Heute | 18:00 Uhr
Fußball | Champions League
Z. St. Petersburg - B.LIssabon
Heute | 20:45 Uhr
Fußball | Champions League
Bayer Leverkusen - AS Monaco
Heute | 20:45 Uhr
Fußball | Champions League
FC Arsenal - Borussia Dortmund
Heute | 20:45 Uhr
Fußball | Champions League
7 Spiele des 5. Spieltages
Donnerstag | 18:00 Uhr
Fußball | Europa League
5. Spieltag in der Konferenz
Donnerstag | 19:00 Uhr
Fußball | Europa League
VfL Wolfsburg - FC Everton
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

Deutsches Team sieglos beim Hopman Cup ausgeschieden

04.01.13 15:29
Deutsches Team sieglos beim Hopman Cup ausgeschieden
Tommy Haas verlor sein Match gegen den Serben Novak Djokovic klar. Foto: Tony McDonough, DPA

Das deutsche Tennisteam hat beim Hopman Cup auch sein letztes Gruppenspiel verloren. Tommy Haas und Tatjana Malek unterlagen am Freitag in Perth 0:3 gegen Serbien.

Ana Ivanovic besiegte die für die verletzte Andrea Petkovic eingesprungene Malek 6:0, 6:1. Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic ließ Haas beim 6:2, 6:0 keine Chance. Das Aus des deutschen Duos stand schon vorher fest.

Haas erklärte, er habe Probleme mit seinem Fuß gehabt: "Ich habe die Verletzung seit Tagen. Ich war mir sogar unsicher, ob ich heute spielen konnte." Aus diesem Grund ersetzte ihn der 16-jährige Australier Thanasi Kokkinakis im bedeutungslosen Doppel, das die Serben 6:2, 7:5 gewannen.

Im Finale am Samstag trifft Serbien auf Spanien. "Novak und ich haben beide mit Spanien eine große Herausforderung vor uns liegen", sagte Ivanovic. Der Hopman Cup gilt als die inoffizielle Mixed-WM.

In der anderen Gruppe gewann Südafrika 2:1 gegen Frankreich. Zuvor hatte der Franzose Jo-Wilfried Tsonga das entscheidende Doppel verletzungsbedingt abbrechen müssen. Er habe bereits bei seinem Sieg über Kevin Anderson (7:6 (7:4), 7:6 (7:3)) Schmerzen in der Leistengegend gehabt, sagte Tsonga. "Es wurde schlimmer im Doppel, also hatte ich keine Wahl." Die Südafrikanerin Chanelle Scheepers hatte zudem Mathilde Johansson mit 4:6, 6:4, 6:4 bezwungen.

Haas gab sich nach dem Aus des deutschen Teams optimistisch. "Ich bin hier in meiner Karriere schon zweimal zuvor gewesen, vielleicht gibt es eine Chance, dass ich wiederkomme." Malek hatte Petkovic sehr kurzfristig ersetzt. Diese hatte sich in ihrem Einzel gegen die Australierin Ashleigh Barty einen Meniskusriss zugezogen.

KOMMENTARE zum Thema "Deutsches Team sieglos beim Hopman Cup ausgeschieden"

VIDEOS DES TAGES

Alle Sport-VideosVideos zum FußballVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Spektakulärer Stunt von Lotus
[ 0:30 ]
Spektakulärer Stunt von Lotus›
Video
[ 1:27 ]
BVB-Fans hungrig nach neuem Erfolg
Video BVB-Fans hungrig nach neuem Erfolg
[ 2:20 ]
Wolff: So war es auf der WM-Party
Video Wolff: So war es auf der WM-Party
[ 2:20 ]
"Lewis war in meinen Augen der beste Fahrer"
Video
[ 0:56 ]
Diese Einwechslung sollte der Coach bereuen
Video Diese Einwechslung sollte der Coach bereuen
[ 2:30 ]
Auch wenn's wehtut: Hamilton ist Weltmeister!
Video Auch wenn's wehtut: Hamilton ist Weltmeister!
[ 4:50 ]
"Michael macht Fortschritte"
Video