Fix: Wolfsburg holt Sturmtalent Dimata

19.06.2017 16:52
Nany Dimata verstärkt den VfL Wolfsburg
Nany Dimata verstärkt den VfL Wolfsburg

Wochenlang hatte sich der Poker um den belgischen U21-Nationalspieler Nany Dimata hingezogen, nun konnte der VfL Wolfsburg endlich Vollzug melden: Der 19-jährige Angreifer hat für fünf Jahre bei den Wölfen unterschrieben.

Dimata kommt vom Erstligisten KV Oostende, für den er in der abgelaufenen Spielzeit elf Tore in 24 Partien erzielt hat.

"Nany ist ein junger, vielseitig einsetzbarer Angreifer, dessen Entwicklung wir schon seit geraumer Zeit sehr genau mitverfolgt haben. Wir freuen uns deshalb sehr, dass es jetzt mit seiner Verpflichtung geklappt hat. Er zeichnet sich unter anderem durch seine Schnelligkeit und auch einen unbändigen Willen aus. Er wird sich bei uns weiterentwickeln", erklärte VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe.

Der Youngster äußerte sich vorfreudig: "Ich bin dem VfL sehr dankbar, dass man mir die Chance gibt, in der Bundesliga zu spielen. Dieses Vertrauen will ich mit Leistung zurückgeben. Der Schritt vom belgischen in den deutschen Fußball ist ein großer für mich, In Wolfsburg werde ich mit vielen Topspielern zusammenspielen, von denen ich noch sehr viel lernen kann. Das wird eine große Herausforderung, auf die ich mich unglaublich freue".

Das Ausnahmetalent ist der vierte Zugang nach Marvin Stefaniak (Dynamo Dresden), John Anthony Brooks (Hertha BSC) und William (Internaciónal).