Liveticker - Lausitzring

Lausitzring - Rennen 2
16:22
Auf Wiedersehen!
Für heute soll es das von der DTM gewesen sein. Weiter geht es vom 16. bis zum 18. Juni mit dem Rennen in Budapest. Wir sind natürlich auch dann wieder live für Sie dabei. Bis dahin wünschen wir Ihnen einen schönen Restsonntag!
16:22
WM: Green macht Boden gut
Durch seinen Sieg ist Green in der Meisterschaft wieder näher herangekommen und liegt nun 16 Punkte hinter Lucas Auer. Auf Platz drei folgt Gary Paffett mit 46 Zählern.
16:18
Audi der große Gewinner
Der große Gewinner des Rennens ist Audi. Jamie Green fuhr in einem starken Rennen zu seinem zweiten Saisonsieg, Ekström durch einen frühen Stopp von Platz acht bis auf Rang zwei. Anders sieht es bei BMW aus, die sich in der Lausitz auch heute schwertaten und nur mit zwei Autos unter die besten Zehn fuhren.
55
16:18
Ende Rennen 2
Vierter wird Gary Paffett, dahinter dann das Audi-Trio aus Rockenfeller, Müller und Rast. Maxime Martin wird auf Rang acht bester BMW vor Markenkollege Wittmann und Lucas Auer im Mercedes.
55
16:16
Jamie Green gewinnt das zweite Rennen am Lausitzring
Jamie Green geht über die Linie und feiert seinen zweiten Saisonsieg. Den Tag für Audi perfekt macht Ekström, der sich mit einer riskanten Strategie Platz zwei vor Robert Wickens holt. Und bei Ekström wurde es auf den letzten Metern sogar noch richtig eng. "Irgendwas ist an meinem Auto gebrochen", funkt Ekström, als er über die Ziellinie kommt. "Ich denke, ich schaffe es nicht mehr zurück an die Box."
55
16:13
Letzte Runde läuft
Die Zeit ist abgelaufen und die Fahrer gehen in ihre letzte Rennrunde. Viel passieren dürfte ganz vorne auf den letzten Kilometern aber wohl nicht mehr ...
53
16:11
Überholmanöver von René Rast
René Rast geht ohne große Schwierigkeiten am BMW von Martin vorbei und übernimmt Position sieben in der Ergebnisliste.
52
16:09
Wohl nur ein Punkt für Auer
Für Lucas Auer wird es heute hingegen nur ein mageres Pünktchen zu holen sein. Der Tabellenführende liegt auf Rang zehn der Wertung und hat fünf Sekunden Rückstand zum Vordermann.
51
16:08
Audi setzen sich ab
Die Reifen scheinen sogar so gut zu gehen, dass sich Ekström sogar noch locker von Wickens absetzen kann. Mit knapp einer Sekunde Vorsprung geht der Schwede in die nächste Runde. Green hat an der Spitze bereits vier Sekunden Vorsprung.
50
16:08
Überholmanöver von Mattias Ekström
Was für ein starkes Manöver! Mattias Ekström setzt sich Außen neben Wickens und quetscht sich am schwarzen Mercedes des Kanadiers vorbei. Wer hatte das gedacht, nach dieser riskanten Boxenstrategie?
49
16:06
Green souverän
Jamie Green kann sich an der Spitze weiter absetzen und hat nun schon 3,7 Sekunden Vorsprung zu Wickens herausfahren können. Noch sechs Minuten muss er hinter sich bringen, ehe er Saisonsieg Nummer zwei feiern darf.
46
16:04
Engel und Farfus müssen Positionen tauschen
Engel und Farfus müssen den Platz tauschen. Da hatte sich Engel zuvor wohl einen Vorteil verschafft beim Überholen. Es geht um Rang elf.
45
16:02
Wie lange halten Ekströms Reifen
Mattias Ekström fährt weiterhin volle Attacke und setzt Wickens weiterhin unter Druck. Doch langsam kann man sich fragen, wie lange die Reifen des Audi-Piloten halten. Er war ja bereits nach der ersten Runde an die Box gekommen.
43
16:02
Überholmanöver von Nico Müller
Nico Müller geht in einem ganz engen Manöver an Martin vorbei und übernimmt Position sechs. Erneut ein Rennen zum Vergessen für BMW, bei denen Martin auf Platz sieben der beste Fahrer der Marke ist.
42
15:59
Auch Ekström ist da!
Und für Wickens droht weiterer Ärger von hinten. Auch Ekström ist inzwischen an den Mercedes-Piloten herangekommen und liegt innerhalb der DRS-Sekunde und auch Paffett ist dran am Auto von Wickens.
41
15:59
Überholmanöver von Jamie Green
Und schon schlägt Green zu! Er setzt sich auf der Start-Ziel ganz spät neben Wickens, geht dann problemlos vorbei und macht sofort Boden gut. Toll gemacht!
40
15:57
Green ist dran!
Vorne wird es noch einmal richtig spannend in den letzten 15 Minuten des Rennens. Jamie Green ist mit Hilfe von DRS an Wickens herangefahren und hätte jetzt die Chance den Klappflügel zum Überholen zu nutzen.
39
15:56
Überholmanöver von Marco Wittmann
Marco Wittmann holt sich seine Position zurück und geht jetzt wieder an Lucas Auer vorbei. Zwischen den beiden Fahrern ging es um Platz neun.
37
15:54
Spengler ohne DRS
Bruno Spengler ist der erste Fahrer im Feld, der seine maximalen DRS-Runden aufgebraucht hat. Er darf also in diesem Rennen seinen Klappflügel nicht mehr einsetzen.
35
15:52
Boxenstopp von Edoardo Mortara
Mit Mortrara kommt der letzte Fahrer an die Box und bringt seinen Pflichtstopp hinter sich. Die Führung im bereinigten Klassement hat wieder Wickens vor Green die Führung übernommen. Durch seine riskante Strategie auf Platz drei vorgefahren ist Mattias Ekström.
33
15:52
Überholmanöver von Lucas Auer
Hartes Duell zwischen Lucas Auer und Marco Wittmann! Wittmann hält dagegen, es kommt sogar zur Berührung. Kurz darauf kommt der zweite Angriff und der Österreicher zwängt sich vorbei am BMW von Wittmann, der sogar kurz in den Dreck muss.
32
15:49
Boxenstopp von Marco Wittmann
Marco Wittmann kommt an die Box und holt sich neue Reifen ab. Auch Paul di Resta war zum Reifenwechsel.
29
15:46
Rast lässt sich nicht überrumpeln
Lucas Auer versucht, die besseren Reifen zu nutzen, doch Rast ist knallhart und macht die Tür zu. Stark gemacht!
28
15:46
Boxenstopp von René Rast
René Rast kommt zum Service und so sind es nun nur noch fünf Wagen, die noch nicht zum Stopp waren. Führender ist weiter Müller, dahinter nun Wittmann. Er kommt auf Rang Zwölf wieder auf die Strecke.
25
15:44
Wickens setzt sich ab
Wickens hat sich über die letzten Runden wieder etwas von seinem Verfolger Green absetzen können. 1,1 Sekunden liegt er vor dem Audi-Fahrer. Green seinerseits hat Ekström und Paffett am Heck kleben.
23
15:41
Sieben müssen nach an die Box
Der Großteil des Feldes war bereits an der Box und hat den Pflichtstopp absolviert. Sieben Fahrer müssen noch kommen und so führt aktuell Nico Müller vor Rast das Feld an.
21
15:40
Boxenstopp von Jamie Green
Eine Runde später folgt dann Green. Bei ihm gibt es kleinere Schwierigkeiten, aber er kommt trotzdem vor Wickens wieder auf den Kurs. Doch die Freude darüber wehrt nur kurz! Wickens packt mit den besseren Reifen zu und geht wieder an Green vorbei.
20
15:38
Boxenstopp von Robert Wickens
Nach 20 Minuten kommt dann auch Robert Wickens an die Box. Alles läuft glatt und er kommt vor Ekström wieder auf die Strecke.
19
15:38
Überholmanöver von Lucas Auer
Blomqvist geht an die Box und sitzt seine Fünf-Sekunden-Strafe ab. Auf der Strecke hat sich derweil Lucas Auer am Auto von Augusto Farfus vorbeigequetscht und holt sich Position 14.
16
15:35
Boxenstopp von Gary Paffett
Auch der erste Mann aus der Spitzengruppe ist drin und Paffett kommt zum Reifenwechsel. Er geht vor Ekström auf die Strecke, doch der Schwede zögert nicht lange, nutzt den besseren Grip seiner Reifen und geht an Paffett vorbei.
15
15:34
Boxenstopp von Lucas Auer
Auch Lucas Auer versucht es mit einem relativ frühen Stopp und kommt in der 15. Minute des Rennens an die Box. Der Stopp läuft gut und es geht schnell wieder auf die Strecke. Es geht auf Platz 16 vor Spengler und Glock.
13
15:29
Alles läuft für Wickens
Für Wickens läuft ganz vorne weiterhin alles nach Plan und der Mercedes-Fahrer hat sich bereits um 2,1 Sekunden von Green absetzen können. Paffett bleibt Dritter, liegt aber nur knapp vor Blomqvist im BMW.
10
15:28
Boxenstopp von Timo Glock
Timo Glock kommt an die Box und absolviert als dritter Fahrer seinen Pflichtstopp. Er wird dadurch auf Position 18 zurückgereicht. Auch Bruno Spengler kommt rein.
10
15:26
Keine Strafe für Rockenfeller
Die Rennleitung gibt bekannt, dass es keine Strafe für Mike Rockenfeller geben wird. Der Stopp und das Manöver gegen Ekström war sauber.
7
15:24
Wickens mit solidem Vorsprung
Robert Wickens hat an der Spitze einen soliden Vorsprung herausfahren können und liegt nach fünf Runden 1,8 Sekunden vor seinem ersten Verfolger Green. Position drei hält Paffett, dahinter dann Blomqvist und Müller.
6
15:23
Untersuchung gegen Rockenfeller
Gegen Mike Rockenfeller gibt es eine Untersuchung. Er wurde bei seinem Stopp womöglich unsicher wieder ins Rennen geschickt.
5
15:22
Überholmanöver von Jamie Green
Auch weiter vorne tut sich einiges! Jamie Green zieht an Blomqvist vorbei und holt sich Rang zwei, kurz darauf überholt dann auch Paffett den BMW. Scheint, als hätte BMW in der Anfangsphase große Schwierigkeiten, sich gegen die Konkurrenz zu behaupten.
4
15:22
Überholmanöver von Gary Paffett
Gary Paffett packt zu und holt sich den vierten Platz zurück, den er beim Start verloren hatte. Maxime Martin rutscht auf Rang fünf zurück.
2
15:21
Strafe für Tom Blomqvist
Tom Blomqvist wird von der Rennleitung bestraft, da er am Start zu früh losgefahren war. Er bekommt eine Fünf-Sekunden-Strafe, die er dann bei seinem Stopp absitzen muss.
2
15:21
Boxenstopp von Mattias Ekström
Rockenfeller und Ekström kommen an die Box und wechseln bereits nach der ersten Runde ihre Reifen. Eine interessante Strategie, die die beiden Fahrer hier wählen.
2
15:19
Blomqvist droht Ärger
Und Tom Blomqvist könnte Ärger drohen. Gegen den Briten läuft eine Untersuchung wegen eines Frühstarts.
1
15:19
Start Rennen 2
Der Start ist erfolgt! Wickens kommt gut weg und macht innen sofort dicht gegen Blomqvist. Jamie Green kann seine Position ebenfalls halten, für Paffett geht es indes gleich eine Position zurück.
15:15
Einführungsrunde gestartet
Die Einführungsrunde ist gestartet und die 18 Autos setzen sich in Bewegung. Jetzt heißt es die Reifen auf die richtige Temperatur zu bringen. Ab dieser Saison ist es ja nicht mehr erlaubt, die Reifen vor dem Start durch Heizdecken auf die passende Betriebstemperatur zu bringen.
15:12
Rast erneut mit guter Vorstellung
Eine erneut gute Vorstellung konnte bei Audi René Rast hinlegen. Der Deutsche platzierte sich als zweitbester Fahrer seiner Marke auf der sechsten Position vor Nico Müller und Mattias Ekström. Rockenfeller und Duval müssen jenseits der Top Ten starten.
15:07
Auer weit zurück
Während sich neben Wickens auch Gary Paffett als Vierter eine gute Ausgangslage für das Rennen einfahren konnten, landeten die anderen Mercedes-Fahrer weit zurück. Tabellenführer Lucas Auer kam nicht über Platz 15 hinaus. Paul Di Resta, Maro Engel und Edoardo Mortara folgten auf den Plätzen 16 bis 18.
15:03
Wickens startet von der Pole
Im vierten Saisonrennen von der Pole starten wird Robert Wickens. Der Mercedes-Pilot lenkte sein Auto mit einer Bestzeit von 1:16.299 Minuten um den Kurs. Platz zwei ging an BMW-Fahrer Tom Blomqvist und Jamie Green komplettierte als schnellster Audi-Pilot die Top Drei.
14:57
Auer souveräner Meisterschaftsführender
In der Meisterschaft liegt nach drei Rennen und vier Qualifiyngs der gestrige Sieger Lucas Auer souverän an der Spitze. Der Österreicher kommt inzwischen auf 68 Punkte. Zweiter ist Gary Paffett, der 34 Zähler sammeln konnte, dicht gefolgt von Mike Rockenfeller (31 Pkt.) und Jamie Green (28 Pkt.).
14:51
Willkommen!
Hallo und herzlich willkommen aus der Lausitz. Auf dem Eurospeedway ist alles angerichtet für das zweite DTM-Rennen an diesem Wochenende. Um 15:15 Uhr geht's los!

DTM 2017

Deutschland
Hockenheim I
06.05.
Deutschland
Lausitzring
20.05.
Ungarn
Budapest
17.06.
Deutschland
Norisring
01.07.
Russland
Moskau
22.07.
Niederlande
Zandvoort
19.08.
Deutschland
Nürburgring
09.09.
Österreich
Spielberg
23.09.
Deutschland
Hockenheim II
14.10.
Anzeige