Knapper Sieg für Schalkes Knappen

10.01.2017 18:53
Der FC Schalke 04 hat einen Sieg im test gegen Oostende gefeiert
Der FC Schalke 04 hat einen Sieg im test gegen Oostende gefeiert

Noch ohne Neuzugang Guido Burgstaller hat der FC Schalke 04 sein erstes Spiel im neuen Jahr gewonnen.

Im Rahmen seines Wintertrainingslagers im spanischen Benidorm besiegte die Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl den belgischen Erstligisten KV Ostende 2:1 (1:1). Leon Goretzka (40.) und Evgen Konoplyanka (47.) trafen für die Schalker. Nicklas Pedersen hatte die Belgier in der 20. Minute in Führung geschossen.

Bis zur Führung der Belgier dominierten die Königsblauen das Spielgeschehen und kamen durch Max Meyer und Donis Avdijaj zu guten Möglichkeiten. Mit der ersten besseren Chance Oostendes stellte Pedersen die Partie dann jedoch im wahrsten Sinne des Wortes auf den Kopf, als er ein Flanke-Schuss-Gemisch von Ibrahima Conte einnickte.

Bitten und betteln hilft nicht

Die nächste Szene gehörte dem spanischen Schiedsrichter Lajara, der Oostendes Yassine El Ghanassy vom Platz stellte. Zuerst kassierte der 26-Jährige die Gelbe Karte für ein Handspiel, applaudierte dann und sah den gelb-roten Karton. Auch wenn der Platzverweis vertretbar war, stieß er bei den Teams, die lieber in voller Stärke getestet hätten, nicht auf Gegenliebe. Den Wunsch der Mannschaften, dass Oostende El Ghanassy wider den Regeln ersetzen dürfe, lehnte Lajara ab.

Schalke legte in der Folge zu, glich durch Goertzka in der 40. Minute aus und ging kurz nach der Pause durch den eingewechselten Konoplyanka in Führung. Der Ukrainer traf mit einem sehenswerten Seitfallzieher. Der Sieg hätte durchaus noch höher ausfallen können.

Vor dem Spiel hatten die Königsblauen bekannt gegeben, dass Nationalspieler Holger Badstuber (27) für sechs Monate von Rekordmeister Bayern München zu Schalke wechselt.

Schalke: Fährmann (46. Nübel) - Neumann, Naldo, Kehrer - Schöpf (46. Uchida), Goretzka (46. Stambouli), Meyer (46. Konoplyanka), Geis (63. Riether), Kolašinac (75. Caicara) - Avdijaj (75. Wright), Choupo-Moting (75. Reese)

Tore: 0:1 Pedersen (20.), 1:1 Goretzka (40.), 2:1 Konoplyanka (47.) 

Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Bundesliga Torjäger