Verletzter Junuzović: "Das nervt!"

04.08.2017 10:07
Zlatko Junuzović (m.) ist genervt
Zlatko Junuzović (m.) ist genervt

Zlatko Junuzović ist genervt. Der Werder-Kapitän fällt mit einer Entzündung am Wurzel-Ansatz der linken Achillessehne aus. Dauer? Unbekannt. Bei Junuzović setzt der Frust ein.

"Für mich ist es der schlimmstmögliche Zeitpunkt. Gegen Ende der Vorbereitung kurz vor dem Pokalspiel gegen Würzburg und dem Liga-Start", sagte Junuzović laut "Bild". Wie lange er ausfällt, wisse niemand. Die Verletzung könne früher oder später verheilen. Aktuell ist der Österreicher im Reha-Program und absolviert Stabilisationsübungen. "Ich gebe wirklich alles in der Reha. Fortschritte sind schon erkennbar. Ich hoffe, dass die Entzündung so schnell wie möglich weg ist", erklärte Junuzović verhalten optimistisch.

Fakt ist für ihn: "So eine Verletzung mit sich herumzuschleppen, ist mühsam. Das nervt!" Am 12. August steht als erstes Pflichtspiel der Saison die Pokal-Partie gegen die Würzburger Kickers an. Dafür wird Junuzović aber wahrscheinlich nicht mehr fit. Hoffnungen ruhen eher auf einer Rückkehr zum Heimspiel gegen Rekordmeister Bayern München am 26. August. 

Am kommenden Samstag trifft Werder im Freundschaftsspiel auf Valencia CF. "Gerade gegen Valencia hätte ich gerne gespielt, weil das ja nun mal die Generalprobe ist", sagte Junuzović: "Aber es hilft ja nichts..."