"Ligaunabhängig": HSV will Gisdol halten

20.03.2017 12:28
Markus Gisdol soll HSV-Trainer bleiben
Markus Gisdol soll HSV-Trainer bleiben

Der Hamburger SV steht kurz vor der Vertragsverlängerung mit Trainer Markus Gisdol.

Nach Informationen des "Hamburger Abendblatts" haben sich beide Parteien nach mehreren Gesprächen grundsätzlich geeinigt, nun soll Gisdols Anwalt lediglich noch Detailfragen prüfen. Damit könnte der im Sommer auslaufende Vertrag noch in der Länderspiel-Pause bis zum 30. Juni 2019 verlängert werden.

Vorstandschef Heribert Bruchhagen bestätigte, dass beide Seiten "ligaunabhängig" weiter zusammenarbeiten wollen. Auch Gisdol hatte betont, sein Engagement "klassenunabhängig" beim Bundesliga-16. fortsetzen zu wollen. Der 47-Jährige, der Bruno Labbadia Ende September abgelöst hatte, weilt derzeit bei der Trainertagung der Liga in Mainz.

Noch Geduld müssen dagegen Profis wie René Adler haben. Erst, wenn die Klassenzugehörigkeit geklärt ist, will Sportdirektor Jens Todt mit den Spielern sprechen. Die gut dotierten Arbeitspapiere des formstarken Torhüters sollen zu sparsameren Konditionen verlängert werden. Bruchhagen hatte versichert, nach der Sicherung des vorrangigen Zieles Klassenverbleib den Etat von mehr als 50 Millionen Euro in der kommenden Saison herunterfahren zu wollen.

Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayern MünchenBayernFCB3021725670
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL3019562562
3Borussia DortmundBorussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB3016863056
41899 Hoffenheim1899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimHOF30141332555
5Hertha BSCHertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC3014412346
6SC FreiburgSC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF3013512-1444
7Werder BremenWerder BremenWerder BremenWerderBRE3012612-142
81. FC Köln1. FC Köln1. FC KölnKölnKOE3010119641
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtFFM3011811-241
10Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG3011613-539
11FC Schalke 04FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS043010812438
12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenLEV3010614-336
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05309615-1033
14VfL WolfsburgVfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOL309615-1333
15Hamburger SVHamburger SVHamburger SVHamburgHSV309615-2533
16FC AugsburgFC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA308814-2032
17FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI308418-2128
18SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98DarmstadtD98306321-3521
  • Champions League
  • Champions League Quali.
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige

Bundesliga Torjäger