JETZT LIVE
Fußball | 1. Bundesliga
Mainz - FC Bayern
Samstag | 11:15 Uhr
Biathlon | Weltcup
Verfolgung Damen (10 km)
Samstag | 13:00 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Nürnberg - Fürth
Samstag | 13:00 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
St. Pauli - Aalen
Samstag | 13:30 Uhr
Biathlon | Weltcup
Verfolgung Herren (12,5 km)
Samstag | 13:45 Uhr
Fußball | Premier League
Manchester City - Crystal Palace
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

Rücktritt von Team-Olympiasiegerin Mattscherodt

12.07.12 15:25
Rücktritt von Team-Olympiasiegerin Mattscherodt
Katrin Mattscherodt (r-l) mit Daniela Anschütz-Thoms, Anni Friesinger-Postma und Stephanie Beckert. Foto: Frank May , DPA

Team-Olympiasiegerin Katrin Mattscherodt beendet ihre Eisschnelllauf-Karriere. Die 30 Jahre alte Berlinerin gab am Donnerstag ihren Rücktritt vom Leistungssport bekannt.

"Ich bin nicht mehr dazu bereit, dem Sport alles Weitere unterzuordnen", schrieb Mattscherodt und will sich zukünftig um ihre berufliche Zukunft kümmern. Zudem hatte die Bundeswehr-Angehörige zuletzt immer wieder mit Erkrankungen und Verletzungen zu kämpfen.

Ihren herausragenden Moment erlebte Mattscherodt bei den Olympischen Winterspielen 2010, als sie im Finale Anni Friesinger nach deren Bauchklatscher im Halbfinale in der Mannschaftsverfolgung ersetzte. Gemeinsam mit Stephanie Beckert und Daniela Anschütz-Thoms gewann Mattscherodt gegen Japan Gold. Zuvor hatte sie mit dem Sturz über die 5000 Meter eine große Enttäuschung erlebt. Über 3000 Meter belegte Mattscherodt Platz 13. Bei Weltmeisterschafen waren zehnte Ränge im Mehrkampf und über 5000 Meter ihre besten Ergebnisse.

Verbandspräsident Gerd Heinze dankte Mattscherodt auch für ihre Arbeit als Aktivensprecherin und bedauerte den Abschied, sprach aber von einer nicht unerwarteten Entscheidung.

KOMMENTARE zum Thema "Rücktritt von Team-Olympiasiegerin Mattscherodt"

VIDEOS DES TAGES

Alle Sport-VideosVideos zum FußballVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Das ganze Internet lacht über Marco Reus
[ 1:50 ]
Das ganze Internet lacht über Marco Reus›
Video
[ 0:22 ]
Mehr Gefühl im Füßchen als bei Isco geht nicht
Video Mehr Gefühl im Füßchen als bei Isco geht nicht
[ 1:14 ]
Fury: Klitschko kneift oder geht zu Boden
Video Fury: Klitschko kneift oder geht zu Boden
[ 1:40 ]
Wolfsburgs China-Kracher kann schon Deutsch
Video Wolfsburgs China-Kracher kann schon Deutsch
[ 0:34 ]
Hach, Gewalt im Fußball kann so schön sein
Video Hach, Gewalt im Fußball kann so schön sein
[ 0:50 ]
Wingsuit-Piloten rasen durch die Luft
Video Wingsuit-Piloten rasen durch die Luft
[ 1:34 ]
Angst vor Real? Schalke will kein Trübsal blasen
Video Angst vor Real? Schalke will kein Trübsal blasen