr als vier Minuten sind sie schon mit zehn Punkten ins Hintertreffen geraten. Das war so sicherlich nicht zu erwarten!
3
18:35
Es wird sicherlich auch interessant zu beobachten sein, wer hier und heute das Duell um die Rebounds für sich entscheiden. Im Ligavergleich gehören beide Teams diesbezüglich du den schwächsten Teams.
1
18:33
Spielbeginn
18:25
Das Hinspiel im Dezember des letzten Jahres gewannen die Crailsheim Merlins mit 73:70 gegen Medi Bayreuth. Seitdem hat sich aber vieles getan, einige Bayreuther haben ihre Verletzungen mittlerweile auskuriert und Mike Koch kann sich wieder über einen halbwegs konkurrenzfähigen Kader freuen.
18:25
Die Franken haben in dieser Saison bislang sieben Siege einfahren können, sechs davon vor heimischer Kulisse. Da kommt dem Tabellenzwölften der Fünfzehnte heuer wahrscheinlich gerade recht, die Merlins haben schließlich in fremder Halle bis dato nicht gewinnen können.
18:21
Hallo und herzlich willkommen zum Heimspiel von Medi Bayreuth gegen die Crailsheim Merlins. Um 18:30 Uhr geht es hier los!
BBL BBL
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SNPunkteDiff.Pkt.
1Brose BambergBrose BasketsBamberg211921913:151340038:4
2FRAPORT SKYLINERSFRAPORT SKYLINERSFrankfurt211651635:145717832:10
3FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenMünchen211651890:161727332:10
4EWE Baskets OldenburgEWE Baskets OldenburgOldenburg211561730:16498130:12
5MHP RIESEN LudwigsburgMHP RIESEN LudwigsburgLudwigsburg211471723:16368728:14
6ALBA BERLINALBA BERLINALBA211471717:153318428:14
7ratiopharm ulmratiopharm ulmUlm211381726:16309626:16
8s.Oliver Würzburgs.Oliver BasketsWürzburg211381732:1739-726:16
9Basketball Löwen BraunschweigBasketball Löwen BraunschweigBraunschweig2111101565:1558722:20
10GIESSEN 46ersGIESSEN 46ersGIESSEN219121645:1682-3718:24
11Telekom Baskets BonnTelekom Baskets BonnBonn218131704:1800-9616:26
12medi Bayreuthmedi BayreuthBayreuth218131570:1688-11816:26
13Phoenix HagenPhoenix HagenHagen2110111775:1800-2514:22
14Tigers TübingenWALTER Tigers TübingenTübingen216151699:1830-13112:30
15Eisbären BremerhavenEisbären BremerhavenBremerhaven215161612:1709-9710:32
16HAKRO Merlins CrailsheimCrailsheim MerlinsCrailsheim215161535:1859-32410:32
17BG GöttingenBG GöttingenGöttingen215161583:1838-25510:32
18Mitteldeutscher BCMitteldeutscher BCMitteld. BC212191621:1837-2164:38
  • Playoffs
  • Abstieg
Anzeige