Donnerstag | 20:30 Uhr
Fußball | Europa League
Mainz 05 - Asteras Tripolis
Freitag | 20:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Düsseldorf - B'schweig
Samstag | 02:00 Uhr
Fußball | Testspiel
CD Guadalajara - FC Bayern
Samstag | 13:00 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
RB Leipzig - Aalen
Samstag | 15:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
St. Pauli - Ingolstadt
Samstag | 15:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Bochum - Fürth
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

Sauber: Perez-Podest war Genugtuung

08.04.12 17:32
Sergio Perez
Sergio Perez bewies, dass er nicht nur aufgrund von Sponsorengeldern im Cockpit sitzt, sondern tatsächlich Auto fahren kann.
Foto: dpa bildfunk
Der 2. Platz von Sergio Perez in Malaysia hat Teambesitzer Peter Sauber Genugtuung verschafft: "Vor einem Jahr hieß es noch, mit Perez holt man einen Fahrer, der für sein Cockpit bezahlt. Darum muss ich jetzt schon ein wenig schmunzeln, wenn man ihn schon bei Ferrari sieht", sagte Sauber dem Schweizer 'Blick'.

Aus der Geldnot macht der 69-Jährige dennoch kein Geheimnis: "Es ist für alle schwierig. Wir sind mit Hochdruck auf Sponsorensuche."