Liveticker - Hockenheim I

Hockenheim I - Rennen 2
16:23
Spannender Auftakt
Der Auftakt in Hockenheim macht auf jeden Fall Lust auf mehr. An beiden Tagen bekamen die Zuschauer spannende und unvorhersehbare Rennen zu sehen, in denen jeweils alle drei Marken auf dem Podest landeten. Zumindest am ersten Rennwochenende hat sich das neue Konzept der DTM also bewährt. Mal sehen, was die nächsten Stationen bringen. Weiter geht es in zwei Wochen in der Lausitz. Wir bedanken uns für Ihr Interesse und wünschen noch einen schönen Sonntag.
55
16:18
Das Rennen ist beendet
Alle Fahrer sind im Ziel und das Rennen in Hockenheim offiziell beendet ...
55
16:16
Glock abgeschlagen Achter
Großer Verlierer ist Pole-Mann Timo Glock. Von Platz eins ging es für ihn bis auf Position acht zurück und die Punkteausbeute fällt nur gering aus. Auch bei Mattias Ekström dürfte auf Rang elf die Enttäuschung überwiegen.
55
16:16
Jamie Green gewinnt das zweite Rennen in Hockenheim!
Jamie Green hat heute wieder unter Beweis gestellt, dass er bei nassen Bedingungen einer der besten Fahrer im Feld der DTM ist. Trotz einer 5-Sekunden-Strafe konnte er sich der 34-Jährige locker durchsetzen und holt in einem turbulenten Rennen den Sieg vor Gary Paffett im Mercedes und dem BMW-Fahrer Marco Wittmann.
55
16:14
Letzte Runde läuft
Die Zeit ist abgelaufen. Jetzt geht es in die letzte Runde ...
54
16:12
Podest sollte vergeben sein
Den Top Drei sollte hier nichts mehr passieren. Green liegt locker vor Paffett und auch der hat einen guten Vorsprung zu Marco Wittmann auf Rang drei.
53
16:11
Überholmanöver von Timo Glock
Eine Runde später ist es dann soweit und auch Maro Engel muss seine Position an Glock abgeben. Weiter wird die Aufholjagd des BMW-Fahrers aber nicht gehen, denn der nächste Konkurrent liegt mehr als 30 Sekunden vor ihm.
52
16:10
Überholmanöver von Timo Glock
Und Glock sticht zu! Er zieht in der Kurve Innen an Spengler vorbei und ist immerhin schon Neunter.
50
16:08
Kann Glock noch Spengler schnappen?
Timo Glock hat sich über die letzten Runden an den nächsten Konkurrenten herangekämpft und liegt nur noch 0,7 Sekunden hinter seinem Markenkollegen Bruno Spengler. Auch Maro Engel auf Position acht wäre durchaus noch in Reichweite.
49
16:06
Alles spricht für Green
Es spricht alles für einen Sieg durch Green! Der Brite verliert zwar in jeder Runde etwas von seinem Vorsprung zu Paffett, hat sechs Minuten vor Ende des Rennens aber weiterhin ein solides Polster von elf Sekunden. Das sollte sich eigentlich ausgehen, wenn er sich keine Fehler leistet.
48
16:04
Müller kämpft mit seinem Wagen
Nico Müller kämpft derzeit mit seinem Wagen und muss alles geben, um Paul Di Resta auf Abstand zu halten. Noch sieben Minuten müsste er durchhalten, wenn er Platz fünf retten will.
45
16:02
Überholmanöver von Timo Glock
Timo Glock überholt den Wagen von Ekström und macht dann sofort die Tür zu, um dem Audi-Piloten nicht die Chance auf einen Konter zu geben. Ganz stark!
43
16:00
Glock am Heck von Ekström
Timo Glock hat sich in der Zwischenzeit an Mattias Ekström herangekämpft und liegt nur noch 0,2 Sekunden hinter dem Schweden. Maro Engel leistet sich auf der rutschigen Strecke derweil einen Ausflug ins Kies, kann sich aber selbst wieder befreien.
40
15:57
Glock der Verlierer
Der große Verlierer des Rennens ist bisher Timo Glock. War er von der Pole gestartet, ist er nun nur noch auf Platz elf zu finden und würde damit derzeit keinen einzigen Punkt mit nach Hause nehmen. Die großen Gewinner sind die Fahrer, die ihren ersten Stopp weit hinausgezögert hatten und so sofort auf Regenreifen gehen konnten, während viele Andere einen zusätzlichen Stopp absolvieren mussten.
38
15:56
Überholmanöver von Gary Paffett
Gary Paffett setzt sich neben Marco Wittmann und schnappt dem BMW-Fahrer Position zwei weg. Einen satten Vorsprung hat weiterhin Green mit mehr als 14 Sekunden zum Zweitplatzierten.
37
15:54
Auer neben der Strecke
Lucas Auer fährt nach einen Verbremser geradeaus und verliert dadurch gleich zwei Positionen. Wittmann und Paffett waren an ihm vorbeigezogen.
36
15:54
Boxenstopp von Lucas Auer
Auer kommt als letzter Fahrer rein und lässt sich die Regenreifen an seinen Wagen schrauben. Dadurch geht nun wieder Green auf Platz eins, aber Auer rettet immerhin Rang zwei.
34
15:51
Boxenstopp von Jamie Green
Eine Runde später kommt dann auch Green an die Box und holt sich Regenreifen ab, wobei er gleichzeitig seine Strafe absitzt. Auch Glock kommt zum Wechsel, Auer hingegen versucht weiterhin auf Slicks Boden gutzumachen.
32
15:50
Viele biegen an die Box ab!
Der Regen wird jetzt immer heftiger und die Fahrer erkennen, dass mit den Trockenreifen nicht mehr viel geht. Ein Großteil des Feldes biegt jetzt an die Box ab und holt sich Regenreifen ab. Green, Glock und auch Auer gehen hingegen Risiko und bleiben auf Slicks.
30
15:47
Green souverän!
Green zeigt sich von den Mischbedingungen auf dem Kurs unbeeindruckt und knallt die besten Rundenzeiten hin. In der letzten Runde war er eine 1:38 gefahren, während der Rest des Feldes zwei bis drei Sekunden langsamer war.
27
15:46
Boxenstopp von Timo Glock
Timo Glock war inzwischen zu seinem Pflichtstopp an der Box. Auch Ekström hat bereits seine Reifen gewechselt. Noch sind alle auf dem Trockenreifen unterwegs, obwohl die Bedingungen in einigen Sektoren wirklich herausfordernd sind.
26
15:44
Dreher von Mortara
Mortara kommt auf die Randsteine und verliert anschließend in Kurve eins sein Heck. Am Ende hatte er da mehr als Glück, dass Wittmann da nicht noch in ihn rein kracht, als er mitten auf der Strecke steht.
26
15:43
Green setzt sich ab
An der Spitze hat sich Jamie Green inzwischen absetzen können und ein Polster von 7,2 Sekunden zu Lucas Auer herausgefahren, der deutlich mit seinen Reifen zu kämpfen hat.
24
15:42
Boxenstopp von Bruno Spengler
Bruno Spengler kommt an die Box, nimmt aber noch einmal einen neuen Satz Trockenreifen. Ob das bei dem stärkeren Regen nicht die falsche Entscheidung war?
23
15:40
Regen wird stärker!
Der Regen wird jetzt immer stärker und einige Fahrer haben schon deutlich mit ihren Reifen zu kämpfen. Da es sich um ein sicherheitsrelevantes Thema handelt, ist der Boxenfunk in dieser Rennphase erlaubt.
22
15:40
Aufgabe von Augusto Farfus
Mit Augusto Farfus gibt der nächste Fahrer sein Rennen frühzeitig auf.
20
15:39
Überholmanöver von Edoardo Mortara
Mortara und Glock liefern sich einen engen Kampf und es gibt sogar eine leichte Berührung. Als Sieger hervor geht der Mercedes-Pilot, der sich nun auf Rang vier befindet.
20
15:38
Boxenstopp von Mike Rockenfeller
Mike Rockenfeller versucht es auch heute wieder mit einem frühen Stopp und biegt zum Service ab. Auch er lässt sich von den aktuell leichten Regentropfen nicht au der Ruhe bringen und holt sich Trockenreifen.
19
15:36
Überholmanöver von Mattias Ekström
Mattias Ekström setzt an, schiebt sich neben Glock und in einem engen Kampf dann auch schließlich vorbei am Deutschen. Wenige Runden zuvor hatte sich der Schwede bereits den BMW von Spengler geschnappt.
15
15:35
Boxenstopp von Tom Blomqvist
Tom Blomqvist kommt an die Box, nimmt sich aber keine Regenreifen ab, sondern holt sich einen frischen Satz der Slicks. Noch ist auch in den Zeiten noch nichts von Regen zu spüren und alles befindet sich im Rahmen.
16
15:33
Leichter Regen
Inzwischen hat es leicht begonnen zu regnen. Die Rennleitung gibt bekannt, dass nun Regenreifen erlaubt wären.
15
15:32
Green kann sich nicht absetzen
Angesichts seiner Strafe ist es für Jamie Green natürlich jetzt umso wichtiger, sich abzusetzen. Doch gelingen will es ihm nicht wirklich und Auer liegt nur 1,3 Sekunden zurück.
14
15:32
Aufgabe von Loïc Duval
Loïc Duval muss sein Rennen nach 14 Minuten vorzeitig aufgeben und biegt in seine Garage ab.
13
15:31
Überholmanöver von Timo Glock
Timo Glock macht derweil eine Position gut und schiebt sich am Markenkollegen Bruno Spengler vorbei. Vor ihm liegt nun Lucas Auer, von dem ihn knapp zwei Sekunden trennen.
12
15:31
Strafe für Jamie Green
Die Rennleitung spricht eine Strafe gegen Jamie Green aus. Der Audi-Pilot erhält für seinen Stopp eine 5-Sekunden-Strafe, da er sich beim Restart nicht in der richtigen Position befunden hatte.
11
15:28
Untersuchung des Neustarts
Die Rennleitung hat bekanntgegeben, dass man sich den Neustart noch einmal genauer anschaut. Einige Fahrer könnten dort zu früh losgelegt haben. Darunter auch der derzeit Führende Jamie Green.
8
15:27
Defekt bei René Rast
René Rast rettet sich nach seinem Defekt noch in die Boxengasse, doch dann bleibt ihm der Wagen stehen. Er ist der dritte Ausfall am heutigen Tag.
6
15:26
Überholmanöver von Jamie Green
Was für ein Neustart! Jamie Green fliegt an Timo Glock vorbei und holt sich Position eins, Glock hingegen wird jetzt richtig durchgereicht und ist nur noch Vierter in der Wertung. Da ist einiges schiefgelaufen beim Führenden. Dahinter kracht es einmal mehr zwischen Martin und Rast.
4
15:22
Safety Car kommt rein
Nach dieser Runde kommt das Safety Car wieder an die Box und wir dürfen zum ersten Mal den neuen Restart der DTM beobachten. Ab diesem Jahr wird nämlich in einer zweireihigen Grid-Formation im Indianapolis-Stil neugestartet. Dies fordert den Fahrer nach einem Restart im direkten Zweikampf mit den Konkurrenten.
2
15:22
Boxenstopp von Loïc Duval
Loïc Duval kommt an die Box und lässt sein Auto jetzt von der Crew untersuchen. Mal abwarten, ob er noch einmal rauskommen kann ...
1
15:20
Safety Car
Da das Auto von Wickens nun absgeschleppt werden muss und an einer ungünstigen Stelle gilt, kommt zum ersten Mal in dieser Saison das Safety Car zum Einsatz.
1
15:19
Unfall von Robert Wickens
Unfall von Robert Wickens! Zwischen ihm und Duval gab es eine Berührung in der ersten Kurve. Duval kann weiterfahren, doch Wickens steckt im Kies fest und kommt aus eigener Kraft nicht mehr raus.
1
15:19
Start Rennen 2
Die Lichter sind aus und das Rennen hat begonnen! Timo Glock kann seine Spitze behaupten, doch dahinter rauscht Green heran und setzt sich auf Platz zwei. Rast hingegen hat große Probleme und wird zurückgereicht!
15:15
Einführungsrunde gestartet
Die Einführungsrunde hat begonnen und Timo Glock führt das Feld ein letztes Mal um die Strecke. In Hockenheim ist es heute stark bewölkt, derzeit aber noch trocken. Regen ist für die nächste Stunde nicht ausgeschlossen.
15:10
Audi mit deutlicher Steigerung
Eine deutliche Steigerung zeigten zum Qualifying am Samstag die Audi, die es mit vier Autos in die Top Ten schafften. Auch Mercedes konnte neben Mortara noch drei weitere Fahrzeuge in die Gruppe der besten zehn Fahrer bringen. Bei BMW erreichte neben Glock einzig Bruno Spengler (6.) einen Platz im vorderen Starterfeld. Die restlichen BMW-Fahrer ordneten sich auf den Rängen 14 abwärts ein.
15:05
Der WM-Stand
Durch seinen gestrigen Sieg führt in der WM-Wertung nach dem ersten Rennen Lucas Auer, der dank der zusätzlichen drei Punkte für die Pole-Position mit der maximalen Ausbeute von 28 Punkten den Samstag beendete. Auf Platz zwei liegt Timo Glock, der nach seinem Quali-Erfolg auf 21 Punkte kommt, vor Mike Rockenfeller (15 Pkt.).
15:01
Glock von Platz eins
Der Kampf um den besten Startplatz im Sonntagsrennen setzte sich Timo Glock durch. Der Zweite vom gestrigen Rennen erzielte eine Rundenzeit von 1:31.406 Minuten. Für Glock ist es nach dem 13. September 2015 erst die zweite Pole-Position in der DTM. Neben ihm wird Audi-Pilot René Rast starten. Aus der zweiten Reihe starten Jamie Green und der bestplatzierte Mercedes-Fahrer Edoardo Mortara.
14:56
Auer holt Auftaktssieg
Beim Auftakt bekamen die Fans am gestrigen Samstag ein spannendes Rennen zu sehen, welches Lucas Auer in einem Herzschlagfinale für sich entscheiden konnte. Der Österreicher war von der Pole-Position gestartet und konnte seine Position bis zum Überqueren der Ziellinie gegen BMW-Pilot Timo Glock behaupten. Mit einer riskanten Boxenstrategie um mehr als zehn Plätze nach vorne gekommen war der Dritte Mike Rockenfeller, der schon in Runde neun an der Box war.
14:49
Willkommen!
Für die DTM-Piloten geht es heute in das zweite Rennen der neuen Saison. Um 15:15 Uhr geht es in die Einführungsrunde.