Top-Klubs locken: Freiburg bangt um Philipp

11.01.2017 14:43
Bereit für höhere Aufgaben? Maximilian Philipp wird europaweit umworben
Bereit für höhere Aufgaben? Maximilian Philipp wird europaweit umworben

Im Schatten von Mitaufsteiger RB Leipzig hat der SC Freiburg in der Bundesliga eine überraschend starke Hinserie absolviert. Großen Anteil am Erfolg hat Youngster Maximilian Philipp, dessen Entwicklung auch der Konkurrenz nicht verborgen geblieben ist.

13 Spiele, fünf Tore, ein Assist - dank seiner Scorerwerte gehört Philipp zu den Aushängeschildern des Sportclubs. Zwar steht der 22-Jährige noch bis 2019 im Breisgau unter Vertrag, doch die Lockrufe aus dem In- und Ausland werden lauter.

Die "Sport Bild" berichtet nun von einem konkreten Interesse der Champions-League-Achtelfinalisten Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen sowie FC Arsenal und Tottenham Hotspur aus der Premier League.

Während ein Wechsel im Januar derzeit unwahrscheinlich ist, könnte der vierfache U21-Nationalspieler im kommenden Sommer zum Streitobjekt werden. Bereits im Juli 2016 soll sich der BVB um Philipp bemüht haben, damals jedoch ohne Erfolg. Mittlerweile dürfte sich der Marktwert des Offensivspielers vervielfacht haben.

Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayern MünchenBayernFCB3021725670
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL3019562562
3Borussia DortmundBorussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB3016863056
41899 Hoffenheim1899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimHOF30141332555
5Hertha BSCHertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC3014412346
6SC FreiburgSC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF3013512-1444
7Werder BremenWerder BremenWerder BremenWerderBRE3012612-142
81. FC Köln1. FC Köln1. FC KölnKölnKOE3010119641
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtFFM3011811-241
10Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG3011613-539
11FC Schalke 04FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS043010812438
12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenLEV3010614-336
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05309615-1033
14VfL WolfsburgVfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOL309615-1333
15Hamburger SVHamburger SVHamburger SVHamburgHSV309615-2533
16FC AugsburgFC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA308814-2032
17FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI308418-2128
18SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98DarmstadtD98306321-3521
  • Champions League
  • Champions League Quali.
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige

Bundesliga Torjäger