Bochum-Chaos für Kocak "nicht förderlich"

12.10.2017 15:01
Sieht den Trainerwechsel beim VfL Bochum nicht als Vorteil für sein Team: Sandhausen-Coach Kenan Kocak
Sieht den Trainerwechsel beim VfL Bochum nicht als Vorteil für sein Team: Sandhausen-Coach Kenan Kocak

Kenan Kocak vom Zweitliga-Überraschungsteam SV Sandhausen hat der Trainerwechsel beim nächsten Gegner VfL Bochum gar nicht gefallen.

"Die Trainer-Entlassung war für uns nicht förderlich. In Bochum gibt es jetzt eine andere Situation", sagte er zwei Tage vor dem Spiel.

"Wir wissen nicht genau, was auf uns zu kommt", meinte er mit Blick auf die unklare Herangehensweise der beiden Interims-Trainer Jens Rasiejewski und Heiko Butscher. Man müsse am Samstag früh erkennen, mit welcher Idee der VfL in das Heimspiel gehe, um darauf reagieren zu können.

"Wir werden uns auf unsere Stärken konzentrieren und haben die Qualität, um die drei Punkte mitzunehmen", erklärte Kocak.