Heute Live
23:00
Jede Menge Punkte und ein Krimi!
Auch die sechste NFL-Woche kommt nicht ohne eine Partie in der Overtime aus. Abgesehen von dem Thriller in Minnesota, gab es jedoch nur klare Siege. Besonders überraschend ist dabei das deutliche 34:6 der Ravens im Spitzenspiel gegen die LA Chargers. Damit setzt Baltimore ein klares Ausrufezeichen. Zudem fegen die Colts über die Texans hinweg, die Bengals überrollen die Lions und die Rams lassen den Giants nicht den Hauch einer Chance. Das Traditionsduell zwischen Green Bay und den Chicago Bears geht zum fünften Mal hintereinander an die Packers, die dadurch den ersten Platz in der NFC North verteidigen. So endet auch diese spektakuläre NFL-Konferenz. Wir hoffen Ihr hattet Spaß und seid auch am nächsten Sonntag wieder mit dabei. Bis dann!
22:52
CAR vs. MIN - Die Vikings lieben die Spannung!
Minnesota hat bereits in der letzten Woche erst mit einem Field Goal in der letzten Sekunde gewonnen. Heute haben sie es nicht weniger nervenaufreibend gestaltet. Lange Zeit hatten sie die Offensive der Panthers unter Kontrolle. In der letzten Minute der regulären Spielzeit kassierten sie dann aber doch noch den Ausgleich. Trotzdem kamen sie noch einmal in Field-Goal-Range, aber Greg Joseph verfehlte das Ziel deutlich. In der Overtime haben die Vikings dann aber kurzen Prozess gemacht und mit einem schnellen Touchdown den wichtigen Sieg eingefahren. Dadurch stehen beide Teams jetzt bei einer Bilanz von 3-3.
22:45
CAR vs. MIN - Osborn mit der Entscheidung!
 
Carolina gelingt zunächst ein Tackle for Loss. Das macht den Vikings jedoch nichts aus. Von der 27-Yard-Line wirft Kirk Cousins links raus zu K.J. Osborn, der das Leder fängt, sich ganz lang macht und mit dem Ball knapp innen neben der Pylone zum spielentscheidenden Touchdown springt. Die Referees schauen sich die Szene noch einmal an, aber die Entscheidung bleibt bestehen. Dadurch gewinnt Minnesota den Thriller gegen die Panthers.
22:42
CAR vs. MIN - Minnesota kommt direkt ins Rollen!
Mit fünf der ersten sechs Plays erzielen die Vikings mindestens fünf Yards Raumgewinn. Die Panthers-Defense schafft es derzeit nicht Cousins und Co. zu stoppen.
22:37
CAR vs. MIN - Weiter geht's!
Die Minnesota Vikings kriegen als erstes den Ball und könnten die Begegnung mit einem Touchdown direkt für sich entscheiden.
22:33
CAR vs. MIN - Entscheidung vertagt!
Greg Joseph tritt aus 47 Yards an. Allerdings vergibt der Kicker die Entscheidung und haut die Pille rechts vorbei. Es geht also in die Overtime!
22:30
CAR vs. MIN - Die Vikings können die Overtime noch verhindern!
Kirk Cousins und seine Offensive starten mit noch knapp 40 Sekunden auf der Uhr und zwei Timeouts auf der Habenseite. Bereits in der letzten Woche konnten die Vikings ihr Spiel gegen die Lions mit einem Field Goal in der letzten Sekunde für sich entscheiden.
22:27
CAR vs. MIN - 28:28!
Darnold findet direkt mit dem nächsten Play Anderson mittig in der Endzone für den Touchdown. Anschließend gehen die Panthers natürlich für Zwei. Dabei täuschen sie erst den Lauf an, ehe Darnold Tremble mit einem kurzen Anspiel findet und für den Ausgleich sorgt.
22:25
CAR vs. MIN - Redzone-Baby!
Sam Darnold findet DJ Moore an der linken Außenbahn für 25 Yards. Jetzt stehen die Panthers kurz vor dem Comeback. Allerdings muss nach einem Touchdown auch die Two-Point Conversion klappen, um den Ausgleich zu erzielen.
22:22
CAR vs. MIN - Spannung pur!
Es läuft bereits die letzte Spielminute und die Panthers sind bereits an der gegnerischen 32. Allerdings müssen die Passempfänger endlich die Pille festhalten. Ansonsten verpufft der Schlussspurt.
22:20
CAR vs. MIN - Die Panthers bleiben am Leben!
Gleich drei Pässe aus der eigenen Endzone können die Carolina-Receiver nicht fangen. Die Panthers müssen voll ins Risiko und spielen den vierten Versuch aus. Darnold behält die Nerven und findet Thomas mit einem Strahl durch die Mitte für 41 Yards.
22:19
BAL vs. LAC - Endstand 34:6
Ziemlich deutlich geht dieses Spiel an die Ravens. Der Grund dafür war eine sehr stabile Verteidigung und die recht uninspirierten Lösungsangebote der Chargers. Zudem machten die Ravens auf der Offense-Seite alles richtig. Zwar war es nicht das beste Pass-Spiel von Lamar Jackson, doch der Lauf mit dem Ball funktionierte sehr gut und führte zu langen Drives. Mit diesem Sieg hat Jackson nun die meisten Siege vor dem 25 Geburtstag eingefahren und u. a. Dan Marino hinter sich gelassen.
22:18
DET vs. CIN - Endstand 11:34
Auch im fünftem Spiel der Saison können die Lions nicht gewinnen. Schuld daran war heute eine blendend aufgelegte Bengals-Offense, die sowohl in der Luft wie auch am Boden genügend Yards zurücklegen konnte. RB Joe Mixon und Receiver Ja'Marr Chase konnten jeweils über 90 Yards für sich verbuchen und haben damit maßgeblichen Anteil an diesem Ergebnis.
22:17
IND vs. HOU - Endstand 31:3
Carson Wentz war heute in Big-Play Laune. In der ersten Hälfte gelangen ihm gleich zwei Pässe über 50-Yards. In der zweiten Hälfte übernahm Jonathan Taylor die Big-Play Aufgabe und legte mit einem 83-Yard-Run einen erstaunlichen Auftritt hin. Die Texans konnten hingegen nie richtig ins Spiel finden und werden wohl noch eine ganz schwere Saison vor sich haben.
22:16
WAS vs. KC - Kansas City gewinnt in Washington!
Aus Chiefs-Sicht war die erste Halbzeit zum Vergessen. Gleich drei Turnovers sind ihnen dort unterlaufen und das Football Team führte sogar mit 13:10. Nach dem Wiederanpfiff lief es für Mahomes und Co. dann aber umso besser. Die Defense hat keinen Punkt mehr zugelassen und die Offensive hat noch 21 Zähler draufgelegt. Dementsprechend ist es schlussendlich doch noch ein deutlicher Erfolg für den Super-Bowl-Sieger von 2020.
22:12
CAR vs. MIN - Die Panthers haben knapp zwei Minuten für den letzten Drive!
Minnesota kommt zwar knapp in die gegnerische Hälfte, aber nicht in die Field-Goal-Range. Der folgende Punt ist aber zumindest stark und Carolina muss an der eigenen Vier-Yard-Line starten.
22:12
NYG vs. LAR - Endstand 11:38
Obwohl die Giants im ersten Viertel mit 3:0 in Führung waren, drehte sich das Spiel recht schnell recht eindeutig in Richtung der Rams. Als die Offense der Rams ins Rollen kam, wurde die Defense auch gleich besser. Insgesamt 3 Interceptions von Daniel Jones sprechen eine deutliche Sprache. Genauso wie die 4 Touchdown von Matthew Stafford auf der anderen Seite.
22:11
CAR vs. MIN - Es ist nur noch ein Score!
Gleich zwei Big-Plays bringen die Panthers weit nach vorne. In der Redzone kommen sie aber nicht durch. Deswegen wird es nur ein 23-Yard-FG von Gonzalez.
22:06
CHI vs. GB - Traditionsduell geht an die Packers!
Chicago hat einen guten Start erwischt. Defensiv haben sie nichts zugelassen und offensiv direkt einen Touchdown erzielt. Ab dem zweiten Viertel sind Rodgers und Co. dann aber immer besser reingekommen. Green Bay konnte die Partie noch vor der Pause drehen und ließ im zweiten Abschnitt dann nicht mehr viel anbrennen. Am Ende ist es ein verdienter Erfolg für die Packers, die auf 5-1 stellen und zum fünften Mal in Folge gegen die Bears gewinnen.
22:05
CAR vs. MIN - Minnesota kann nicht von dem Fumble profitieren!
Mit drei Plays überbrücken die Vikings nur sechs Yards. Aufgrund der ordentlichen Ausgangsposition bietet sich zumindest die Gelegenheit zum Field Goal. Joseph setzt das Ding aus 50 Yards allerdings rechts daneben.
22:05
WAS vs. KC - Grandiose Interception von Wharton
22:00
CAR vs. MIN - Carolina verliert das Leder!
Sam Darnold und seine Offensive wollen eigentlich die Aufholjagd starten. Das gelingt aber überhaupt nicht. Stattdessen wird der Quarterback gesacked und er verliert die Kontrolle über den Ball, der von Tomlinson aufgenommen wird. Den Vikings bietet sich jetzt die große Chance den Deckel drauf zu machen.
21:57
WAS vs. KC - Die Chiefs mit der Vorentscheidung!
Kansas kann die Führung nochmals ausbauen. Die Chiefs spielen den Drive fehlerfrei und finden sich an der 29 Yard Linie in der Hälfte des Washington Football Teams wieder. Dort kommt der Drive allerdings etwas ins Stocken. Nach einem Pass auf Williams und Kelce stehen die Chiefs bei 3rd & 5. Doch Mahomes zaubert einen 24 Yards Pass auf Robinson raus und kann die Führung auf 13:31 ausbauen.
21:51
CAR vs. MIN - Die Vikings erhöhen auf 28:17!
Carolina kann nicht auf den Thielen-TD antworten. Stattdessen müssen sie das Angriffsrecht schnell wieder mit einem Punt abgeben. Mit zwei weiten Pässen und einem langen Lauf arbeitet sich Minnesota nach vorne, aber wird an der 20-Yard-Line gestoppt. Darum übernimmt Greg Joseph und macht sein drittes Field Goal.
21:46
WAS vs. KC - Sorgen die Chiefs für die Entscheidung?
In der Pause haben Andy Reid und sein Trainerteam anscheinend an den richtigen Stellschrauben gedreht. Im zweiten Abschnitt haben die Chiefs nämlich noch keinen Zähler zugelassen und selbst bereits zwei Touchdowns erzielt. Sollte im aktuellen Drive der Dritte folgen, dann hätte das Washington Football Team wohl keine Chance mehr.
21:41
CHI vs. GB - Packers wieder mit zwei Scores vorne!
Ein Big-Play bringt Green Bay ganz weit nach vorne. Dabei renn Davante Adams sogar die Seitenlinie entlang bis zum vermeintlichen Touchdown. Allerdings war er mit dem rechten Fuß minimal draußen. Deshalb ist die Aktion des aktuell besten Passempfängers der Liga "schon" nach 41 Yards beendet. Das ist für Rodgers jedoch überhaupt kein Problem, weil der Quarterback kurze Zeit später den Pass antäuscht und dann doch rechts neben der Pylone hinten rein rennt.
21:36
CAR vs. MIN - Die Vikings bauen die Führung aus
Minnesota holt hier zum Doppelschlag aus. Der Ballbesitz der Panthers wird nach nur einem Play wieder abgegeben. Darnold findet Moore, doch der kann den Ball nicht gut genug sichern, sodass Woods den Ball losschlagen kann. Vikings-Linebacker Kendricks nimmt den Ball auf und sichert den Vikings den nächsten Ballbesitz. Diesen haben die Vikings dann schon in der Hälfte der Panthers. Dort findet Cousins zunächst Adam Thielen für 25 Yards und danach noch einmal für die verbleibenden 5 Yards in der Endzone. Damit haben die Vikings nun einen Acht-Punkte-Vorsprung zu verteidigen.
21:33
CHI vs. GB - Chicago punktet endlich wieder!
Zum ersten Mal seit dem ersten Bears-Drive endet ein Chicago-Angriff mal wieder in der Endzone. Am Ende ist es ein kurzer Pass nach halbrechts zum völlig freien Mooney, der zum Erfolg führt. Damit steht es nur noch 17:14 für die Packers.
21:28
CAR vs. MIN - Minnesota zeigt sich unbeeindruckt!
Erst erläuft Ham 30 Yards, dann fängt Conklin auf links einen Pass von Cousins für 24 Yards und zum Abschluss erläuft Cook den Touchdown von der CAR 16 aus. Dabei zeigt der Running Back eine ganz starke Körperbeherrschung. Auf den letzten Metern wird er getackelt und kommt zu Fall. Allerdings macht er sich ganz lang und hält seine Knie lange in der Luft. Dadurch stellt er auf 17:18.
21:28
BAL vs. LAC - Alle guten Dinge sind drei
Auch der dritte Running-Back mit langjähriger NFL-Erfahrung kann in diesem Spiel Punkte verbuchen. Davonta Freeman überquert nach 9 Yards die Endzone und baut die Führung der Ravens zum 34:6 aus.
21:22
DET vs. CIN - Die Bengals ziehen davon
Es gibt ein paar Sätze, die man dieser Saison öfter liest. "Joe Burrow mit einem langen Pass auf Ja'Marr Chase" ist genauso einer und auch heute bleibt dieser nicht aus. Insgesamt 53-Yards legen die Beiden im Zusammenspiel zurück. Die fehlenden 22-Yards zum Touchdown legen die Bengals ebenfalls zurück und stellen damit auf 0:27.
21:17
CAR vs. MIN - Das Panthers-Special-Team schlägt zu!
An der eigenen 24 steht Berry zum Punt bereit. Luvu findet eine Lücke und kann den Schuss tatsächlich mit den Händen blocken. Robinson holt sich den freien Ball und spaziert die letzten Meter zum Touchdown.
21:09
IND vs. HOU - Jonathan Taylor mit dem 83-Yard-Run!
Die verbleibenden 5 Yards zum Touchdown legt der Running-Back in 3-Versuchen ebenfalls zurück und stellt die Anzeigetafel auf 24:3 für die Colts.
21:08
WAS vs. KC - Kansas City holt sich die Führung zurück!
Zehn Plays, 63 Yards und 4:18 Minuten lauten die Rahmendaten des TD-Drives. Final stellen sich bei den Chiefs gleich drei Receiver rechts nebeneinander auf und starten in die Endzone. Mahomes findet Hill mit einem kurzen Pass durch die Mitte. Durch den ebenfalls erfolgreichen PAT steht es jetzt 13:17.
21:05
CHI vs. GB - Jones fliegt zum Touchdown!
Rodgers und Jones täuschen den Lauf an. Der QB scannt die Anspielstationen in der Endzone. Dort ist jedoch niemand frei. Deswegen geht der Ball kurz links raus. Das ist aber nicht weniger erfolgreich, denn Jones spurtet los und springt mit zwei Verteidigern zum 17:7 aus Sicht der Packers.
21:03
BAL vs. LAC - Ravens zum 24:6
Was im Vorfeld als ein spannendes, enges Spiel prognostiziert wurde, entwickelt sich langsam, aber sicher zu einem ungefährdeten Ravens-Sieg. Die Ravens lassen in diesem Drive die Uhr ordentlich runter laufen und können durch einen Pass auf Andrews die Führung auf 24:6 ausbauen.
20:56
CHI vs. GB - Spannendes Traiditionsduell!
Die Green Bay Packers liegen nur mit drei Punkten vorne. Die Cheesheads sorgen nach dem Wiederanpfiff auch für das erste Highlight. Aaron Jones rennt einfach durch die Mitte und lässt sich erst nach 28 Yards stoppen.
20:54
IND vs. HOU - Mo Alie-Cox fängt den Ball nach 28 Yards zum 17:3
 Die Colts ziehen langsam aber sicher davon. Zwar kann die Texans-Defense zu Beginn der zweiten Hälfte die Colts-Offense nach 3-Versuchen vom Feld schicken, doch Texans-QB Mills gibt den Ball gleich wieder ab. Sein Pass wird von Colts-Star-Linebacker Leonard abgefangen. Die gute Ausgangsposition kann Wentz mit seinem ersten Passversuch in 6 zusätzliche Punkte verwandeln. Die neue 17:3 Führung müssen die Colts 'nur' noch über die Zeit retten.
20:47
WAS vs. KC - Was ist nur mit den Chiefs los?
Nach dem ersten Abschnitt liegen sie mit 13:10 gegen das Washington Football Team hinten. Dabei sind Kansas City gleich drei Turnovers unterlaufen. Zwei davon waren Interceptions von Patrick Mahomes, der dadurch bereits acht Stück in dieser Saison auf seinem Konto hat. In den letzten beiden Spielzeiten sind dem ehemaligen MVP maximal sechs Interceptions unterlaufen. Für ihn ist es erst das zweite Mal in seiner Karriere, dass er in zwei aufeinanderfolgenden Begegnungen mehrere Interceptions wirft.
20:43
DET vs. CIN - Das Risiko lohnt sich!
Die Bengals können gleich zu Beginn des dritten Viertels punkten! Nach einem sehr soliden Drive stehen sie bei 4th & 1 in der Hälfte der Lions. Lange beraten sich die Coaches, ob sie das Risiko nehmen und dafür gehen sollten. Letztendlich entscheiden sich die Verantwortlichen dafür, den Versuch zu wagen. Burrow täuscht die Ballabgabe an und findet RB Mixon mit einem kurzen Pass. Der legt jedoch nicht nur ein Yard, sondern gleich 40 zurück und bringt die Bengals mit 0:17 in Führung.
20:37
Fünf der sieben Spiele in der Pause!
Nur bei den Duellen Panthers vs. Vikings und Giants vs. Rams sind die Akteure noch nicht in den Kabinen. Doch auch dort laufen bereits die letzten Sekunden des ersten Durchgangs.
20:33
WAS vs. KC - Mahomes mit dem Megablackout!
An der gegnerischen 20 Yard-Line misslingt bereits der Snap. Dann gelingt es dem Quarterback aber das Leder zu sichern und will loslaufen. Allerdings hat Mahomes direkt zwei Gegenspieler vor sich. Aus diesem Grund trifft der der 26-Jährige eine Horror-Entscheidung und schleudert den Ball einfach hoch nach vorne. McCain ist auf dem Posten und sorgt bereits für den dritten KC-Turnover der Partie.
20:33
NYG vs. LAR - Es wird noch deutlicher
Die Defense der Rams schickt die Giants-Offense nach 15 Yards schon wieder vom Feld. Die Offense um QB-Stafford bekommt den Ball an den eigenen 27 und legt innerhalb 1:41 Minuten 73 Yards zurück. Die entscheidenden Yards bis zur Endzone legt dabei Henderson nach einem langen Pass von Matthew Stafford zurück. Mit dem neuen Spielstand von 3:28 wird es für die Giants wohl sehr schwer das Spiel noch einmal spannend zu gestalten.
20:24
WAS vs. KC - Führungswechsel!
Washington kann den Ballgewinn perfekt ausnutzen und mit einem Touchdown ausnutzen. An der eigenen 33 beginnen sie und kommen bis an die gegnerische 39. Dort täuscht Heinicke den kurzen Pass an. Die KC-Defense fällt darauf rein und lässt hinten viel Platz. Seals-Jones schnappt auf links sicher zu und sprintet danach zum 13:10.
20:24
NYG vs. LAR - Rams bauen die Führung zum 3:21 aus
Die ersatzgeschwächten Giants verlieren so langsam den Anschluss. Durch eine Interception von Jones befinden sich die Rams schon an der 14-Yard-Linie der Giants. Der Rest ist Formsache für die Rams-Offense.
20:21
WAS vs. KC - Zweiter Turnover der Chiefs!
Kansas City liegt zwar mit 10:6 vorne, aber ist trotzdem nicht in Top-Form. Mahomes hat bereits eine Interception auf seinem Konto und jetzt verliert Hardman das Ei. Curl schnappt sich das Ding und sichert seinen Farben das Angriffsrecht.
20:20
BAL vs. LAC - Chargers nutzen die gute Ausgangsposition
Die Interception von Jackson münzen die Chargers in 7-Punkte um! Damit ist der Anschluss zum 17:7 geglückt.
20:19
CHI vs. GB - Nur das Field Goal zum 7:10!
Anstatt des Touchdowns geht es für Green Bay durch die Strafe 10 Yards zurück. Deshalb wählt Rodgers nur den kurzen Pass und Crosby bringt die Packers anschließend zum ersten Mal in diesem Game in Führung.
20:16
CHI vs. GB - Deutscher Touchdown zählt nicht!
Bei 3rd & Goal sucht Aaron Roders Equanimeous St. Brown rechts hinten in der Ecke. Der deutsche Wide Receiver fängt das Anspiel sehr stark. Allerdings hat der 25-Jährige zuvor seinen Gegner leicht weggedrückt und wird mit der Offensive Pass Interference bestraft.
20:12
BAL vs. LAC - Back-to-Back Interceptions
Was Herbert kann, kann Jackson schon lange: Zunächst kann Eliott den Ball von Justin Herbert gekonnt abfangen. Der daraus resultierende Ballbesitz hält nur ein Play lang. Lamar Jackson will seinen Receiver in der Mitte anspielen, doch übersieht Chargers-LB White und wirft ihm direkt in Arme.
20:11
CHI vs. GB - Green Bay kommt in Fahrt!
Mit den ersten beiden Drives haben die Packers nur 26 Yards überbrückt. Mittlerweile läuft es jedoch im wahrsten Sinne des Wortes. Den aktuellen Angriff hat A. J. Dillon mit einem Lauf über 36 Yards eröffnet und jetzt stehen die Cheeseheads vor der Endzone.
20:09
CAR vs. MIN - Die Verteidigungen machen einen guten Job!
Erstmals in diesem Match sind beide Teams direkt nacheinander zu einem Punt gezwungen. Carolina überbrückte zuvor nicht einen Zentimeter und die Vikings nur zwei Yards.
20:05
NYG vs. LAR - Stafford findet Kupp bei 4th & 1 zum 3:14
19:59
CHI vs. GB - Die Packers gleichen aus!
Aaron Rodgers findet Davante Adams zum ersten Mal. Damit lässt Green Bay gleich 32 Yards hinter sich. Im Anschluss geht es mit mehreren Läufen vor die gegnerische Endzone. Dort geht es schlussendlich durch einen kurzen Pass auf Lazard, der sich durch die Mitte tankt, rein.
19:56
NYG vs. LAR - Erste Punkte für die Rams
Die hochgelobte Offense der Rams tut sich in New York bisher recht schwer. Die Giants konnten gleich im ersten Drive ein Fieldgoal aus 27 Yards verwandeln. Nach mehr Punkten suchte man bisher vergeblich. Die beiden Defense-Reihen stehen sehr gut und bescheren den Punter beider Teams einen arbeitsreichen Tag. QB-Stafford gönnt seinem Punter nun allerdings doch mal eine Pause. In nur 5 Plays führt Stafford sein Team in die Red Zone der Giants und findet bei 1st & 10 an der 15 Yard-Linie Robert Woods in der Mitte. Der hat erstaunlich viel Platz vor sich und läuft die restlichen 10-Yards unberührt in die Endzone.
19:51
CAR vs. MIN - Vikings gehen in Front!
Mit zehn Plays überbrückt Minnesota 83 Yards. Beim finalen Spielzug täuscht Cousins zunächst den Lauf an und bedient dann doch Herndon, der links völlig frei ist und ins Ziel spaziert. Im Anschluss gibt es noch eine Strafe gegen die Panthers. Deswegen versuchen die Vikings die Two-Points-Conversion von der Ein-Yard-Line. Cooks rennt über rechts, aber wird im letzten Moment noch von hinten zu Fall gebracht.
19:50
IND vs. HOU - Wentz mit dem nächsten Big-Play
Die gute Feldposition nach dem 52-Yards-Pass auf Hilton können die Colts allerdings nur mit einem Fieldgoal verwerten. Somit steht es hier 10:0 für die Indianapolis.
19:46
BAL vs. LAC - Der nächste Veteran-RB kann punkten
LeVeon Bell wurde in dieser Woche in den aktiven Roster der Ravens geholt und kann sich gleich beweisen. Der altgediente Running-Back kriegt bei einem Option-Spielzug den Ball von Jackson und kann die Fürhung der Ravens auf 14 Punkte ausbauen.
19:46
CHI vs. GB - Green Bay weiterhin ohne Punkte!
Die ersten beiden Angriffsversuche der Packers endeten mit einem Punt. Jetzt gelingt Savage eine Interception in der eigenen Endzone. Rodgers und Co. kommen also zu ihrer dritten Möglichkeit, um etwas Zählbares zu erspielen.
19:40
WAS vs. KC - Mahomes durch eine Interception gestoppt!
Der erste Chiefs-Drive führte direkt zum 7:0. Auch der zweite Angriff sieht lange vielversprechend aus. Das große Highlight ist dabei ein 49-Yard-Pass rechts raus zu Hardman. Bei 1st & Goal sucht Mahomes dann Hill, der das Leder nicht fangen kann. Fuller packt hingegen sicher zu und Kansas City muss ohne Punkte vom Feld.
19:36
IND vs. HOU - Wentz mit einem 51-Yards-Pass auf Campbell
Die Colts können hier mit einem Big-Play punkten! Wentz kann bei 3rd & 3 an der eigenen 49 Yard-Linie Campbell den Ball bis an die Endzone servieren. Damit legten die Colts in diesem Scoring-Drive insgesamt 92 (!) Yards zurück.
19:36
CAR vs. MIN - Nur noch ein Punkt Unterschied!
Minnesota startet nach einem starken Return von Abdullah an der eigenen 47. Allerdings kommen sie nur bis in die Redzone. Dort hält die starke Panthers Verteidigung aber dicht. Deshalb kommt Joseph erneut auf das Feld und stellt aus 25 Yards auf 6:7.
19:30
WAS vs. KC - Washington verkürzt auf 3:7!
Das Football Team antwortet auf den gegnerischen Touchdown mit einem Field Goal aus 50 Yards, das Hopkins locker reinhaut. Damit sind jetzt beide Teams auf dem Scoreboard.
19:30
BAL vs. LAC - Murray zur Führung
Die Ravens machen hier die wichtigen ersten Punkte. Mit ihrem ersten, langen Drive (6:39 Minuten) kann der Veteran-RB Murray den Ball nach 14 Yards über die Linie bringen.
19:22
CHI vs. GB - Chicago geht mit 7:0 in Front!
Die Bears legen deutlich besser los. Bei ihrem ersten Drive lassen sie sich nicht aufhalten und profitieren vor allem von einer Flag wegen einer Defensive Pass Interference in der GB-Endzone. Das letzte Yard überbrückt Chicago dann mit Khalil Herbert, der seinen ersten Rush-TD erzielt.
19:22
CAR vs. MIN - Die Panthers schlagen zurück
Die Panthers-Defense hilft ihrer angeschlagenen Offense und kann ebenfalls einen Turnover verbuchen. Vikings-Receiver Jefferson wird von Bouye der Ball rausgeschlagen. Die aussichtsreiche Position können die Panthers in 7-Punkte verwandeln. Der Rookie-RB Hubbard kann mit seinem ersten Karriere-Touchdown die Panthers 7:3 in Führung bringen.
19:19
CHI vs. GB - Traditionsduell beginnt mit einem Punt!
Die Rivalität zwischen den Bears und den Packers hat bereits seit 1921 Bestand. Dementsprechend hitzig sind die Aufeinandertreffen meistens. Heute legt Green Bay los, kommt auch in die gegnerische Hälfte, aber muss nach einem Sack for Loss das Angriffsrecht abgeben.
19:14
WAS vs. KC - Kansas City startet schwungvoll!
Das Washington Football Team wird direkt nach drei Versuchen vom Feld geschickt. Zumindest der Punt ist gut und die Chiefs müssen an der eigenen Fünf-Yard-Linie starten. Für Mahomes und seine Offensivreihe ist das allerdings gar kein Problem. Innerhalb von fast fünf Minuten überbrücken sie das Feld. Das schönste Play ist dabei ein Pass links raus zu Fortson, der bis kurz vor die Endzone kommt. Die letzten zwei Yards sind anschließend gar kein Problem mehr. Deshalb gehen die Gäste mit 7:0 in Führung.
19:09
DET vs. CIN - Burrow auf Evans zum 0:7
Joe Burrow kann seinen 12 Touchdown-Pass der Saison im ersten Drive der Bengals verbuchen. Der Spielmacher findet RB-Evans in der Endzone, der sich ausnahmsweise als Wide-Receiver aufstellte.
19:08
CAR vs. MIN - Nur das Field Goal für die Vikings!
Minnesota startet nach dem Turnover an der gegnerischen 22. Eine viel bessere Ausgangsposition können sich Cousins und Co. kaum wünschen. Die Vikings kommen aber nur zu einem neuen First Down. Durch eine sensationelle Passverteidigung in der Endzone konnte Conklin den Catch nicht komplettieren und es reicht nur für das Field Goal aus 25 Yards, das Joseph sicher verwandelt.
19:05
CAR vs. MIN - Horrorstart für die Panthers!
Direkt das erste Play von Carolina geht komplett in die Hose. Darnold hat eigentlich ein wenig Zeit. Der junge Quarterback sucht Anderson an der rechten Seitenlinie. Breeland ahnt das allerdings, kommt dazwischen und schnappt sich direkt die Interception.
19:03
Los geht's!
In London gab es bereits den ersten heißen Fight. Die NFL-Konferenz wird aber mit Sicherheit nicht weniger spannend.
18:52
Die Jaguars holen ihren ersten Sieg!
Das London-Game sorgt tatsächlich für eine Überraschung! Jacksonville gleicht knapp vier Minuten vor dem Ende mit einem völlig irren Field Goal aus 54 Yards aus. Die Dolphins kommen beim Stand von 20:20 aber natürlich nochmal an den Ball. Allerdings scheitern sie knapp in der eigenen Hälfte bei 4th & 1 und schenken den Jaguars eine hervorragende Feldposition. Die scheint die Truppe aus Florida jedoch nicht nutzen zu können, denn es geht weit zurück. Trevor Lawrence behält beim vierten Versuch aber die Nerven und besorgt mit seinem Pass auf Shenault das neue First Down. Dadurch tritt Matthew Wright erneut zum Field Goal an und haut das Ding auch aus 53 Yards zwischen die Stangen. Es ist schon fast ein historischer Erfolg, denn durch das 23:20 beendet Jacksonville den eigenen Negativlauf von 20 Niederlagen in Serie.
18:25
Ein Blick auf die kommenden Spiele
Während die Dolphins derzeit gegen die Jaguars in London spielen, blicken wir einmal vorausschauend auf ein paar der kommenden Spiele: Die Chiefs um Star-QB Patrick Mahomes suchen in Washington weiter nach ihrer Form aus den Vorjahren. Green Bay versucht derweil in Chicago den fünften Sieg in Folge einzufahren und trifft dabei auf einen erstaunlich stark aufspielenden Justin Fields. In Charlotte, North Carolina treffen die Panthers auf die Vikings und müssen dabei weiterhin auf Star-Running Back McCaffrey verzichten, der voraussichtlich erst wieder in Woche 9 eingreifen kann. In Baltimore treffen mit den Ravens und Chargers zwei Mannschaften mit 4-1 Standing aufeinander. Dementsprechend hochwertigen Football erwartet man in diesem Duell.
18:13
Wird es auch heute wieder spannend?
Die bisherige Saison hielt schon einige spektakuläre Spiele bereit. 19 Spiele wurden in der Overtime oder in der letzten Minute entschieden. Wie viele kommen heute wohl noch dazu?
Weiterlesen