Dienstag | 17:30 Uhr
Basketball | Weltmeisterschaft
USA - Neuseeland
Mittwoch | 20:45 Uhr
Fußball | Nationalmannschaft
Deutschland - Argentinien
Mittwoch | 21:30 Uhr
Basketball | Weltmeisterschaft
Dominikanische Republik - USA
Donnerstag | 17:30 Uhr
Basketball | Weltmeisterschaft
Ukraine - USA
Freitag | 10:00 Uhr
Formel 1 | Italien-GP
1. Freies Training in Monza
Freitag | 14:00 Uhr
Formel 1 | Italien-GP
2. Freies Training in Monza
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

NHL: Ehrhoff trifft bei Buffalo-Sieg gegen Boston

16.02.13 09:32
NHL: Ehrhoff trifft bei Buffalo-Sieg gegen Boston
Christian Ehrhoff traf für die Buffalo Sabres. Foto: Siegfried Kerpf, DPA

Der deutsche Nationalspieler Christian Ehrhoff hat in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL sein zweites Saisontor erzielt. Beim 4:2-Sieg der Buffalo Sabres gegen die Boston Bruins gelang Ehrhoff der vorentscheidende Treffer zum 3:2.

Die Sabres mit Ehrhoff, Jochen Hecht und Alexander Sulzer revanchierten sich mit dem Erfolg gegen das Team ihres Nationalmannschaftskollegen Dennis Seidenberg auch für die 1:3-Niederlage am vergangenen Sonntag. In der Tabelle der Ost-Staffel liegt Boston weiter auf Platz zwei. Die Buffalo Sabres sind Elfte.

KOMMENTARE zum Thema "NHL: Ehrhoff trifft bei Buffalo-Sieg gegen Boston"

VIDEOS DES TAGES

Alle Sport-VideosVideos zum FußballVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Tausende Fans feiern DFB-Team
[ 1:31 ]
Tausende Fans feiern DFB-Team›
Video
[ 3:03 ]
Neuer: Erst wieder Argentinien putzen, dann Schottland!
Video Neuer: Erst wieder Argentinien putzen, dann Schottland!
[ 0:32 ]
Dieser Rettungsversuch geht nach hinten los
Video Dieser Rettungsversuch geht nach hinten los
[ 1:08 ]
Xabi Alonso spricht schon Deutsch
Video Xabi Alonso spricht schon Deutsch
[ 0:42 ]
Verstappen schrottet Toro Rosso
Video Verstappen schrottet Toro Rosso
[ 1:12 ]
Monza: Schlüsselstellen und DRS-Zonen
Video Monza: Schlüsselstellen und DRS-Zonen
[ 0:56 ]
Arango schlägt auch in Mexiko wieder zu
Video Arango schlägt auch in Mexiko wieder zu