Heute | 20:15 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Düsseldorf - St. Pauli
Heute | 21:00 Uhr
Fußball | Premier League
West Brom. Albion - Man United
Dienstag | 18:00 Uhr
Fußball | Champions League
ZSKA Moskau - Manchester City
Dienstag | 20:45 Uhr
Fußball | Champions League
7 Spiele in der Konferenz
Dienstag | 20:45 Uhr
Fußball | Champions League
AS Rom - FC Bayern
Dienstag | 20:45 Uhr
Fußball | Champions League
Schalke 04 - Sporting Lissabon
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

Murray erster britischer Wimbledon-Finalist seit 1938

06.07.12 20:23
Murray erster britischer Wimbledon-Finalist seit 1938
Den Tränen nahe begreift Andy Murray nach dem Matchball, dass er es endlich ins Finale geschafft hat. Foto: Gerry Penny, DPA

Andy Murray ist als erster Brite seit Bunny Austin 1938 ins Endspiel von Wimbledon eingezogen. Der 25-jährige Schotte setzte sich mit 6:3, 6:4, 3:6, 7:5 gegen Jo-Wilfried Tsonga durch und könnte nun erster britischer Champion im All England Club seit Fred Perry 1936 werden.

"Ich fühle Erleichterung, Begeisterung, es ist schwer zu beschreiben", sagte Murray, der nach dem verwandelten Matchball Tränen in den Augen hatte. "Alle erwarten Unglaubliches von mir", sagte Murray zum Druck auf dem Platz und fügte mit Blick auf das Finale hinzu: "Es wird eines der größten Matches meines Lebens." Dort wartet Roger Federer. Der Schweizer bezwang zuvor den Weltranglisten-Ersten und Titelverteidiger Novak Djokovic mit 6:3, 3:6, 6:4, 6:3.Federer ist gewarnt: Im direkten Vergleich mit Ivan Lendls Schützling liegt er 7:8 hinten. Er meinte aber: "Ich spiele immer gern gegen den heimischen Helden."

Murray, Schützling von Ivan Lendl, steht in seinem vierten Grand-Slam-Endspiel. Die vorigen drei hat er verloren: 2011 bei den Australian Open gegen Djokovic sowie bei den US Open 2008 und den Australian Open 2010 jeweils gegen Federer.

KOMMENTARE zum Thema "Murray erster britischer Wimbledon-Finalist seit 1938"

VIDEOS DES TAGES

Alle Sport-VideosVideos zum FußballVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Rote Karte für einen Klaps auf den Po
[ 1:33 ]
Rote Karte für einen Klaps auf den Po›
Video
[ 0:21 ]
Mexiko wird eine Vollgas-Strecke
Video Mexiko wird eine Vollgas-Strecke
[ 1:22 ]
Klopp setzt gegen Köln auf Rückkehrer
Video Klopp setzt gegen Köln auf Rückkehrer
[ 1:38 ]
Unsere Weltmeister haben den WM-Blues
Video Unsere Weltmeister haben den WM-Blues
[ 1:35 ]
Di Matteo hat Schalke schon umgekrempelt
Video Di Matteo hat Schalke schon umgekrempelt
[ 0:34 ]
Hummels: Das darf nicht passieren
Video Hummels: Das darf nicht passieren
[ 3:20 ]
Analyse: "Verletzte werden doch ziemlich vermisst"
Video Analyse: