Löw voller Vorfreude: "Mannschaft brennt"

18.06.2017 19:35
Bundestrainer Joachim Löw während einer Trainingseinheit
Bundestrainer Joachim Löw während einer Trainingseinheit

Joachim Löw hat den Confederations Cup vor dem Auftaktspiel gegen Australien als "Geschenk" bezeichnet. Das Turnier könne vielleicht helfen, die Ziele bei der WM 2018 und in den Jahren danach zu erreichen.

"Die Mannschaft brennt auf diesen Start", sagte der Bundestrainer am Sonntagabend in Sotschi zum Auftaktspiel gegen Australien. "Ich habe ein unheimlich gutes Gefühl", sagte Löw zur Partie am Montag (17:00 Uhr) gegen Australien.

Über die Aufstellung verriet Löw nichts. Klar war bereits, dass Bernd Leno im Tor stehen wird. "Es kribbelt bei uns allen", sagte der Leverkusener bei der Pressekonferenz im WM-Stadion: "Wir peilen einen Sieg an."