JETZT LIVE
Fußball | 2. Bundesliga
K'lautern - Düsseldorf
JETZT LIVE
Fußball | 2. Bundesliga
St. Pauli - Karlsruhe
JETZT LIVE
Fußball | Premier League
West Ham Utd. - Manchester City
Heute | 15:00 Uhr
Fußball | Serie A
FC Empoli - Cagliari Calcio
Heute | 15:30 Uhr
Fußball | 1. Bundesliga
5 Spiele des 9. Spieltages
Heute | 15:30 Uhr
Fußball | 1. Bundesliga
Dortmund - Hannover
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

Contador verzichtet auf Giro-Teilnahme

26.01.13 13:43
Contador verzichtet auf Giro-Teilnahme
Alberto Contador will nicht in Italien dabei sein. Foto: Epa, DPA

Der zweimalige Toursieger Alberto Contador verzichtet diese Saison auf die Teilnahme am Giro d'Italia.

"Der Giro ist für mich ein spezielles Rennen, aber in diesem Jahr ist mir die Tour de France wichtiger. Ich möchte mit 100 Prozent in die Tour gehen und anschließend schauen, ob ich noch an der Vuelta teilnehme. Für mich wird es in diesem Jahr keinen Giro geben", sagte der spanische Radprofi dem Internetportal Cyclingnews am Rande der Tour de San Luis in Argentinien.

Contador hatte den Giro 2008 gewonnen. Auch im Jahr 2011 hatte er die Gesamtwertung für sich entschieden, allerdings war ihm der Titel im Zuge seiner Dopingsperre wegen des positiven Befunds auf Clenbuterol wieder aberkannt worden. Im Gegensatz zu Contador hat Tour- und Olympiasieger Bradley Wiggins bereits für den Giro zugesagt.

KOMMENTARE zum Thema "Contador verzichtet auf Giro-Teilnahme"

VIDEOS DES TAGES

Alle Sport-VideosVideos zum FußballVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Rücken geht Neureuther auf die Nerven
[ 1:32 ]
Rücken geht Neureuther auf die Nerven›
Video
[ 1:02 ]
"Man muss Geduld haben"
Video
[ 0:37 ]
Klopp: "Leicht war es nicht!"
Video Klopp:
[ 1:05 ]
Schmidt: Sind verdienter Sieger
Video Schmidt: Sind verdienter Sieger
[ 0:40 ]
Ringrichter kriegt eins auf die Mütze
Video Ringrichter kriegt eins auf die Mütze
[ 1:31 ]
Wechselgerüchte stören BVB-Vorbereitung
Video Wechselgerüchte stören BVB-Vorbereitung
[ 1:20 ]
Di Matteo: "Wir brauchen noch Zeit"
Video Di Matteo: