Delaney: Aubameyang? "Max Kruse ist besser!"

07.12.2017 13:42
Möchte mit Werder Bremen den ersten Auswärtssieg der Saison: Thomas Delaney
Möchte mit Werder Bremen den ersten Auswärtssieg der Saison: Thomas Delaney

Bundesligist Werder Bremen will im Spiel bei Borussia Dortmund am Samstag (15:30 Uhr) den ersten Auswärtssieg in dieser Saison feiern.

"Ich bin davon überzeugt, dass wir gewinnen können", sagte Bremens Mittelfeldspieler Thomas Delaney. "Dortmund hat im Moment eine schwere Zeit. Warum sollten wir dort nicht siegen können?"

Bislang kam der Tabellenvorletzte in sieben Auswärtsspielen lediglich auf vier Unentschieden und drei Niederlagen. Unter dem neuen Trainer Florian Kohfeldt zeigten die Hanseaten allerdings in Frankfurt (1:2) und zuletzt bei RB Leipzig (0:2) eine aufsteigende Tendenz und konnten zudem beide Heimspiele gegen Hannover 96 (4:0) und den VfB Stuttgart (1:0) für sich entscheiden.

"Wir fahren mit dem Gedanken nach Dortmund, um dort zu gewinnen", sagte auch Kohfeldt. Verzichten muss er in Dortmund auf Stürmer Aron Johannsson, der wegen Knieproblemen weiter passen muss. Abwehrspieler Luca Caldirola soll am Freitag wieder mit dem Team trainieren.

Für Schmunzler sorgte Mittelfeldmann Thomas Delaney mit seiner Antwort auf die Nachfrage, wen er im Vergleich zwischen Max Kruse und Pierre-Emerick Aubameyang für den besseren Stürmer erachte: "Max Kruse ist besser! Wir haben Respekt vor Aubameyang, aber Max ist ein erfahrener Spieler, der auch sehr viele Qualitäten hat."