Sharapova träumt von erstem Sieg seit 2 Jahren

13.10.2017 09:54
Sharapova bezwang die Schweizerin Stefanie Vögele
Sharapova bezwang die Schweizerin Stefanie Vögele

Superstar Maria Sharapova marschiert im chinesischen Tianjin ihrem ersten Turniersieg auf der WTA-Tour seit mehr als zwei Jahren entgegen.

Die 30 Jahre alte Russin, die bei der mit 500.000 Dollar dotierten Konkurrenz eine Wildcard erhalten hatte, zog mit einem 6:3, 6:1 in nur 64 Minuten gegen die Schweizerin Stefanie Vögele ins Halbfinale ein. Dort trifft die frühere Dopingsünderin am Samstag auf die Chinesin Peng Shuai oder Sara Sorribes Tormo aus Spanien.

Sharapova hatte bei den vergangenen US Open ihr Grand-Slam-Comeback nach 19-monatiger Abstinenz gegeben und war dort im Achtelfinale gescheitert. Im April war ihre 15-monatige Dopingsperre wegen Meldonium-Missbrauchs abgelaufen. Ihren letzten Turniersieg hatte sie am 11. Mai 2015 in Rom gefeiert, es war ihr 35. insgesamt.