SCF: Streich erwartet "Luftkampf" gegen HSV

16.02.2017 13:48
Christian Streich erwartet in Hamburg ein intensives Spiel
Christian Streich erwartet in Hamburg ein intensives Spiel

Christian Streich vom SC Freiburg prophezeit einen "Luftkampf" für das Punktspiel am Samstag beim Hamburger SV.

"Der Ball wird nicht viel am Boden sein. Das prognostiziere ich", so der Coach am Donnerstag, der einen couragierten Auftritt seines Teams ankündigte: "Wir können mit Selbstbewusstsein nach Hamburg fahren und müssen nicht zittern." 

Nach dem 2:1-Sieg gegen den 1. FC Köln will Streich die erfolgreiche Startaufstellung vom vergangenen Wochenende nicht verändern.

Der kommende Gegner habe inzwischen seine Form gefunden, analysierte der 51-Jährige. "Es wird ein sehr intensives Spiel", so Streich. Gerade nach den Siegen gegen Leverkusen und Leipzig in der Bundesliga und dem Pokalerfolg gegen Köln sei das Selbstvertrauen des Bundesligadinos groß.

Das Hinspiel konnten die Breisgauer mit 1:0 für sich entscheiden. Das Tor schoss damals Top-Joker Nils Petersen nach einem Fehler von René Adler.