Anzeige

Liveticker

Beendet
Wild Card Weekend
StadionBills Stadium, Buffalo, NY
Zuschauer6.772
09.01.2021 19:05
Buffalo Bills
27:24
7:37:73:010:14
Indianapolis Colts
15:00
1. Viertel
1:56
TD
6:3
1:49
XP
7:3
0:00
15:00
2. Viertel
8:10
TD
7:9
8:07
XP
7:10
0:20
TD
13:10
0:14
XP
14:10
0:00
15:00
3. Viertel
11:10
FG
17:10
0:00
15:00
4. Viertel
14:17
TD
23:10
14:10
XP
24:10
11:36
TD
24:16
8:13
FG
27:16
6:20
TD
27:22
6:13
2PC
27:24
0:00
0:00
22:24
Die Bills sind weiter!
Am Ende war es ein Krimi mit dem besseren Ausgang für Buffalo! Die Colts haben sehr gut mitgehalten und hatten bis zum Schluss die Chance auf den Ausgleich. Doch die Defense der Hausherren hat stand gehalten und den knappen 27:24-Sieg gesichert. Damit gewinnen die Buffalo Bills zum ersten Mal seit 1995 wieder ein Playoff-Spiel und sind eine Runde weiter. Indianapolis muss sich hingegen geschlagen geben und hadert jetzt vielleicht doch mit der ein oder anderen riskanten Entscheidung von Frank Reich.
22:22
Hyde beendet die Partie!
Philip Rivers haut das Ding aus 47 Yards nochmal ganz tief in Richtung der Endzone. Die Buffalo-Defense passt aber auf und Hyde schlägt die Pille zu Boden. Das war's!
22:21
Den Colts läuft die Zeit davon!
Zweimal hat Rivers keine Anspielstation gefunden und das Ei deshalb einfach ins Aus geworfen. Dadurch sind nur noch vier Sekunden auf der Uhr und es wird die Hail Mary folgen.
22:17
Der Call bleibt bestehen!
Der Referee schaut sich die Aktion immer wieder an. Am Ende scheinen die Bilder nicht klar genug zu sein, um die Entscheidung auf dem Feld zu overturnen. Damit bleiben die Colts im Ballbesitz.
22:11
Knifflige Szene!
Rivers zeigt seine ganze Erfahrung, bleibt bei 4th & 10 völlig entspannt und findet Pascal für 19 Yards. Der Wide Receiver fängt das Ding am Boden. Anschließend steht er auf und verliert das Leder. Erst soll es weitergehen, aber die Bills nehmen ein Time-out und die Schiedsrichter gucken sich die Szene nochmal an. Es sieht fast so aus, als wäre das Knie von Pascal, zu dem Zeitpunkt an dem er berührt wird, nicht mehr auf dem Boden gewesen. Die Entscheidung könnte ein wenig dauern und das Match wohlmöglich entscheiden!
22:09
Noch eine Minute!
Die letzten 60 Sekunden stehen an! Die Colts haben kein Time-out mehr und sind noch in der eigenen Hälfte. Es bleibt spannend und die 6.700 anwesenden Bills-Fans machen jetzt natürlich ordentlich Lärm!
22:07
Direkt ein neues First Down!
An der eigenen 14-Yard-Line geht's für Philip Rivers und seine Jungs los. Direkt mit dem ersten Pass findet der QB Doyle und holt einen neuen ersten Versuch raus. Anschließend gibt es noch einen Pass, der nicht ankommt, und schon geht es ins Two-Minute Warning.
22:05
Die Colts sind wieder am Zug!
Mit etwas über zwei Minuten kommt die Offensive von Indianapolis wieder auf das Feld. Der Rückstand beträgt nur drei Punkte. Mit einem Field Goal könnten die Colts also ausgleichen und mit einem Touchdown sogar in Führung gehen!
22:04
Die Defense ist zur Stelle!
22:01
Riesiger Raumverlust!
Josh Allen wird ordentlich unter Druck gesetzt. Vom ersten Tackle kann sich der 24-Jährige noch befreien. Allerdings ist direkt der nächste Gegenspieler zur Stelle und erzwingt den Fumble. Williams hat gut aufgepasst und kann den Ballverlust verhindern. Jedoch geht es 23 Yards zurück und das Field Goal scheint damit erstmal wieder unmöglich.
21:58
Die Bills-Offensive ist in Fahrt!
Die Verbindung zwischen Allen und Diggs ist auch heute wieder blendend. Dieses Mal findet der Quarterback seinen WR mit einem Anspiel an die linke Seitenlinie für 21 Yards. Danach folgt sogar mal wieder ein Running-Spielzug und Singletary macht 13 Yards gut.
21:57
Wie frei ist der denn?
21:55
Doyle liefert gleich doppelt!
Erst läuft sich der Tight End perfekt frei, steht völlig blank in der Endzone und fängt einen 27-Yard-Pass für den Touchdown. Dann ist er auch bei der Two-Point Conversion wieder zur Stelle. Damit verkürzen die Colts auf drei Punkte.
21:52
Hines ist nicht aufzuhalten!
Nyheim Hines mit dem nächsten Big Play! Der Running Back sprintet dieses Mal für 33 Yards und bringt seine Truppe damit in die gegnerische Hälfte.
21:51
Schwierige Situation für die Gäste!
Die Colts liegen mit elf Zählern zurück und haben nur noch etwas mehr als sieben Minuten Zeit den Rückstand aufzuholen. Es wird also schwer für Frank Reich und seine Mannschaft.
21:50
Sicher verwandelt!
21:44
Bass mit dem langen Field Goal!
Josh Allen und Co. täuschen beim vierten Versuch nur an dafür zu gehen. Kurz vor dem Ablauf der Playclock nimmt Sean McDermott dann aber doch das Time-out und schickt anschließend sein Special Team aufs Feld. 54 Yards sind zwar eine ordentliche Distanz, aber Bass löst das souverän und haut das Ding sicher durch die Stangen. Für den Rookie-Kicker ist es sogar ein Rekord, denn es ist das längste Playoff-Field-Goal eines Rookies.
21:40
Allen bindet seine WR gut mit ein!
Erst findet der Quarterback Diggs für 16 Yards und direkt mit dem nächsten Play bedient der 24-Jährige dann Beasley für den gleichen Raumgewinn. So geht es natürlich schnell vorwärts.
21:40
Das ging flott!
21:35
Die schnelle Antwort der Colts!
Philip Rivers bedient Pascal mit einem kurzen Pass nach links. Der WR sichert sich das Ding und rennt die letzten Meter in die Endzone. Damit verkürzen die Gäste auf 24:16. Im Anschluss gibt es eine Strafe gegen die Bills beim PAT. Deshalb gehen die Colts dafür und probieren die Two-Point Conversion. Taylor versucht es durch die Mitte, aber wird frühzeitig gestoppt.
21:31
Plötzlich fliegen die Colts über das Feld!
Hines lässt sich bei seinem Run einfach nicht stoppen und tankt sich durch für 29 Yards. Im Anschluss erläuft Taylor auch noch 20 Yards und die Colts stehen schon wieder kurz vor der Endzone. Dieses Mal müssen dann aber auch endlich wieder Punkte her!
21:31
Allen und Diggs verstehen sich einfach!
21:29
Tochdown Bills!
Direkt nach der kurzen Unterbrechung gibt's das Big Play von Buffalo! Diggs läuft seinem Gegenspieler einfach davon. Allen sieht das und bedient seinen Wide Receiver perfekt in der Endzone zum TD. Damit überbrücken sie einfach mal 35 Yards und erhöhen auf 24:10.
21:26
Moss ist wohl raus!
Der RB wird mit dem Auto vom Feld gefahren. Da kann man nur gute Besserung wünschen!
21:21
Zack Moss muss behandelt werden!
Moss hat sich bei einem Lauf über die rechte Seite verletzt und den Ball aus den Händen verloren. Allerdings war er vorher wohl schon mit dem Knie am Boden und Buffalo bleibt im Ballbesitz. Ein Ausfall des Running Backs wäre bitter, obwohl er heute erst 15 Yards erlaufen konnte.
21:18
Das dritte Quarter ist vorbei!
Die Bills haben ihre Pausenführung ausgebaut und sind aktuell schon wieder am Zug. Die Hausherren lassen die letzten Sekunden des Viertels auslaufen und machen gleich fast von der Mittellinie weiter.
21:16
Da fehlen Zentimeter!
21:13
Doink!
An der gegnerischen 15-Yard-Line kriegt Indianapolis zum ersten Mal in der zweiten Hälfte das Third Down nicht in ein First Down umgewandelt. Dadurch muss Blankenship ran und schießt das Leder an den rechten Upright. Damit können die Colts nicht verkürzen und Buffalo könnte jetzt davonziehen.
21:11
Schöner Catch!
Mit einem weiten Pass rechts raus findet Rivers seinen Tight End. Burton springt und kriegt das Ding noch irgendwie über der Grasnarbe zu fassen.
21:05
Die Gäste nehmen ordentlich Zeit von der Uhr!
Erneut überbrücken die Colts mit den ersten zwei Spielzügen nicht viel Raum. Beim dritten Versuch bleiben sie aber wieder erneut cool, überbrücken die nötigen sechs Yards und kommen der Endzone immer näher.
21:03
Rivers behält die Ruhe!
Philip Rivers wird bei 3rd & 7 extrem unter Druck gesetzt. Der 39-Jährige hat aber die Erfahrung, um sich davon nicht beunruhigen zu lassen. Im letzten Moment wird er das Ei los und findet Jack Doyle zum First Down.
20:57
Führung ausgebaut!
Die Bills kriegen nach der Pause direkt wieder das Spielgerät. Die Heimmannschaft kommt direkt wieder weit in die gegnerische Hälfte. Bei 3rd & 2 hält die Defense dann aber stand und stoppt Allen tief im Backfield. Dadurch kommen die Special Teams auf den Rasen und Bass schießt das Ding aus 46 Yards durch die Stangen zum 17:10.
20:50
Weiter geht's!
20:37
Halbzeitfazit:
Das Duell zwischen den Bills und den Colts lebt von der Spannung! Buffalo war im Vorfeld der Favorit. Dieser Rolle wurden sie bislang noch nicht so wirklich gerecht. Die Hausherren starten immer wieder aus schlechten Feldpositionen und sind in der Offensive noch nicht voll in Fahrt gekommen. Trotzdem führen sie nach den ersten zwei Vierteln mit 14:10, da Josh Allen und Gabriel Davis vor der Pause das Team über das Feld getragen haben. Für Indianapolis lief lange Zeit alles nach Plan. Die Entscheidung gegen das Field Goal und für das Ausspielen des vierten Versuches könnten sie am Ende aber noch bereuen.
20:36
Pause!
20:33

 
20:31
Allen macht es selbst
Zweimal werden die Pässe des Quarterbacks abgefangen. Einmal wird der 24-Jährige von einer Strafe gegen die Colts gerettet und einmal wird eine Interception zurückgenommen. Im Anschluss behält Allen das Leder dann einfach selbst. Erst erläuft der Bills-QB dadurch einen 16-Yard-Raumgewinnen und dann bringt er das Ding sogar in die Endzone.
20:27

 
20:27
Allen auf Davis funktioniert
Erneut muss Josh Allen improvisieren, befreit sich als Rechtshänder auf die linke Seite und wirft das Leder die Linie herunter. Wieder bedient der QB damit Gabriel Davis, der erneut sein Können zeigt und beim Catch irgendwie beide Füße im Feld hat.
20:24

 
20:24
Sensationelle Körperbeherrschung von Davis
Die Bills starten erneut tief in der eigenen Hälfte. Allen erkauft sich Zeit und rennt rechts raus. Es sieht fast so aus, als würde er das Spielgerät einfach wegwerfen, aber der 24-Jährige findet tatsächlich noch einen Mitspieler. Gabriel Davis bringt irgendwie beide Füße ins Feld und bringt Buffalo damit an die eigene 41-Yard-Line. Die Szene wird zwar nochmal von den Referees angeschaut, aber der Call bleibt bestehen. Das war wirklich eine Millimeterentscheidung.
20:15

 
20:15
Die Defense hält stand!
Erst halten sie Taylor bei seinem Lauf über links auf und dann stoppen sie auch den vierten Versuch. Rivers legt das Ding im hohen Bogen links hinten in die Ecke. Pittman hebt ab, streckt sich ganz weit und kriegt sogar noch seine Fingerspitzen dran. Das reicht aber nicht. Damit ist es ein Turnover on Downs und die Bills-Offensive ist wieder am Zug.
20:13
Two-Minute Warning!
Kurz vor der Pause führen die Colts etwas überraschend mit 10:7 und stehen direkt vor der gegnerischen Endzone. Philip Rivers und Co. können also nochmal einen drauf legen. Gleich geht es mit 3rd & Goal weiter.
20:11

 
20:11
Punktgenaues Anspiel!
Indianapolis ist jetzt richtig drin im Spiel. Rivers verteilt das Ei sehr gut und bedient dieses Mal Ali-Cox mit einem millimetergenauen Anspiel.
20:08

 
20:08
Big Play für die Colts!
Rivers gibt die Pille kurz links raus auf Pittman. Der 23-Jährige macht nach dem Catch jede Menge Meter und profitiert dabei von einigen sehr guten Blocks. Mit seinem Lauf quer über das Spielfeld führt der WR die Gäste schon wieder kurz vor die Redzone.
20:04
Buffalo wird der Favoritenrolle noch nicht gerecht!
Die Bills starten den Drive mit einem Lauf für acht Yards. Trotzdem kommt das Team von Sean McDermott nicht zum ersten Versuch und muss direkt wieder vom Feld.
20:04
Super Stimmung beim Außenseiter!
19:58

 
19:58
Führungswechsel!
Jacoby Brissett wird beim Quarterback-Sneak noch gestoppt. Im Anschluss kommt Rivers wieder zurück, übergibt an Taylor und der RB läuft einfach durch die Mitte in die Endzone. Nach dem erfolgreichen PAT steht es somit 10:7 für die Colts.
19:57
Pittman ist völlig frei!
Rivers lässt das Ei schön fliegen und findet Pittman auf der linken Seite des Feldes. Damit geht es 32 Yards nach vorne und erneut in die Redzone. Dieses mal sollte allerdings ein TD her.
19:51
Auf Taylor kommt es an!
Erst macht der Running Back locker ein neues First Down. Dann scheint er im Backfield bereits gestoppt. Der 21-Jährige tankt sich aber irgendwie durch und macht dann doch noch einige Meter gut.
19:49

 
19:49
Auch die Bills sind zum Punkt gezwungen
Bei 3rd & 11 versucht es Josh Allen selbst. Darius Leonard ist aber auf dem Posten und stoppt den Quarterback nach etwas über fünf Yards.
19:42
Three and Out!
Die Gäste können kein Kapital aus der guten Feldposition schlagen und werden direkt wieder vom Feld geschickt. Beim dritten Versuch fehlte jedoch nicht viel für ein richtiges Big Play. Hyde hat das weite Anspiel auf Hilton aber perfekt verteidigt.
19:38

 
19:38
Direkt das nächste Highlight!
Isaiah Rodgers lässt sich beim Kickoff Return nicht aufhalten, überspringt gleich mehrere Gegenspieler und bringt sein Team bis in die Mitte des Spielfeldes.
19:34

19:34
Was für ein Play!
Die Bills versuchen es an der gegnerischen Drei-Yard-Linie mit einem QB-Run. Der Weg in die Endzone ist für Allen allerdings zu. Kurz bevor er zu Boden geht, schaltet der junge Quarterback dann aber blitzschnell und wirft doch noch. Mit seinem improvisierten Wurf findet er den völlig freien Knox zum Touchdown. 
19:32

 
19:32
Jetzt läuft die Offense!
Allen behält die Pille selbst und erläuft damit das erste First Down für Buffalo. Im Anschluss findet der 24-Jährige dann zum ersten Mal den Top-WR Diggs für einen Raumgewinn von 36 Yards.
19:30
Das hat ordentlich gescheppert!
Josh Allen kriegt den Snap und direkt kommt Muhammad von der Blind Side. Im letzten Moment wird der QB das Ei zwar noch los, aber bringt das Ding nicht mehr an.
19:27
3:0 für Indianapolis!
Zwei Runs können die Bills schnell stoppen und mit dem Pass können die Colts keinen Raumgewinn erzielen. Dadurch reicht es am Ende nur für das Field Goal, das Blankenship aus rund 30 Yards sicher verwandelt.
19:25
Ab in die Redzone!
Dieses mal findet Rivers Pittman und erneut gibt es einen ordentlichen Raumgewinn für die Colts. Damit stehen sie jetzt sogar schon in der Redzone und schnuppern an den ersten Zählern.
19:22
Free Play voll ausgenutzt!
Matt Milano startet zu früh und kassiert dafür die Flagge. Philip Rivers kann also volles Risiko gehen. Mit einem tiefen Pass durch die Mitte findet der Quarterback T.Y. Hilton für 23 Yards.
19:16
Schnell gestoppt!
Buffalo startet mit einem kurzen Run. Anschließend folgt ein Pass links raus auf Beasley. Bei dritter und drei bringen die Colts viel Druck. Dadurch muss Allen in der eigenen Endzone rechts raus rollen. Mit seinem tiefen Wurf die Seitenlinie entlang findet er allerdings keinen Mitspieler.
19:12
Fast perfekter Punt!
Der erste Drive führt zu keinen Punkten. Bei 4th & 11 wählt Indianapolis den Punt von der gegnerischen 40. Das Leder fliegt hoch und kann vom Special Team ganz kurz vor der Endzone gestoppt werden. Somit starten die Bills aus keiner wünschenswerten Feldposition.
19:10
Jonathan Taylor ist super drauf!
Der Running Back zeigt direkt im ersten Drive sein Können und hat mit seinen ersten vier Versuchen direkt 21 Yards erlaufen. Dabei sticht besonders der letzte Lauf für zwölf Yards heraus.
19:07
Guter Start!
Die Colts legen direkt gut los. Erst findet Rivers Hilton mit einem Pass durch die Mitte und dann erläuft Taylor das letzte kleine Stück mit einem guten Lauf. Damit gibt es gleich ein neues First Down.
19:05
Los geht's!
Das erste Playoff-Heimspiel seit 1996 eröffnen die Bills mit einem Kick bis in die Endzone.
19:05
Es ist angerichtet!
18:54
Kleine Sorgen beim Favoriten!
Die Wide Receiver Stefon Diggs und Cole Beasley waren angeschlagen und mussten unter der Woche kürzer treten. Beide werden heute zum Glück dabei sein. Besonders ein Ausfall von Diggs hätte die Bills extrem hart getroffen. Nach seinen Problemen mit der Brustmuskulatur wird sich allerdings erst heute zeigen, wie fit er wirklich ist.
18:48
Aktuelle Form
Die Form der Bills könnte kaum besser sein. Ihre letzten sechs Begegnungen konnten sie allesamt gewinnen. In den letzten drei Partien gelangen Josh Allen und Co. dabei sogar immer mindestens 38 Zähler. Doch auch die Verfassung der Colts kann sich sehen lassen. An den letzten fünf Spieltagen konnten sie vier Siege einfahren. Zudem gab es vier der fünf Saisonniederlagen gegen Playoff-Teams.
18:44
Gezittert bis zum Schluss!
Für die Colts war der Weg in die Postseason nicht annähernd so problemlos. Philip Rivers und sein Team kamen in der AFC South nur auf den zweiten Platz und brauchten in Week 17 Schützenhilfe von den Dolphins. Durch den Sieg der Bills gegen Miami hat es Indianapolis dann aber doch noch weiter geschafft.
18:33
Historische Saison!
Die Bills haben eine überragende Regular Season hingelegt! Mit einer Bilanz von 13-3 haben sie die AFC East mehr als souverän gewonnen und das zum ersten Mal seit 1995. Die 13 Siege bedeuten zusätzlich die Einstellung eines Franchise-Rekordes. Mehr Erfolge sind ihnen noch nie gelungen und bei den vorherigen zwei Spielzeiten mit so vielen Siegen ging es am Ende bis in den Super Bowl.
18:30
Playoff-Time!
Einen wunderschönen guten Abend und herzlich willkommen zum ersten Match der Wild Card Round! Die Buffalo Bills empfangen die Indianapolis Colts.
NFL NFL
Anzeige
Anzeige