Heisele glänzt in Perth

17.02.2017 17:27
Sebastian Heisele liegt nach zwei Tagen bestens im Rennen
Sebastian Heisele liegt nach zwei Tagen bestens im Rennen

Sebastian Heisele aus Dillingen belegt beim Europa-Tour-Turnier im australischen Perth nach zwei Runden den hervorragenden sechsten Platz. Der 28-Jährige benötigte 67 und 69 Schläge und lag damit fünf Schläge hinter Spitzenreiter Brett Rumford (Australien/131).

Das Turnier in der westaustralischen Hafenstadt ist mit rund 1,26 Millionen Euro dotiert, der Sieger erhält 210.265 Euro.

Für Heisele ist es das dritte Saisonturnier. Zum Auftakt hatte er in Malelane Platz 17 belegt, in Ekurhuleni war er am Cut gescheitert. Insgesamt ist es sein achter Wettbewerb auf der Europa-Tour.