Liveticker - Moskau

Moskau - Rennen 2
14:51
Auf Wiedersehen!
Das war es von einem spannenden DTM-Rennen aus Moskau. Für die Fahrer geht es jetzt in die Sommerpause, ehe es in einem Monat im niederländischen Zandvoort um die nächsten WM-Punkte geht. Wir sind natürlich auch dann wieder live dabei. Bis dann!
14:49
Ekström wieder WM-Führender
In der Fahrer-WM geht es weiter eng zu und es gibt wieder einen neuen Führenden: Mattias Ekström hat sich mit 113 Punkten die Führung zurückgeholt, liegt aber nur einen Punkt vor dem Deutschen Rast. Lucas Auer folgt mit 97 Punkten auf der dritten Position.
14:46
Die Aufholjagd des Maro Engel
Bisher erlebte Maro Engel eine Saison zum Vergessen und auch nach dem Qualifying heute sah es nicht danach aus, als würde es ein guter Tag werden. Dann jedoch kam alles ganz anders. Engel profitierte nach seinem frühen Stopp von dem Safety Car, kämpfte sich dadurch von Rang 17 bis auf Platz eins nach vorne und schaffte es, auf den letzten Metern Ekström abzuwehren.
55
14:45
Maro Engel gewinnt das 2. Rennen in Moskau!
Maro Engel ist durch und schafft es sich mit 0,3 Sekunden Vorsprung vor Ekström ins Ziel zu retten. Für den Deutschen ist es gleichzeitig der erste DTM-Sieg seiner Karriere. Dritter wird Bruno Spengler.
55
14:43
Tolle Kampfgruppe
Was für eine enge Kampfgruppe. Kurz vor dem Einläuten der letzten Runde setzt Jamie Green den Angriff und sorgt für Durcheinander in der Vierergruppe. Spengler nutzt das und ist Dritter vor Rast, Green und Wittmann.
54
14:42
Überholmanöver von Mattias Ekström
Die erste Attacke klappt wieder nicht, doch auf Start-Ziel muss Wittmann dann dran glauben. Der Schwede setzt sich neben Wittmann und zieht vorbei. Position zwei hinter Engel steht zu Buche.
52
14:40
Boxenstopp von Nico Müller
Nico Müller biegt an die Box ab und absolviert jetzt seinen späten Boxenstopp. Derweil versucht Ekström es ein weiteres Mal gegen Wittmann, doch der wehrt den Angriff wieder souverän ab.
51
14:38
Wittmann hält dagegen
Der Schwede versucht die nächste Attacke, doch dieses Mal macht es ihm der Konkurrent nicht so leicht. Wittmann hält dagegen und es kommt zur Berührung zwischen den Beiden.
48
14:37
Überholmanöver von Mattias Ekström
Ekström setzt die Attacke gegen Blomqvist und geht kurz vor der Start-Zielgeraden in einem tollen Manöver für Platz vier vorbei. Da Müller ja noch an die Box muss, wird er also auf jeden Fall wieder auf dem Podest stehen.
47
14:36
Überholmanöver von René Rast
Tolles Ding von Rast! Er presst sich auf der Start-Zielgeraden links am Mercedes von Lucas Auer vorbei.
45
14:35
Defekt bei Paul Di Resta
Paul Resta in langsamer Fahrt Richtung Box unterwegs, scheint danach aus, als wäre sein Rennen nach der Berührung zu Ende. Gleichzeitig spricht die Rennleitung gegen ihn eine Verwarnung aus.
44
14:33
Überholmanöver von Tom Blomqvist
Tom Blomqvist tritt die Flucht nach vorne an und geht am Audi von Duval vorbei. Ekström tut es ihm nach. Paul Di Resta will gleich mitziehen. Es kommt zu einer Berührung zwischen den Beiden.
42
14:29
Ekström ist da!
Zwei Minuten später ist Ekström dann dran und liegt im DRS-Fenster zu seinem ersten Konkurrenten. Auch Di Resta hat zu der Gruppe aufgeschlossen. Es wird also noch mal spannend in den letzten Minuten.
40
14:27
Engel lauer auf Müller
Maro Engel ist an Nico Müller dran und setzt den Audi-Piloten unter Druck. An die Gruppe der frühen Stopper herangekommen ist Ekström, der nur noch zwei Sekunden hinter Blomqvist liegt.
38
14:25
Boxenstopp von Jamie Green
Green kommt an die Box und damit muss nun nur noch Nico Müller zu seinem Pflichtstopp kommen.
36
14:24
Überholmanöver von Maro Engel
Maro Engel überholt Marco Wittmann und würde damit im bereinigten Klassement der führende Fahrer sein.
35
14:23
Was ist noch drin für Ekström?
Mattias Ekström holt derzeit mit Riesenschritten zu den Fahrern auf, die schon in Runde eins an der Box waren. Nur noch sieben Sekunden trennen ihn vom Blomqvist.
34
14:22
Boxenstopp von Gary Paffett
Und schon sind es nur noch drei. Gary Paffett kommt zu seinem Stopp rein. Er kommt mitten im Pulk wieder auf die Strecke und verliert gleich noch ein paar Position, als seine Reifen noch kalt waren. Aktuell ist er 14.
33
14:20
Vier müssen noch zum Stopp
Vier Fahrer müssen hier noch zum Boxenstopp kommen. Neben dem aktuell Führenden Gary Paffett sind das Jamie Green, Edoardo Mortara und Nico Müller.
31
14:18
Verwarnung für Rast
Die Rennleitung hat sich diese Situation natürlich ganz genau angeschaut und spricht eine Verwarnung gegen Rast aus.
28
14:16
Überholmanöver von Lucas Auer
Was für ein Ding von Auer! Während Auer sich rechts neben Rast setzt, geht der Österreicher links an Rast vorbei und schnappt sich beide. Zwischen Rast und Farfus kommt es kurz danach zu einer Berührung, wodurch der BMW-Pilot in der Auslaufzone landet.
27
14:14
Boxenstopp von Mattias Ekström
Der Führende Ekström biegt an die Box ab und absolviert seinen Reifenwechsel, der ordentlich läuft. Auch Rast war drin, doch bei ihm gehen viele Sekunden dahin, ehe er wieder losfahren kann.
24
14:13
Boxenstopp von Timo Glock
Und die nächsten Fahrer biegen an die Box ab. Glock, Farfus und Rockenfeller waren zum Reifenwechsel.
23
14:12
Ekström setzt sich ab
Mattias Ekström hat sich an der Spitze absetzen können und führt mit 2,1 Sekunden Vorsprung zu Paul Di Resta. Rast folgt auf Rang drei.
23
14:11
Boxenstopp von Bruno Spengler
Eine Runde später kommen dann auch Bruno Spengler und Lucas Auer an die Box. Spengler kommt auf Platz 15 raus, Spengler auf Rang 16.
22
14:09
Boxenstopp von Robert Wickens
Robert Wickens kommt an die Box und bringt seinen Pflichtstopp hinter sich. Er kommt auf der letzten Position wieder raus.
20
14:07
Überholmanöver von Mattias Ekström
Mattias Ekström beißt zu und schnappt sich Anfang der Start- und Zielgeraden den Führenden Spengler.
19
14:06
Glock muss Position zurückgeben
Beim Überholmanöver von Glock scheint nicht alles sauber gelaufen zu sein. Er muss Rast die Position zurückgeben, was er auch zugleich tut.
15
14:03
Spengler bleibt vorne
Die Autos reihen sich ein und dann geht es zum Restart! Der Start läuft sauber und Bruno Spengler kann seine Führung von Ekström und Di Resta behaupten. Dahinter zieht Glock an Rast vorbei.
14
14:02
Safety Car kommt rein
Und so ist es dann auch. Das Safety Car wird am Ende der neunten Runde reinkommen. Es verbleiben noch 41 Runden in diesem Rennen.
13
14:00
Safety Car noch draußen
Noch ist das Safety Car noch draußen, lange dürfte es aber bis zum Neustart nicht mehr dauern, denn das Auto von Martin hängt bereits am Haken.
10
13:58
Zuvor Dreher von Martin
Die Wiederholungen zeigen, dass Maxime Martin sich zuvor gedreht hatte und in die Streckenbegrenzungen gelandet war, nachdem die Bremsen wohl überhitzt waren.
8
13:58
Safety Car
Das Safety Car kommt auf die Strecke, da das Auto von Martin an einer ungünstigen Stelle steht.
6
13:56
Gelbe Flagge
Martins Bremsen brennen! Der Belgier stellt sein Auto neben der Strecke ab und greift dann sogar selbst zum Feuerlöscher , um sein Auto zu löschen.
5
13:52
Ekström ist wieder dran
So schnell lässt sich der Schwede aber nicht abschütteln. Mit einer starken Runde, robbt er sich um 0,9 Sekunden am Führenden heran.
3
13:51
Spengler außerhalb des DRS-Fenstes
An der Spitze hat sich Bruno Spengler inzwischen um etwas mehr als eine Sekunde von Mattias Ekström absetzen können. Duval erhält derweil von der Rennleitung eine Verwarnung wegen des Abdrängens von Martin.
2
13:50
Erste Boxenstopps stehen an
Die ersten Fahrer sind schon zum Pflichtstopp gekommen. Marco Wittmann biegt ab, auch Duval, Engel und Blomqvist waren beim Service.
1
13:49
Martin neben der Strecke
Martin fällt auf den letzten Platz zurück, nachdem er in Kurve eins mit Duval aneinandergeraten war und durch den Dreck musste.
1
13:48
Start erfolgt!
Die Ampeln sind aus und das Rennen ist gestartet! Bruno Spengler macht sofort die Tür zu und geht vor Ekström in die erste Kurve. Dahinter schnappt sich Di Resta das Auto von Rast und übernimmt Platz drei.
13:45
Einführungsrunde gestart
Die Autos setzen sich in Bewegung, die Einführungsrunde für das zweite Rennen in Moskau hat begonnen.
13:42
Strafe gegen Green
Jamie Green verliert heute fünf Platze in der Startaufstellung, weil er im Sonntagstraining die Boxengassen-Linie überfahren hat, was die dritte Verwarnung und damit die Strafversetzung bedeutete. Statt Position zehn steht er so nur auf Platz 15.
13:39
Auer hat langen Weg vor sich
Wie bereits am Samstag an langen Weg vor sich hat Lucas Auer. Für den Zweiten der Fahrer-WM geht es von Position zwölf in das Rennen. Auch Mike Rockenfeller steht heute weiter hinten und muss das Rennen von Rang 14 angehen.
13:35
Spengler startet von der Pole
Von der Pole ins Rennen gehen wird BMW-Pilot Bruno Spengler. Der Kanadier hatte das Qualifying eigentlich auf Rang zwei hinter Markenkollege Tom Blomqvist abgeschlossen, der aber nachträglich disqualifiziert wurde. Der Grund: er hatte am Ende zu Wenig Benzin am Bord. Neben ihm steht Mattias Ekström. René Rast geht als Dritter vor dem besten Mercedes-Fahrer Paul Di Resta ins Rennen.
13:29
Rast nach Sieg WM-Führender
In der Fahrerweltmeisterschaft gibt es nach dem gestrigen Rennen einen neuen Führenden. Rookie René Rast hatte die Konkurrenz am Samstag im Griff, holte sich für seinen Sieg 25 Punkte ab und ist mit 100 Punkten der neue Führende in der Fahrerwertung. Rang zwei teilen sich Lucas Auer und Mattias Ekström mit 95 Punkten.
13:24
Regelwirrwarr hinter den Kulissen
Hinter den Kulissen gab es in Moskau Regel-Chaos. Zunächst sollte zum Sonntag das Reglement der Performance-Gewichte ein weiteres Mal verändert werden. Von diesem Schritt sah man nun aber ab und entschied sich am späten Samstagabend dagegen. Damit gelten weiter die Regeln, die schon am Norisring angewendet worden waren.
13:19
Hallo aus Moskau!
Hallo und herzlich willkommen zum zehnten Rennen der DTM-Saison 2017. Um 13:45 Uhr geht es ins Rennen.

DTM 2017

Deutschland
Hockenheim I
06.05.
Deutschland
Lausitzring
20.05.
Ungarn
Budapest
17.06.
Deutschland
Norisring
01.07.
Russland
Moskau
22.07.
Niederlande
Zandvoort
19.08.
Deutschland
Nürburgring
09.09.
Österreich
Spielberg
23.09.
Deutschland
Hockenheim II
14.10.
Anzeige